Als Flixtrain rollt der private Schnellzug Locomore wieder zwischen Stuttgart und Berlin. Und das zum günstigen Preis: Locomore Tickets gibt’s ab 5 Euro zu buchen. Alle Locomore-Infos über Tickets, Fahrplan, Preise und Buchung. 

Locomore Stuttgart Berlin

Locomore verkehrt ab April fährt täglich am Morgen von Stuttgart nach Berlin und am Nachmittag von Berlin aus zurück nach Stuttgart. Flixbus übernimmt den Ticket-Verkauf. Die Locomore Ticket-Preise beginnen bereits ab 5 Euro.

Inzwischen hat der Vermarkter Flixbus mit Flixtrain eine eigene Dachmarke für seine Zugverbindungen geschaffen. Hierunter fällt der Locomore-Schnellzug Berlin-Stuttgart ab Mitte April; bereits ab 24. März 2018 wird die Verbindung Hamburg-Köln angeboten.


Flixtrain – Tickets, Strecken, Fahrplan


Mehr Informationen zu Locomore und zu Flixbus finden Sie im gewünschten Abschnitt:

Locomore Kurzinfo

Locomore StreckenverlaufStuttgart – Berlin und Gegenrichtung
Locomore HaltestellenBerlin-Lichtenberg, Berlin Ostkreuz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Hauptbahnhof, Wolfsburg, Hannover, Göttingen, Kassel, Fulda, Hanau, Frankfurt Main Süd, Darmstadt, Heidelberg, Vaihingen, Stuttgart
Locomore Fahrplanein Mal täglich Stuttgart – Berlin am Morgen; Berlin – Stuttgart am Nachmittag
Locomore BetreiberLeo Express (Tschechien); Ticket-Verkauf über Flixbus
Locomore Ticket-Preise– Kurzstrecke, z.B. Frankfurt – Kassel, ab 5 Euro
– Mittelstrecke, z.B. Berlin – Hannover ab 14,90 Euro
– Gesamtstrecke Stuttgart – Berlin für 19,90 Euro

Jetzt günstige Flixtrain-Tickets buchen

Locomore Ticket-Preise

Nach der Insolvenz des Crowdfunding-Projekts übernimmt das tschechische Bahn-Unternehmen Leo Express den Bahn-Betrieb zwischen Stuttgart und Berlin. Den Ticket-Vertrieb übernimmt Flixbus – und ein Locomore Ticket wird durch den Wechsel zu Flixbus noch günstiger.

  • Locomore Tickets ab 5 Euro:  Die wenigsten Fahrgäste werden die gesamte Locomore Strecke von Stuttgart nach Berlin oder umgekehrt befahren. Deshalb gibt es etwa günstige Kurzstrecken-Tickets; der Locomore Preis liegt etwa für ein Bahnticket Frankfurt – Kassel bei 5 Euro, wenn die Fahrkarte via Flixbus online gebucht wird.
  • Locomore Preise ab 9,90 Euro: Wer eine mittellange Locomore-Strecke fahren möchte, etwa von Berlin nach Hannover, kann Locomore Tickets zum Preis ab 9,90 Euro bei Online-Buchung über Flixbus zwischen beiden Städten mit der Bahn kaufen – damit kosten Locomore Tickets nur rund die Hälfte im Vergleich zu den günstigsten DB Tickets aus dem DB Sparpreisfinder.
  • Locomore Tickets ab 19,90 Euro: Reisende, die die Komplettstrecke Sruttgart – Berlin oder Berlin – Stuttgart mit dem Zug befahren wollen, können das Locomore Ticket zum Preis von 19,90 Euro kaufen und zwischen der deutschen Hauptstadt und der baden-württembergischen Landeshauptstadt fahren.
  • Locomore Aktionsangebote: Wie bereits von Flixbus bekannt, dürften auch die Locomore Tickets in Aktionszeiträumen zu Angebots-Preisen verkauft werden, die noch günstiger sind. So waren zum Auftakt der Flixbus-Übernahme 9,90-Euro-Bahntickets für die Gesamtstrecke zwischen Stuttgart und Berlin.

Was kostet ein Locomore Ticket?



Kurzstrecke,  z.B. Frankfurt – Kasselab 5 Euro
Mittelstrecke,  z.B. Berlin – Hannoverab 9,90 Euro
Stuttgart – Berlin19,90 Euro

Jetzt günstige Flixtrain-Tickets buchen

Locomore Tickets buchen

  1. Um ein Bahnticket für den Locomore-Zug zu kaufen, können Sie online auf www.flixtrain.de gehen.
  2. Hier haben Sie nun im Auswahlmenü für den Abfahrts- und Ankunftsbahnhof zunächst eine Auflistung der Zug-Stationen, die mit dem Flixtrain erreichbar sind. Scrollen Sie weiter hinuntern, finden Sie hier ebenfalls alle Bus-Bahnhöfe, die von Flixbus angefahren werden.
  3. Nun haben Sie die Übersicht zu den Einzelverbindungen.
  4. Buchen Sie Ihr Bahnticket. Es reicht, wenn Sie den QR-Code in der Buchungsbestätigung zur Kontrolle mitbringen.

Weitere Varianten, ein Locomore-Bahnticket zu buchen, bestehen online über die Flixbus-App sowie offline über diverse Reisebüro-Partner.

Locomore Fahrplan

Der Locomore-Zug benötigt rund sieben Stunden für die Fahrt zwischen Stuttgart und Berlin. Dabei verkehrt der Zug am Morgen von Stuttgart nach Berlin; Abfahrt in Stuttgart Hbf ist um 6.21 Uhr, Ankunft in Berlin-Lichtenberg um 13.37 Uhr. Die Rückfahrt am Nachmittag von Berlin nach Stuttgart startet um 14.19 Uhr in Berlin-Lichtenberg, die Ankunft in Stuttgart Hauptbahnhof ist um 21.20 Uhr. Die Locomore-Züge verkehren ab April täglich zwischen Stuttgart und Berlin – und zwar zwischen Donnerstag und Dienstag. Inzwischen hält der Locomore-Fernzug auch in Berlin-Ostkreuz.

Fahrplan Stuttgart – Berlin

Stuttgart Hbf6.21 Uhr (Sa + So 6.39 Uhr)
Vaihingen6.40 Uhr (Sa + So 6.57 Uhr)
Heidelberg7.17 Uhr (Sa + So 7.28 Uhr)
Darmstadt8.04 Uhr
Frankfurt (Main) Süd8.29 Uhr
Hanau8.42 Uhr
Fulda9.23 Uhr
Kassel-Wilhelmshöhe9.59 Uhr
Göttingen10.20 Uhr
Hannover Messe / Laatzen11.00 Uhr
Wolfsburg11.48 Uhr
Berlin Zoologischer Garten12.59 Uhr
Berlin Hbf13.08 Uhr
Berlin Ostbahnhof13.18 Uhr
Berlin Ostkreuz13.23 Uhr
Berlin Lichtenberg13.36 Uhr

Fahrplan Berlin – Stuttgart

Berlin Lichtenberg14.19 Uhr
Berlin Ostkreuz14.38 Uhr
Berlin Ostbahnhof14.43 Uhr
Berlin Hbf14.54 Uhr
Wolfsburg16.11 Uhr
Hannover Messe / Laatzen17.05 Uhr
Göttingen17.41 Uhr
Kassel-Wilhelmshöhe18.04 Uhr
Fulda18.39 Uhr
Hanau19.29 Uhr
Frankfurt (Main) Süd19.37 Uhr
Darmstadt19.54 Uhr
Heidelberg20.45 Uhr
Vaihingen21.13 Uhr
Stuttgart Hbf21.30 Uhr

Locomore Fragen und Antworten

Wo erhalte ich aktuelle Verspätungsinformationen?

  • Wenn Sie Ihr Locomore-Bahnticket über www.flixtrain.de gebucht haben: Verspätungsinformationen zur Zugverbindung mit Locomore zwischen Stuttgart und Berlin erhalten Sie am einfachsten über die DB Fahrplanauskunft oder über die DB Anzeigetafeln sowie Lautsprecherdurchsagen am Bahnhof.
  • Wenn Sie Ihr Locomore-Bahnticket über die Flixbus-App gebucht haben: Sie erhalten aktuelle Verspätungsinformationen zu Ihrer Locomore-Zugverbindung in der Flixbus-App.

Kann ich Anschlüsse von Bahn zu Fernbus nutzen?

Dies ist einer der großen Vorteile von Flixbus: Durch den Betrieb von Europas größtem Fernbus-Netz können Bahn-Reisende leicht auf Bus-Verbindungen umsteigen – inklusive Anschlussgarantie.

Kann ich mein Locomore-Bahnticket stornieren?

Für die Stornierung bzw. Umbuchung von Locomore-Bahntickets gelten die gleichen Regeln wie für Flixbus-Tickets. Dies bedeutet, dass das Umbuchen bi 15 Minuten vor Abfahrt gegen eine Gebühr von 1 Euro pro Fahrgast und Fahrt möglich ist. Beim Stornieren bekommt der Fahrgast einen Gutschein; dies kostet ebenfalls 1 Euro pro Fahrgast und Fahrt. Ebenfalls ist eine Auszahlung des Restbetrages möglich.

Wie ist der Komfort in den Locomore-Zügen?

In den Locomore-Zügen gibt es ausschließlich Sitzplätze der 2. Klasse. Dies bedeutet aber keinerlei Komfort-Einbußen. Der Zug besteht aus modernierten ehemaligen IC-Zügen der Deutschen Bahn. Es gibt im Locomore-Zug 6er-Abteile und Großraumwagen, es gibt kostenloses WLAN im Zug und spezielle Business-Areale. Zudem sind Abteile nach Interessen- bze. Themengruppen aufgeteilt, so gibt es im Locomore zwischen Stuttgart und Berlin die Abteile „Stricken“, „Fußball“ oder „Kaffeeklatsch“.

Neuer Name: Heißt der Zug Locomore oder Flixtrain?

Der Locomore-Zug zwischen Berlin und Stuttgart läuft künftig unter der Dachmarke Flixtrain. Zuvor hatte das private Crowdfunding-Projekt Locomore seit dem Start 2016 rund 70.000 Fahrgäste transportiert; musste aber im Frühjahr 2016 Insolvenz anmelden.

Nach der Insolvenz übernahm Leo Express aus Tschechien, einer der wenigen erfolgreichen privaten Bahn-Betreiber in Europa, den Bahnbetrieb im August 2017. Das Unternehmen bietet Zugverbindungen von und nach Prag, betreibt Busse und CarSharing. Flixbus übernahm die Vermarktung und den Ticket-Verkauf. Seit 2015 kooperieren FlixBus und Leo Express bereits erfolgreich miteinander.


Artikel hilfreich? Jetzt abstimmen:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,29 von 5)
Loading...
Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie uns auf Facebook folgen. Und wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn doch einfach weiter:

Weitere Themen