Mit der Schauinslandbahn gelangen Besucher auf den 1.284 Meter hohen Berg Schauinsland im Breisgau. Die Schauinslandbahn ist das perfekte Ausflugsziel vom benachbarten Freiburg aus. Mit den Kabinen kommen Gäste schnell auf den Berg, der im Sommer und Winter jeweils seinen eigenen Reiz hat. Alle Infos zur Schauinslandbahn inklusive Preise, Fahrplan, aktuelles Wetter sowie Tipps zur Anfahrt und zur Umgebung gibt’s in diesem Beitrag.

SchauinslandbahnFür alle Besucher bietet die Schauinslandbahn einen schönen Tagesausflug. Bei gutem Wetter können Sie den Schwarzwald sehen und das Breisgau überblicken; zudem haben Sie einen Blick über Freiburg. Im Sommer lohnen sich Wanderungen am Schauinsland sowie ein Besuch des Bergwerk-Museums; im Winter ist der Schauinsland als Ski-Region bekannt.

Urlaub im Breisgau

Bitte wählen Sie für detaillierte Informationen zur Schauinslandbahn und über Preise, Öffnungszeiten oder Aktivitäten den gewünschten Abschnitt im Inhaltsverzeichnis an.

Kurzinfo Schauinslandbahn

OrtHorben (bei Freiburg im Breisgau)
Preise12,50 Euro (1 Erwachsener, Sommer + Winter, Berg- u. Talfahrt)
Öffnungszeiten9:00 – 17:00 Uhr
Höhenunterschied746 Meter (von 473 auf 1.220 Meter)
Offizielle WebsiteWebsite der Schauinslandbahn

Streckenverlauf Schauinslandbahn

Mit der Schauinslandbahn fahren Sie genüsslich auf den Berg Schauinsland, der früher aufgrund des Bergbaus „Erzkasten“ genannt wurde. Die Bahn wurde 1930 eröffnet – als erste Seilbahn für den Personentransport, die nach dem Umlaufprinzip funktionierte. Was damals innovativ war, ist heute eine traditionelle Institution: Die Schauinslandbahn ist immer noch die längste Umlaufseilbahn in Deutschland. Die Talstation liegt in Horben bei Freiburg im Breisgau auf 473 Metern Höhe. Die Schauinslandbahn legt auf dem Weg einen Höhenunterschied von etwa 746 Metern zurück; die Bergstation liegt auf 1.220 Metern über Normalnull. Die Bergstation ist südwestlich von der Bergspitze gelegen und etwas unterhalb. Die Strecke der Schauinslandbahn beträgt 3,6 km.

Urlaub im Breisgau

Eine Kabine von insgesamt 37 wartet auf Sie! Die Kabine ist schaffnerlos und bietet 11 Personen Platz. Damit können 700 Menschen in der Stunde transportiert werden. Normalerweise sind es aber rund 500 Menschen bei 7 Passagieren pro Kabine. Der Mindestabstand zwischen jeder Kabine liegt bei 227 Metern.

Öffnungszeiten

Die Schauinslandbahn ist montags bis sonntags von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet; in den Sommermonaten Juli bis September gelten erweiterte Öffnungszeiten: montags bis sonntags von 9:00 bis 18:00 Uhr. Der Betrieb der Schauinslandbahn pausiert ebenfalls im November bis Anfang Dezember.



Preise Schauinslandbahn – Sommer und Winter

Wer?Preis einfache FahrtPreis Berg- und Talfahrt
1 Erwachsener9,00 Euro12,50 Euro
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren6,00 Euro8 Euro
Schüler, Azubis, Studenten, Senioren ab 63 Jahren8,50 Euro11,50 Euro
Inhaber einer KONUS-Gästekarte8,50 Euro11,50 Euro
Inhaber eines RVF Semestertickets / einer Regiokarte7,00 Euro9,50 Euro
Hunde4,50 Euro6,50 Euro
Fahrrad10 Euro10 Euro

Weitere tarifliche Besonderheiten:

  • Inhaber einer Freiburg WelcomeKarte erhalten eine Bergfahrt und Talfahrt umsonst
  • Inhaber einer SchwarzwaldCard erhalten eine Bergfahrt und eine Talfahrt umsonst
  • Fahrt mit der Schauinslandbahn und Frühstück in der Bergstation: 28,00 Euro

Urlaub im Breisgau

Wetter Schauinslandbahn

Wenn Sie über das Wetter und die aktuelle Sichtweite immer auf dem Laufenden sein wollen – oder einfach nur einen Vorgeschmack auf die Reise brauchen – schauen Sie mit den Augen dieser Webcam:

Aktuelles Wetter auf der Schauinslandbahn

Anfahrt und Adresse – wie komme ich am besten zum Schauinsland?

Der Berg Schauinsland befindet sich im Dreiländereck Schweiz-Frankreich-Deutschland 15 Kilometer südlich von Freiburg im Breisgau, 50 Kilometer nördlich von Basel (Schweiz) und 50 Kilometer östlich von Colmar (Frankreich). Die Verkehrsanbindung ist gut.

Schauinslandbahn - Freiburg im Breisgau
Von Freiburg aus ist die Schauinslandbahn ein schöner Tages-Ausflug.

Anfahrt Schauinslandbahn mit Auto:

Man kann auch ohne die Umlaufseilbahn in die Nähe des Gipfels vom Berg Schauinsland gelangen. Es gibt hervorragend ausgebaute Straßen aus dem nördlichen Freiburg, dem östlichen Kirchzarten, dem südlichen Todtnau und dem westlichen Münstertal. Sie führen fast auf den Gipfel, wo viele Parkplätze für Busse und PKW auf Sie warten. Die Adresse für’s Navi lautet:

Schauinslandbahn
Im Bohrer 63
79289 Horben bei Freiburg

In der Umgebung von Freiburg werden Sie von vielen Hinweisschildern (mit Seilbahnsymbol) verlässlich zur Talstation geführt.

Urlaub im Breisgau

Mit dem Auto müssen Sie folgende Fahrzeiten einkalkulieren:

Von wo?Zur TalstationZur Bergstation
Freiburg Zentrum10 Minuten30 Minuten
BAB A5 Freiburg Mitte25 Minuten45 Minuten

Von Köln aus nehmen Sie die A3 und A5 in gut 5 Stunden. Die Strecke beträgt ungefähr 530 Kilometer.

Wenn Sie in Freiburg sind, finden Sie auf der Hauptdurchgangsstraße Schilder, die Richtung Schauinsland weisen. Den Schildern und der L124 folgt man. Auf der L124 fahren Sie durch den Stadtteil Günterstal. Rund eineinhalb Kilometer hinter Günterstal biegen Sie rechts ab zur Schauinslandsbahn (Horben).

Kommen Sie aus südlicher Richtung, nutzen Sie ebenfalls die L124 und fahren über den Berg. Im Tal biegen Sie links ab und gelangen so zur Schauinslandbahn (Horben).

Anfahrt Schauinslandbahn mit öffentlichen Verkehrsmitteln am Ort:

Die Stadtmitte Freiburgs ist gut über öffentliche Verkehrsmittel mit Horben und der Schauinslandbahn verbunden. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie dem Fahrplan für die Verbindung Freiburg-Stadtmitte – Horben.

Anfahrt Schauinslandbahn mit der Bahn nach Freiburg:

Direkte Zugverbindungen ohne Umsteigen gibt es beispielsweise in die folgenden Städte:

ZugÜber…Zielort
ICEOffenburg, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt am Main, Hanau, Fulda, Kassel-Wilhelmshöhe, Göttingen, Hildesheim, Braunschweig und Wolfsburg, Berlin-Spandau, Berlin HbfBerlin Ostbf.
ICEBasel Bad, Basel SBB, Liestal, Olten, Bern, Thun, Spiez, Interlaken WestInterlaken Ost
REDenzlingen, Kollmarsreute, Emmendingen, Köndringen, Riegel-Malterdingen, RingsheimOffenburg
ICEBaden-Baden, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt am Main, Kassel-Wilhelmshöhe, Göttingen, Hannover, Hamburg Hbf, Hamburg Dammtor, NeumünsterKiel
ICEOffenburg, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt am Main Flughafen, Siegburg / BonnKöln

Um aus München nach Freiburg zu reisen, muss man meist in Mannheim oder Karlsruhe umsteigen.

Tolle Aktivitäten im Sommer und Winter rund um die Schauinslandbahn

Schon der traumhafte Ausblick von der Gondel selbst ist die Fahrt wert: Sie werden die Rheinebene sehen, die Weinberge vom Tuniberg und vom Kaiserstuhl und bis zu den Vogesen schauen. Der Gipfel bietet bei guter Sicht den majestätischen Anblick vom Schwarzwald, Feldberg und die Alpen.

Urlaub im Breisgau

Dieses Ausflugsziel bietet viele spannende Sport- und Freizeitmöglichkeiten, z. B. Wandern, Nordic Walking, Mountainbiking und Gleitschirmfliegen. Im Winter ist der Schauinsland als Skiregion bekannt. Sie finden auf dem Weg Ihrer Wanderung viele, meist traditionelle Gasthäuser für die gemütliche Einkehr. Genießen Sie die naturbelassenen Weiden auf dem Rundweg um die Bergspitze oder den Themenpfad, der mit Holzskulpturen versehen ist. Weitere Highlights des Schauinsland sind:

  • Die längste europäische Rollerstrecke
  • Das Bauernhausmuseum Schniederlihof

Das Museums-Bergwerk Schauinsland erzählt am Originalschauplatz rund 800 Jahre Geschichte des Bergbaus. Hier wurden Silber, Blei und Zink abgebaut. Das Bergwerk ist das größte seiner Art im südlichen Deutschland. Erkunden Sie alle für den Bergbau typischen historischen Phasen. Die Öffnungszeiten des Museums-Bergwerks sind vom 1. Mai bis 1. November immer mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen von 11:00 bis 15:30 Uhr.

Auf dem Gipfel befindet sich das Lokal Bergstation, und mit ihm ein ansprechendes gastronomisches Angebot. Hier werden alle Sinne satt. Es gibt saisonale und regionale Küche, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und immer wieder spezielle Events. Entspannen Sie bei Kaffee und Kuchen.

Der Schauinsland

Der Berg Schauinsland ist 1284 m hoch. Er ist Freiburgs Hausberg und ein Berg der Windbuchen. Die Schauinslandbahn liegt auf seiner westlichen Flanke und fährt eine Strecke von 3.600 Metern. Auf der Bergspitze gibt es einen Aussichtsturm. Brechen Sie auf zu einer traumhaften Wanderung!


Artikel hilfreich? Jetzt abstimmen:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...
Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen. Und wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn doch einfach weiter:

Weitere Themen