Deutsche Bahn: Neue Sparpreis-Aktion

Deutsche Bahn: Frankfurt am Main Hbf

Die Deutsche Bahn (DB) bringt auch 2016 ein neues Sparpreis-Angebot auf den Markt. Für Fahrten im Fernverkehr bietet die DB Spartickets zum Preis von 19 Euro an. Die Tickets zum Sparpreis sind vom 11. Februar bis 31. Juli 2016 buchbar. Die Reise muss bis zum 10. Dezember 2016 angetreten werden.



Alle Konditionen und Tipps zum DB Sparpreis und der Aktion 2016 – klicken Sie zur einfacheren Navigation bitte den gewünschten Themenabschnitt im Inhaltsverzeichnis an:

Sparpreis der Deutschen Bahn auf einen Blick:

  • Buchungszeitraum: 11. Februar 2016 bis 31. Juli 2016
  • Reisezeitraum: 15.02.2016 – 10.12.2016
  • Reines Fernverkehrsangebot. Wenn Nahverkehrszüge im Vor- oder Nachlauf genutzt werden, ist dafür eine eigene Fahrkarte erforderlich.
  • Ausgewählte internationale Verbindungen zugelassen
  • Mit Zugbindung
  • BahnCard25-Inhaber erhalten Rabatt (Sparpreis dann nur noch 14,25 Euro)
  • City-Funktion bleibt unberührt
  • Gültigkeit: 1 Tag bis 10 Uhr des Folgetages
  • Sparpreis-Zusatz bei Verletzung der Zugbindung; Zusätzliches Entgelt 15€
  • Weitere Infos: Deutsche Bahn – Fahrplan, Sparpreis, Tickets

Zielgruppe und Verbreitung DB Sparpreis

Laut der Deutschen Bahn ist der Sparpreis sehr erfolreich und spricht vor allem eine junge Zielgruppe an. „Der 19-Euro-Sparpreis ist unser erfolgreichstes Angebot im Fernverkehr“, so Birgit Bohle, Vorstandsvorsitzende DB Fernverkehr in der Pressemitteilung der Deutschen Bahn.. „Im letzten Jahr waren rund 4,5 Millionen Kunden mit unserem günstigen Aktionsangebot unterwegs. Im Durchschnitt legten sie mit dem 19-Euro-Ticket rund 450 Kilometer zurück. Das entspricht in etwa den Strecken Hamburg–Düsseldorf oder Frankfurt/Main–München.“ Rund 45 Prozent der Käufer von Sparpreis-Tickets sind unter 30 Jahre alt.

Weitere Infos zum DB Sparpreis

  1. Nach dem großen Erfolg der Sparpreis-Aktion im vergangenen Jahr bietet die Deutsche Bahn (DB) wieder Fahrten mit ICE und IC/EC zwischen zwei Fernverkehrsbahnhöfen zum Preis von 19 Euro an. Das Angebot gilt für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse und ist vom 11. Februar bis zum 20. März über alle Vertriebskanäle der DB erhältlich.
  2. Für die 19-Euro-Tickets gilt ein Reisezeitraum vom 11. Februar bis zum 19. Juni. Kauft man die Tickets im DB Reisezentrum, den DB Reisebüros oder über die telefonische Servicenummer, kann man sogar schon sechs Monate im Voraus buchen: Hier gilt der Reisezeitraum 11. Februar bis 19. September.
  3. Inhaber einer BahnCard 25 sparen zusätzlich 25 Prozent und profitieren von der City-Ticket-Funktion ab einer Entfernung von über 100 Kilometern zwischen Start- und Zielbahnhof. Familienkinder unter 15 Jahren reisen auch bei diesem Aktionsangebot kostenlos mit Eltern oder Großeltern mit, wenn sie beim Kauf der Fahrkarte mit eingetragen werden.
  4. Das Angebot ist kontingentiert und gilt nur in ICE, IC/EC sowie im IC Bus. Es besteht Zugbindung. Für die Nachtzüge der DB ist ein Aufpreis erforderlich. Züge des Nahverkehrs (S-Bahn und Regional-Züge) im Vor- und Nachlauf können nicht mit dem Aktionsticket genutzt werden.
  5. Die Stiftung Warentest hat den DB-Sparpreis getestet – hier gibt es das Wichtigste.

Weitere Themen vor allem zum Schwerpunkt Schmalspurbahnen:


Sie haben eine Frage oder Anmerkungen zum Artikel? Nutzen Sie das Kommentarfeld - einfach nach unten scrollen!
Deutsche Bahn: Neue Sparpreis-Aktion wurde zuletzt aktualisiert am März 30th, 2016 von Jan

Bildquellen

  • Deutsche Bahn – Hbf Frankfurt/Main (DB16076): Elke Sönnecken / Deutsche Bahn AG

1 Antwort

  1. Super, die Verfügbarkeit der 19 EUR Sparpreise ist recht gut, und der Sparpreis-Finder der Bahn scheint auch besser geworden zu sein. Dort findet man 19 EUR Tickets bis 3 Monate im Voraus. Alles was weiter in der Zukunft liegt, kann nur am Schalter / DB Reisezentrum gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.