Kurzurlaub: Harzer Traditionszüge

Steigen Sie ein in die historischen Waggons der Harzer Schmalspurbahnen und lassen Sie sich von der fachkundigen Reiseleitung von der bunte Stadt am Harz zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt in den mit historischer Lokomotive bespannten

Harzer Tradtionszüge
Mit 140,4 km haben die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) das längste dampfbetriebende Streckennetz Europas vorzuweisen. Die Bahnen stehen seit 1972 unter Denkmalschutz und vermitteln das Flair vergangener Eisenbahnromantik. An bestimmten Terminen verkehren historische Traditionszüge, die von Wernigerode ihre romantische Fahrt in den liebevoll restaurierten Wagen – gezogen von einer mehr als 100 Jahre alten Mallet-Dampflokomotive – hinauf in die Höhen des Harzes antreten.

 

✔ Sie unternehmen Ausflüge mit der Brockenbahn und mit der Harzquerbahn
✔Übernachtungen im zentralen 4-Sterne Hotel in Wernigerode
✔Frühstück & optional Abendessen
✔inkl. Bahnpass für Fahrten auf dem Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen
✔inklusive  Führung durch das Bahnbetriebswerk der HSB


Angebot Harzer Traditionszüge

1. Tag: Anreise nach Wernigerode in Eigenregie. Je nach Ankunftszeit Möglichkeit zu einem ersten Bummel durch Wernigerode.
2. Tag: Fahrt auf den Brocken (F). Heute fahren Sie mit einem Traditionszug der Harzer Schmalspurbahnen auf den Brocken, mit 1.141 Metern der höchste Berg im Harz (Fahrtdauer ca. 2 Stunden). Hier besuchen Sie das Brockenhaus, das Besucherzentrum auf dem Brockenplateau. Sehenswert ist der einzigartige Brockengarten, der bereits 1890 gegründet wurde. 1.500 Hochgebirgspflanzen aus aller Welt haben hier eine Heimat gefunden und werden vom Nationalpark Harz gepflegt. Genießen Sie das Panorama, bei klarer Sicht bis zu 200 km! Rückfahrt am Nachmittag, Ankunft in Wernigerode ca. 16:50 Uhr.
3. Tag: Abreise (F) oder Verlängerung.

Die Leistungen im Detail

  • 3 Nächte/Frühstück (=F), bei Buchung von HP abends 4-Gang Wahlmenü oder Buffet
  • 1x Lunchpaket
  • 1x Schierker Feuerstein
  • Bahnpass (Zeitkarte 3 oder 5 Tage) für Fahrten auf dem Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen
  • öffentl. Führung durch das Bahnbetriebswerk der HSB (freitags, weitere Termine auf Anfrage, Voranmeldung notwendig)
  • Reisedokumentation inkl. Wanderrouten