Der Bayerischer Wald ist ein 100 km langes Gebirge, das zwischen Bayern und der Grenze zu Tschechien verläuft. Besonders beliebt ist der Bayerischer Wald bei Naturliebhabern und Wanderern. Urlaub im Bayerischen Wald bedeutet grenzenlose Natur in einem der schönsten Wandergebiete Deutschlands. Rund 1,3 Millionen Urlauber zählt der Bayerische Wald pro Jahr. Mit Bayrisch Eisenstein und Zwiesel hat der Bayerischer Wald zwei bekannte Luftkurorte. Nahe Bodenmais befindet sich der 955 m hohe Silberberg. Der felsige Doppelgipfel zählt zu den markantesten Bergen des Bayerischen, von dem aus man einen atemberaubenden Blick hat. Im Winter entwickelt sich der Bayerischer Wald zum beliebten Wintersportgebiet.

Unterkunft Bayerischer Wald

ab 40€

Mit der Waldbahn durch Bayerisch Kanada

Besonders beliebt im Urlaub sind – neben den Sehenswürdigkeiten – die Bahnstrecken aufgrund der schönen Landschaften. Die Züge, wie die Schwarzwaldbahn, müssen teilweise große Höhenunterschiede bei der Fahrt durch den Schwarzwald überwinden und stellen für Ingenieure eine echte Herausforderung dar.

Erkunden Sie den Bayerischen Wald mit der Bahn. Ein beliebter Ort ist Bayerisch Eisenstein an der tschechischen Grenze. Der Luftkurort Bayerisch Eisenstein liegt am Fuße des Berges Großer Arber. Bayerisch Eisenstein bietet eine Fülle an Aktivitäten zu allen Jahreszeiten, wie Skifahren oder Mountainbiking. Die Gegend um Bayerisch Eisenstein lädt zum Wandern ein. Besuchen Sie das Schwellhäusl in Bayerisch Eisenstein. Die Waldbahn Bayerischer Wald befördert Passagiere auf den Bahnstrecken Plattling – Bayerisch Eisenstein, Zwiesel – Grafenau, Zwiesel – Bodenmais und Gotteszell – Viechtach. Die Waldbahn führt durch die wunderschöne Natur des Bayerischen Waldes. Die Waldbahn fährt vom Nationalpark Bayerischer Wald nach Deggendorf und Plattling.

Bayerischer Wald - Waldbahn - Bahnhof Bodenmais
Die Waldbahn Bayerischer Wald erschließt den Nationalpark per Bahn, hier im Bahnhof Bodenmais.

Das sind die Zugverbindungen der Waldbahn Bayerischer Wald:

  • KBS 905: Plattling – Deggendorf – Regen – Zwiesel – Bayerisch Eisenstein: Länge: ca. 72 km, Haltestellen: Pankofen – Deggendorf – Grafling/Arzting – Gotteszell – Triefenried – Regen – Bettmannsäge – Zwiesel – Ludwigsthal – Bayerisch Eisenstein – Markt Eisenstein-Elisenthal – Pilsen
  • KBS 906: Zwiesel – Grafenau: Länge: ca. 32 km, Haltestellen: Lichtenthal – Zwieselau – Frauenau – Klingenbrunn – Spiegelau – Großarmschlag – Rosenau
  • KBS 907: Zwiesel – Bodenmais: Länge: ca. 15 km, Haltestellen: Außenried – Langdorf – Böhmhof
  • KBS 908: Gotteszell – Teisnach – Viechtach: Länge: ca. 25 km, Haltestellen: Ruhmannsfelden – Patersdorf – Teisnach/Rohde & Schwarz – Teisnach – Gumpenried/Asbach – Schnitzmühle

Mit dem Bayern-Ticket und dem Servus-Ticket kann man die Waldbahn nutzen.

Mit dem Zug in den Bayerischen Wald: Anreise, Verbindungen, Tickets

Den Nationalpark Bayerischer Wald kann man von allen Städten Deutschlands bequem mit dem ICE bzw. IR und RE erreichen. In viele Orte, wie z.B. Bayerisch Eisenstein, legt man das letzte Stück der Strecke mit dem Bus zurück. Die wichtigsten Zugverbindungen nach Bodenmais:

Abfahrtsbahnhof Dauer Ticket
Berlin Hbf 7:45 Stunden Bahn Berlin – Bodenmais ab 17,90€
Hamburg Hbf 9 Stunden Bahn Hamburg – Bodenmais ab 17,90€
Hannover Hbf 6:30 Stunden Bahn Hannover – Bodenmais ab 17,90€
Köln Hbf 7 Stunden Bahn Köln – Bodenmais ab 17,90€
Frankfurt Hbf 5:30 Stunden Bahn Frankfurt – Bodenmais ab 17,90€

Bahn nach Bodenmais ab 17,90€

Das Super Sparpreis Ticket ist bereits ab 17,90 EUR erhältlich. Die Verbindungen werden mehrmals am Tag angeboten. Wer nur im Regionalverkehr unterwegs ist, kann mit dem Bayern-Ticket und dem Servus-Ticket die Waldbahn nutzen:

Die nachfolgende Übersicht informiert über die wichtigsten Möglichkeiten für DB Tickets in den Bayerischen Wald:

Ticket Preis Gültigkeit Bedingungen Zugbindung, Umtausch BahnCard-Rabatt
Bayern-Ticket ab 11,40€ pro Person Alle Regionalzüge in Bayern Ein Tag, alle Regiozüge in Bayern nein nein
Quer-durchs-Land-Ticket ab 14€ pro Person Alle Regiozüge deutschlandweit Ein Tag, alle Regiozüge in Deutschland nein nein
Super Sparpreis ab 17,90€ pro Person Für Fernverkehrs- und Regioverbindungen erhältlich Preise je nach Verfügbarkeit ja ja, 25%

Bahnticket zum Bayerischen Wald

ab 17,90€

Unterkunft Bayerischer Wald

ab 40€

Top 10 Sehenswürdigkeiten im Bayerischen Wald

  1. Im Silberberg befindet sich ein historisches Besucherbergwerk. Ein unterirdischer See im Stollen und das Silberberg-Museum, das die Bodenmaiser Bergwerksgeschichte zeigt, runden den Besuch in Ihrem Urlaub ab. Eine 600 m lange Sommerrodelbahn, Streichelzoos und Spielplätze sorgen für Spaß für die ganze Familie. Im Winter verwandelt sich der Silberberg in ein Paradies für Wintersportler.
  2. Die beiden Seen Großer und Kleiner Arbersee bei Bayerisch Eisenstein mit ihren Mooren sind Relikte aus der Eiszeit. Ein tolles Ausflugsziel für Ihren Urlaub im Bayerischen Wald.
  3. Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald ist ein 1.300 Meter langer Baumwipfel Pfad in der Gemeinde Neuschönau im Nationalpark Bayerischer Wald. Besucher erfahren Wissenswertes über den Baumbestand im Nationalpark und bei gutem Wetter und klarer Sicht kann man von hieraus sogar die Alpen sehen.
  4. Der Große Arber bei Bayerisch Eisenstein ist mit 1456 m der höchste Berg des Bayerischen Waldes. Anspruchsvolle Wanderwege führen zu dessen Gipfel von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die Landschaft hat.
  5. Erleben Sie den Bayrischen Wald aus einer ganz anderen Perspektive: Der Waldwipfelweg in Sankt Elmar ist ein 370 m langer Weg in luftiger Höhe: Bis zu 30 m spaziert man über der Erde durch Baumkronen und hat auf einer Aussichts-Plattform einen spektakulären Ausblick.
  6. In der Nähe von Bayerisch Eisenstein stürzen sich die Rieslochfälle, mit 55 m die größten Wasserfälle im Bayrischen Wald, in die Tiefe. Verbinden Sie einen Besuch der Rieslochfälle mit einer kleinen Wanderung.
  7. Erkunden Sie den Goldsteig bei Bayerisch Eisenstein, den mit 660 km längsten Fernwanderweg Deutschlands.
  8. Besuchen Sie das Waldmuseum im Luftkurort Zwiesel. Hier kann man wissenswertes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt bis hin zur Kultur- und Stadtgeschichte Zwiesels erfahren.
  9. Die Burgruine Weißenstein in Regen erhebt sich auf einem 758 Meter hohen Quarzfelsen. Schon von weitem ist die imposante Felsruine zu sehen.
  10. Die Waldbahn Bayerischer Wald ist der Markenname für Züge der Länderbahn GmbH auf den Bahnstrecken Plattling-Bayerisch Eisenstein, Zwiesel-Grafenau und Zwiesel-Bodenmais. Seit 2016 befährt die Waldbahn zudem die Strecke Gotteszell-Viechtach. Es gibt kaum einen schöneren Weg die Natur zu erkunden als mit der Waldbahn.

Tipp: Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Prag? In nur zwei Stunden sind Sie in der tschechischen Hauptstadt. Besuchen Sie die Stadt an der Moldau und spazieren Sie über die Karlsbrücke, bevor es am Abend wieder zurück nach Bayern geht.

Bayerischer Wald - Regen
Der Nationalpark Bayerischer Wald besticht durch wunderschöne Natur zum Wandern, Baden und Entspannen.

Bayerischer Wald: Unterkunft buchen

Das 4 Sterne Plus Hotel Bodenmaiser Hof im Bayerischer Wald ist ein Hotel für die ganze Familie. Kinder bis 12 Jahre schlafen kostenlos im Zimmer der Eltern. Das Hotel bietet Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren; währenddessen können die Eltern bei Yoga oder in der Sauna entspannen. Das Hotel bietet ein Action- und Ferienprogramm mit spannender Schatzsuche am Silberberg in Bodenmais, eine Fackelwanderung, einen Kinder-Outdoor-Bereich mit uriger Blockhütte, einen Besuch am Bauernhof, Glaskugelblasen, Goldgräberwaschen und einer Geister- und Sagenwanderung für Kinder. Das Doppelzimmer im Hotel ist bereits ab 108 EUR pro Nacht buchbar. Darüber hinaus bietet das Hotel Bodenmaiser Hof einen großen Wellnessbereich an sowie Indoor-Pool mit Sprudelliegen, einen ganzjährig beheizten Außenpool mit Sprudel- und Schwimmerbereich und ein Tauchbecken. Buchen Sie noch heute und erleben Sie einen Urlaub der besonderen Art im modernen Hotel Bodenmaiser Hof.

Wählen Sie aus 2000 Unterkünften im Bayerischen Wald!

Wem ein Zimmer im Hotel zu klein ist und gerne flexibler seinen Urlaub verbringen möchte, der kann eine Ferienwohnung mieten. In Rattiszell können Sie Urlaub auf dem Biobauernhof machen. Eine Ferienwohnung in der idyllischen Waldrandlage des Vorderen Bayerischen Waldes erwartet Sie und Ihre Familie. Verbringen Sie Ihren Urlaub inmitten fast unberührter Natur. Hier stehen Ihnen ein Gemeinschaftsraum, eine Liegewiese, eine Spielscheune, Carport, Fahrräder und ein Grillplatz zur Verfügung. Eine komplett eingerichtete Wohnküche, 2 separate Schlafzimmer, Farbfernseher (SAT-TV) in der Wohnung, Dusche, WC sind vorhanden. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. Sie können auch Haustiere mit in die Ferienwohnung nehmen. Der Vorteil bei einer Ferienwohnung in Ihrem Urlaub ist, dass Sie nicht an feste Tischzeiten gebunden sind und somit Ihren Tagesablauf sehr individuell gestalten können. Die Ferienwohnung in Bayern ist bereits ab 50 EUR / Nacht zu mieten. Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub auf dem Bauernhof und genießen Sie die Ruhe inmitten von vielen Tieren – ein traumhafter Urlaub im Bayerischer Wald in Bayern für die ganze Familie.

Wählen Sie aus 2000 Unterkünften im Bayerischen Wald!

Ameropa bietet günstige Pauschalreisen an, die Hotel- und Bahnangebote beinhalten: Übernachten Sie im 3 Sterne Regensburg Star Inn Hotel ab 41 EUR p.P. – das Zugticket gibt es ab 21,50 EUR p.P. / Strecke zu buchen. Das Hotel legt nur 3 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Aufgrund seiner zentralen Lage, die Nähe zum Bahnhof und der hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt für den Urlaub im Bayerischen Wald.

Bahn und Hotel Angebote

Fragen & Antworten: Bahn-Urlaub Bayerischer Wald

Wie kommt man mit der Bahn am schnellsten in den Bayerischen Wald?

Bis Plattling verkehren ICE-Züge im Fernverkehr, danach übernimmt die Waldbahn den Transport in den Bayerischen Wald nach Zwiesel, Bodenmais oder Bayerisch Eisenstein.

Welche reizvollen Züge kann man nutzen?

Um die Region auf bequeme Art und Weise zu erkunden, bietet sich die Waldbahn Bayerischer Wald an. Die Waldbahn befährt einige der schönsten Bahnstrecken Bayerns durch den Nationalpark Bayerischer Wald.

Was ist die schönste Reisezeit für eine Reise in den Bayerischen Wald?

Der Bayerische Wald ist ein ganzjähriges Reiseziel. Im Winter verwandelt sich das Gebirge zu einem Wintersportparadies. Den Rest des Jahres über ist der Bayerische Wald besonders bei Wanderern und Naturliebhabern ein beliebtes Ziel, wenn es um Urlaub geht. Unzählige Wege laden zum Wandern ein - ein toller Ort für alle Tierbeobachter.

Wie ist das Wetter im Bayerischen Wald?

Hauptsaison sind die Sommermonate Juni bis September, aber auch der Mai und Oktober sind bei Wanderern beliebt. Zudem herrschen im Januar und Februar häufig gute Schneebedingungen etwa am Großen Arber.

Was muss man im Bayerischen Wald gesehen haben?

Der Bayerische Wald ist ein Paradies für alle Naturliebhaber und Wanderer. Einzigartige Landschaften laden in Ihrem Urlaub zum Wandern und Spazierengehen ein, idyllische Dörfer warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Was kann man mit Kindern im Bayerischen Wald erleben?

Der Bayerische Wald bietet Spaß und Abenteuer für Groß und Klein. Im Tierpark Lohberg kann man auf rund 10 Hektar die einheimischen Tiere in einer natürlichen Umgebung hautnah erleben. Pullman City bei Eging am See versetzt Sie in Zeit des Wilden Westens - in der Westernstadt kann man Indianer und Cowboys hautnah erleben. Zudem werden Shows und viele Attraktionen für die ganze Familie angeboten.

Bahnticket zum Bayerischen Wald

ab 17,90€

Unterkunft Bayerischer Wald

ab 40€

Weitere Ziele & Züge für den Urlaub im Süden Deutschland

Region Anreise per Bahn Urlaubsbahnen in der Region

Bayern-Urlaub per Bahn 

ICE T der Baureihe 411 bei Garmisch-Partenkirchen vor einer pächtigen Bergkulisse in den Alpen.

  • ab Berlin in 4 Stunden
  • ab Hamburg in 5:30 Stunden
  • ab Köln in 4 Stunden
  • Zugspitzbahn: Sie verkehrt zwischen Garmisch-Partenkirchen und der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands.
  • Chiemseebahn: Auf der 1,8 km-Strecke geht’s vom Bahnhof in Prien zum Hafen in Stock, wo die Chiemsee-Schiffe ablegen.
  • Weitere Bergbahnen in Bayern sind die Alpspitzbahn Garmisch, die Karwendelbahn in Mittenwald und die Wallbergbahn am Tegernsee.

Allgäu-Urlaub per Bahn 

Ällgau per Bahn - Schloss Neuschwanstein im Allgäu

  • ab Berlin in 6 Stunden
  • ab Hamburg in 7 Stunden
  • ab Frankfurt in 4 Stunden
  • Allgäubahn: Von München ins Allgäu geht es über die dieselbetriebene Allgäubahn, die unter König Ludwig erbaut wurde.
  • Nebelhornbahn: Die Nebelhornbahn startet in Oberstdorf und führt bis in 2.200 m Höhe auf das Nebelhorn.
  • Weitere Bergbahnen im Allgäu sind die Fellhornbahn, die Hörnerbahn oder auch die Alpspitzbahn.

Schwarzwald-Urlaub per Bahn 

Baden-Württemberg-Ticket-Schwarzwald

  • ab Berlin in 6 Stunden
  • ab Hamburg in 6 Stunden
  • ab Köln in 2:30 Stunden
  • Die Schwarzwaldbahn durchquert spektakulär den Schwarzwald und verkehrt von Karlsruhe bis Konstanz.
  • Die Höllentalbahn fährt von Freiburg im Breisgau durch das Höllental bis nach Donaueschingen.
  • Die Sauschwänzlebahn fährt als Museumsbahn mit Dampfloks von Blumberg nach Weizen.
  • Der Europa-Park Rust liegt am Rande des Schwarzwalds und ist Deutschlands größter Freizeitpark.

Bodensee-Urlaub per Bahn 

Bodensee - Insel Mainau

  • ab Berlin in 6 Stunden
  • ab Hamburg in 8 Stunden
  • ab Frankfurt in 5 Stunden
  • Erleben Sie eine einzigartige Seen- und Flusslandschaft bei einer Fahrt mit der Seelinie Schweiz entlang des Bodenseeufers Romanshorn-Kreuzlingen.
  • Ebenfalls in der Schweiz liegt die Bergbahn Heiden mit offenem Aussichtswagen. Sie startet am Bahnhof Rorschach und bietet spektakuläre Ausblicke auf den Bodensee.
  • Die Sauschwänzlebahn ist als eine der beliebtesten Museumseisenbahnen in Europa ein attraktives Ausflugsziel in Ihrem Urlaub.

Bayerischer Wald per Bahn 

Bayerischer Wald - Waldbahn - Bahnhof Bodenmais

  • ab Berlin in 7 Stunden
  • ab Hamburg in 9 Stunden
  • ab Köln in 9 Stunden
  • Die Waldbahn Bayerischer Wald befördert Passagiere auf den Bahnstrecken Plattling – Bayerisch Eisenstein, Zwiesel – Grafenau, Zwiesel – Bodenmais und Gotteszell – Viechtach. Sie führt durch die wunderschöne Natur des Nationalparks Bayerischer Waldes.

Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen