Bequeme Sofas, kostenlose Getränke, ruhige Arbeitsplätze: Die DB Lounge ist ein gehobener Warte- und Arbeitsbereich an derzeit 15 großen Bahnhöfen in Deutschland. Der Zutritt ist limitiert und gilt für Reisende, die keine BahnBonus-Mitglieder sind, nur mit einem Fernverkehrsticket 1. Klasse. Wer BahnBonus-Mitglied ist, kann in die Lounge mit einem Fernverkehrsticket zum Flexpreis, Sparpreis oder Super Sparpreis. Mit einer BahnCard 100 gibt’s generell Zutritt. In der DB Lounge kann man bequem ausspannen und arbeiten. Zudem gibt’s in der DB Lounge kostenlose Getränke sowie in den 1.-Klasse-Bereichen eine Bedienung sowie kleinere Snacks am Platz. Alle Infos zu den 15 DB Lounges in Deutschland sowie zu Fragen der Ausstattung und der Zugangsvoraussetzung gibt es in diesem Beitrag.

DB Lounge - Ausstattung, Bahnhöfe, Zugang - DB Lounge Nürnberg von außen

Was für Reisende früher der Wartesaal Erster Klasse mit vergleichsweise altmodischem Komfort war, ist heute die zeitgemäße Lounge der Deutschen Bahn. In Zeiten zahlreicher Business-Trips, spontaner Urlaubsfahrten und umweltschonendem Reisen nimmt die Bahn eine wichtige Rolle ein; dabei erfreut sich auch die Lounge zunehmender Beliebtheit. Es gibt sie mittlerweile in 14 großen Städten am Hauptbahnhof, u. a. Berlin, Hamburg und München und zusätzlich am Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof.

Ticket 1. Klasse buchen & DB Lounge nutzen

Alle Informationen zur DB Lounge, zu den Bahnhöfen, Zugangsvoraussetzungen, Ausstattung sowie die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie nachfolgend – wählen Sie dazu einfach den gewünschten Abschnitt im Inhaltsverzeichnis an:

Zugang zur DB Lounge: Änderung ab März 2023

Bisher konnten alle Kunden mit Bahn Bonus-Status samt Begleitung in die Lounge, egal ob sie ein gültiges Zugticket haben oder nicht. Doch ab dem 1. März 2023 haben nur noch solche Kunden Zutritt, die ein Fernverkehrsticket gelöst haben. Zudem dürfen Begleitpersonen nicht mehr in die Premium-Bereiche mitgenommen werden, in die Reisende mit Platin-Status Zutritt haben.

Diese Regelungen gelten also ab 1. März 2023 für den Zugang zur Lounge-Zugang:

  • Fahrgäste, die keine BahnBonus-Kunden sind, benötigen ein Ticket 1. Klasse für den Fernverkehr zum Flexpreis.
  • Fahrgäste mit einem 1. Klasse Ticket zum DB Sparpreis oder zum Super Sparpreis können die Lounge nicht benutzen!
  • Bahnbonus-Kunden (Silber, Gold, Platin) brauchen einen Fernverkehrsfahrschein der 1. oder 2. Klasse zum Flexpreis, Sparpreis oder Super-Sparpreis.
  • Fahrgäste mit einer BahnCard 100 erhalten generell Zutritt.
  • Eine Begleitperson kann dann mitgenommen werden, allerdings nicht mehr in die Premium-Bereiche, in denen es kostenlose Snacks, Getränke, Zeitungen und WLAN gibt.

Wenn Sie die Lounge betreten, ziehen Sie Ihr Ticket, Ihre BahnCard 100 bzw. BahnBonus-Karte durch einen elektronischen Scanner. Diese Legitimitätsprüfung löst die bisherige Sichtkontrolle durch Bahn-Mitarbeiter am Eingang zur DB Lounge ab.

Ticket buchen & DB Lounge nutzen

DB Lounge - Ausstattung, Bahnhöfe, Zugang - DB Lounge Nürnberg von innen
Die DB Lounge Nürnberg nach der Renovierung

Das Wichtigste zur DB Lounge auf einen Blick:

  • 15 Bahnhöfe in Deutschland warten mit einer DB Lounge auf Sie.
  • Der Zutritt ist limitiert und gilt für Reisende, die keine BahnBonus-Mitglieder sind, nur mit einem Fernverkehrsticket 1. Klasse. Wer BahnBonus-Mitglied ist, kann in die Lounge mit einem Fernverkehrsticket zum Flexpreis, Sparpreis oder Super Sparpreis. Mit einer BahnCard 100 gibt’s generell Zutritt.
  • In der Lounge kann man nicht nur relaxen, sondern an speziellen Arbeitsplätzen auch am Laptop arbeiten.
  • Hier gibt es kostenlose Getränke sowie – im 1. Klasse-Bereich – Snacks und Service am Platz.
  • Hier gibt es freundliche Mitarbeiter, die auch mit Infos z. B. zu Anschlusszügen weiterhelfen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ausstattung der DB Lounges

Die meisten Lounges verfügen über ein einheitliches Design und Komfort. Wenn Sie die DB Lounge betreten, gelangen Sie zum Empfang.

Empfang

Am Empfang werden Sie freundlich begrüßt und über alle Angebote der DB Lounge informiert. Hier muss an der Rezeption auch die Zugangserlaubnis nachgewiesen werden. Der Einlass funktioniert über eine automatische Zugangskontrolle, bei der das DB Ticket gescannt oder die BahnCard geprüft wird. Wenn Sie aktuelle Reisedaten wie z. B. Verbindungen oder Infos zu Anschlusszügen brauchen, sind Sie hier richtig; die Mitarbeiter in der DB Lounge helfen Ihnen ebenso für touristische Informationen.

Aufenthaltsbereich

Im Aufenthaltsbereich legt DB großen Wert auf zeitgemäße, gehobene Gemütlichkeit und Sauberkeit. Es gibt kleine Sitzgruppen, komfortable Sessel und elegante Sofas. In den DB Lounges liegen zahlreiche Zeitschriften und Zeitungen zum Lesen aus. Gehen Sie bequem online mit kostenlosem WLAN. Sie klicken einfach das Netzwerk „DB Lounge“ an und öffnen den Browser. Nachdem Sie die AGBs bestätigt haben, klicken Sie auf Los surfen. Schon steht die Internetverbindung, die über T-Mobile hergestellt wird.

Getränke und Snacks

Getränke gibt es in den Premium-Bereichen jeweils an der Servicestation zur Selbstbedienung. Zur Wahl stehen heiße und kalte Getränke ohne Alkohol.

Carpe diem: Arbeiten statt warten

Wenn Sie Ihre Wartezeit mit Arbeiten sinnvoll nutzen möchten, suchen Sie sich einen der Laptop-Arbeitsplätze aus.

Premium-Bereich in der DB Lounge

Der Premium Bereich ist ein besonderes Angebot, das in sechs DB Lounges verfügbar ist. Hier gibt es eine große Bar, an der Snacks bereitstehen, Getränke frisch gezapft und Barista-Kaffeespezialitäten frisch zubereitet werden. Alternativ können sich Gäste auch direkt an ihrem Platz bedienen lassen.

Die Premium Bereiche in Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Frankfurt/Main Hauptbahnhof und München können von Fahrgästen mit einem 1. Klasse-Ticket (Flexpreis und BahnCard 100) und BahnBonus Statuskunden mit Level Platin genutzt werden.

Übersicht aller 15 DB Lounges

Es gibt insgesamt 15 Lounges der DB an ausgewählten Hauptbahnhöfen und einem Flughafen (Frankfurt am Main) – ideal für Vielfahrer:

  • Berlin Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Bremen Hauptbahnhof
  • Dresden Hauptbahnhof
  • Düsseldorf Hauptbahnhof
  • Essen Hauptbahnhof
  • Frankfurt am Main Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof
  • Hamburg Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Hannover Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Köln Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Leipzig Hauptbahnhof
  • Mannheim Hauptbahnhof
  • München Hauptbahnhof (mit Premium-Bereich)
  • Nürnberg Hauptbahnhof
  • Stuttgart Hauptbahnhof

Ticket buchen & DB Lounge nutzen

DB Lounge Berlin Hbf

Die DB Lounge am Berliner Hauptbahnhof besitzt einen separaten Bereich für die Erste Klasse und liegt im ersten Obergeschoss in der Nähe des westlichen Aufgangs Richtung Gleis 11 und 12. Die Öffnungszeiten sind von 6:00 bis 22:00 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Die Toiletten liegen im vorderen Bereich, im hinteren Bereich gibt es die Premium-Lounge. Der Geräuschpegel gilt in der Berliner Lounge von DB als angenehm niedrig, obwohl sie geräumig ist.

DB Lounge Bremen Hbf

In Bremen finden Sie die DB Lounge über dem Reisezentrum, das nahe dem Haupteingang gelegen ist. Dieser befindet sich im Westflügel bei Gleis 1. Einen extra 1.-Klasse-Bereich gibt es nicht. An Werktagen werden Sie hier von 6:30 bis 21:00 Uhr empfangen, feiertags und an Wochenenden von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Dieser Aufenthaltsraum ist dank der Außenfront aus Glas angenehm hell. Die Toiletten liegen außerhalb der Lounge und man muss am Empfang den Schlüssel holen.

Bahn und Hotel Bremen - Hauptbahnhof
Auch im Bremer Hauptbahnhof gibt es eine DB Lounge.

DB Lounge Dresden Hbf

Hier gibt es keinen gesonderten Bereich für die Erste Klasse. Die DB Lounge ist in der Mittelhalle zu finden und liegt über dem Reisezentrum. Geöffnet hat sie von 7:00 bis 21:00 Uhr (werktags) bzw. von 8:00 bis 20:00 Uhr (samstags, sonn- und feiertags).

Die DB Lounge ist nur über Treppen zu erreichen. Der Blick von hier aus auf die Gleise ist ein ganz besonderer.

DB Lounge Düsseldorf Hbf

Auch Düsseldorf hat keinen separaten Bereich für die Erste Klasse. Die Lounge liegt zwischen Haupttunnel und Nordtunnel, unter den Gleisen 4 und 5, also auf der Höhe der Straße. Geöffnet hat sie von 7:00 bis 21:00 Uhr (werktags) und von 8:00 bis 20:00 Uhr (an Samstagen, Sonn- und Feiertagen).

Dieser fensterlose Raum mitten im Gebäude hat 32 Sitzplätze und wirkt etwas unfreundlich. Er ist meist nicht sehr voll besetzt. Es gibt eigene Toiletten.

DB Lounge Essen Hbf

Die Bahn Lounge am Essener Hauptbahnhof befindet sich in der 1. Etage des Pavillons 1, der auf dem Südvorplatz liegt und besitzt keinen gesonderten Bereich für die Erste Klasse. Die Öffnungszeiten an Werktagen sind von 7:00 bis 21:00 Uhr. Reisen Sie am Wochenende oder an Feiertagen, ist die Lounge von 8:00 bis 20:00 Uhr für Sie da.

Dieser helle Glasbau ist der Innenstadt abgewandt. Es gibt einen Aufzug, rund 30 Sitzplätze, wenig lärm von draußen und relativ wenig Andrang.

DB Lounge Frankfurt am Main Hbf

Der exklusive Wartebereich im Frankfurter Hauptbahnhof hat auch einen Premium-Bereich. Hier gibt es heiße und kalte Getränke serviert am Platz, auch alkoholische Getränke. Die Lounge liegt über dem Reisezentrum der Bahn, gleich hinter dem Bistro. Öffnungszeiten der DB Lounge Frankfurt: 6:00 bis 22:00 (werktags); 7:00 bis 22:00 Uhr (samstags, sonn- und feiertags).

Diese Bahn Lounge ist eine der größten bundesweit. Toiletten gibt es in der normalen Lounge. Beide Lounge-Bereiche gelten als ruhig.

DB Lounge Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof

Anders als im Hauptbahnhof gibt es hier, auf der Zwischenebene zwischen der Bahnsteigebene und der Verteilerebene, keinen separaten 1. Klasse-Bereich. Geöffnet hat die Bahn Lounge an allen Tagen von 6:00 von 22:00 Uhr.

Hier ist es relativ ruhig. Diese Bahn Lounge liegt unter einer Glaskuppel.

DB Lounge Hamburg Hbf

Die DB-Lounge Hamburg hat einen separaten Premium-Bereich. Sie finden die DB-Lounge Hamburg in der 1. Etage gegenüber dem Reisezentrum. Das Gleis 5 liegt in der Nähe. Die Öffnungszeiten von Montag bis Freitag sind 6:00 bis 22:00 Uhr; an Samstagen, Feiertagen und Sonntagen kehren Sie von 7:30 bis 20:30 Uhr ein.

Es gibt für den Zugang zur Lounge Treppen und einen Lift.

DB Lounge Hannover Hbf

Sie finden die DB Lounge in Hannover über dem Reisezentrum, welches beim Haupteingang liegt. Die DB Lounge Hannover wurde umfassend modernisiert und bietet einen Premium-Bereich. Geöffnet hat die Bahn Lounge werktags von 6:00 bis 21:30 Uhr. An Samstagen finden Sie hier von 7:00 bis 21:00 Entspannung, an Sonn- und Feiertagen von 8:00 bis 21:00 Uhr.

Nicht nur Treppen, auch ein Aufzug führt in diese Lounge. Sie ist hell und freundlich gehalten mit schönen Rundbögen.

DB Lounge Köln Hbf

Die Lounge von Deutsche Bahn AG in der Rheinmetropole liegt an Gleis 1 über dem Reisezentrum. Hier finden Sie als Bahngast der 1. Klasse auch einen gesonderten Bereich. Die Mitarbeiter der DB sind werktags von 6:30 bis 21:30 Uhr für Sie da, an Feiertagen und Wochenenden von 7:00 bis 21:00 Uhr.

Die Kölner Lounge liegt als offene Galerie über dem Reisezentrum – das verursacht einen gewissen Lärmpegel. Sie ist relativ groß.

DB Lounge Leipzig Hbf

Hier befindet sich die Bahn Lounge am Querbahnsteig, gegenüber von Gleis 1 und 2. Der allgemeine Wartebereich liegt davor. Es gibt keinen separaten Erste-Klasse-Bereich. Die Öffnungszeiten sind von montags bis freitags: 7:00 bis 21:00 Uhr, an Feiertagen und Wochenenden zwischen 8:00 und 20:00 Uhr.

Diese Bahn Lounge liegt etwas versteckt, man gelangt durch eine Glastür in einen Vorraum (u. a. sitzt hier die Autovermietung Sixt), dann muss man durch eine weitere Glastür. Es gibt rund 40 Sitzplätze, die genug Abstand voneinander haben und ausnahmsweise auch recht viele Steckdosen.

DB Lounge Mannheim Hbf

Auch der Mannheimer Hauptbahnhof bietet Ihnen eine Lounge, die in der Haupthalle in der 1. Etage liegt (südlicher Flügel). Es gibt keinen extra Bereich für die 1. Klasse. Relaxen Sie hier von 7:00 bis 21:30 Uhr an Werktagen, von 7:00 bis 21:00 Uhr an Samstagen und von 8:00 bis 21:00 Uhr an Feier- und Sonntagen.

DB Lounge München Hbf

Natürlich hat auch München Hauptbahnhof eine Lounge der Deutschen Bahn mit separatem Premium-Bereich. Sie finden sie in der 1. Etage auf der Höhe der Gleise 25 und 26. Geöffnet ist die Lounge im Münchner Hauptbahnhof montags bis mittwochs von 6:30 bis 20:00 Uhr, donnerstags und freitags von 6:30 bis 22:00 Uhr, samstags von 8:00 bis 20:00 Uhr und sonn- und feiertags von 8:00 bis 22:00 Uhr.

Die Lounge München Hauptbahnhof erreicht man über eine Treppe oder Rolltreppe. Der 1.-Klasse-Bereich in der DB Lounge München hat ca. 20, der übrige Bereich ca. 50 Sitzplätze.

DB Lounge Nürnberg Hbf

Wenn die Lounges der Deutschen Bahn aufgelistet werden, darf Nürnberg nicht fehlen. Die Lage ist über der Mittelhalle in der Nähe von Gleis 1. Es gibt leider keinen gesonderten Erste-Klasse-Bereich. Geöffnet ist die Lounge an Werktagen von 6:30 bis 21:00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Es gibt hier 24 Sitzplätze.

DB Lounge Stuttgart Hbf

Die Hauptstadt der Schwaben bietet Ihnen eine Lounge in der Bahnsteighalle (Nähe Gleis 15 und 16) ohne separaten Bereich für die 1. Klasse. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von 6:00 bis 22:00 Uhr für Sie da (von Montag bis Freitag), an allen anderen Tagen von 7:00 bis 21:00 Uhr.

Der Andrang ist hier relativ groß, obwohl die Lounge schwer zu finden ist.

Ticket buchen & DB Lounge nutzen

Fragen & Antworten zur DB Lounge

Was ist die DB Lounge?

Die DB Lounge ist ein gehobener Wartebereich zum Relaxen und Arbeiten mit speziellem Service.

Welche Städte haben eine DB Lounge?

DB Lounges gibt es Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart.

Wann darf man die DB Lounge nutzen?

Der Zutritt ist limitiert und gilt für Reisende, die keine BahnBonus-Mitglieder sind, nur mit einem Fernverkehrsticket 1. Klasse. Wer BahnBonus-Mitglied ist, kann in die Lounge mit einem Fernverkehrsticket zum Flexpreis, Sparpreis oder Super Sparpreis. Mit einer BahnCard 100 gibt’s generell Zutritt.

Gibt es genug Steckdosen für mein Smartphone oder Tablet?

Leider gibt es in den meisten Fällen nur wenige Steckdosen bei den Arbeitsplätzen und keine bei den Sitzplätzen. Eine Ausnahme ist hier Leipzig.

Welche Qualität hat das WLAN?

Das WLAN wird meist als stabil und schnell beschrieben.

Wird man in der DB Lounge von freundlichem Personal bedient?

Laut zahlreichen Kundenberichten ja.

Ist das Personal kompetent?

Durchaus. Auch zu Anschlusszügen gibt es minutengenaue Auskünfte. Tickets und Reservierungen gibt es hier aber seit 2016 nicht mehr.

Wie sind die Toiletten in der DB Lounge?

Meist werden die Toiletten als schön und sauber beschrieben.

Findet man in den DB Lounges Ruhe?

Das hängt natürlich davon ab, wie viel Andrang an Ihrem spezifischen Reisetag herrscht. Meist sind die Lounges aber nicht voll besetzt und eher ruhig. Ausnahmen sind hier Stuttgart und Köln.

Ist der Service in der DB Lounge kostenlos?

Ja, der Service ist im Ticket enthalten. Lediglich für das Kopieren, den Faxversand und den Faxempfang fallen zusätzliche Kosten an.

Wenn Sie noch Fragen haben zu einzelnen Lounges, schauen Sie auf dem Travellerblog von Hubert Mayer nach. Hier finden Sie zu vielen Lounges weitere Infos und Fotos.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen

© bahndampf.de 2015 -
Kein Bahn-Angebot mehr verpassen!
Die BAHNPOST kommt -  kostenlos per Newsletter!
Kein Bahn-Angebot mehr verpassen!
Die Bahnpost kommt - kostenlos per Newsletter!