Der Urlaubs-Express (UEX) fährt als Nacht-Autozug von Hamburg und Düsseldorf nach München, Villach, Lörrach, Innsbruck und Verona und bietet Urlaubern die Möglichkeit, das Auto mit in den Zug zu nehmen und entspannt am Urlaubsort anzukommen. Dabei verkehrt der Urlaubs-Express-Autoreisezug zwischen den Bergen und dem Meer. Besonders beliebt ist der Autozug Hamburg – München, der ganzjährig verkehrt. Im Winter 2022 / 2023 gibt es wieder den Schnee-Express, die Reisende aus Hamburg, Berlin oder Köln bis nach St. Anton in Österreich bringt. Aufgrund von technischen Problemen verkehrt der Urlaubs-Express in der Sommer-Saison 2022 nicht wie geplant nach Verona; alle Fahrten enden stattdessen in Innsbruck! Die Preise beginnen bereits ab 59 Euro. Alle Informationen zu den Autozug- und Nachtzug-Angeboten, Verbindungen und Tickets von Urlaubs-Express in diesem Artikel.

Urlaubs-Express Autozug

Entspannt in den Urlaub in die Alpen oder an die Küste – über Nacht mit dem Auto: Der Urlaubs-Express bietet zahlreiche Direktverbindungen in die schönsten Urlaubsgebiete in Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz an. Eine der wichtigsten Verbindungen ist zudem der Autozug Hamburg – München. Die Preise beginnen schon ab 59 Euro – wer früh bucht, reist besonders günstig in den Urlaub:

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Für mehr Informationen zum Autoreisezug oder zum Nachtzug bitte den Überblicksartikel nutzen. Alle Infos zum Urlaubs-Express 2022 mit Fahrplan, Verbindungen und Ticket-Buchung gibt’s im gewünschten Abschnitt:

Überblick Urlaubs-Express: Verbindungen und Ziele

Sommer-Fahrplan 2022
  • Hamburg-Verona (20. Mai bis 30. September 2022)
  • Hamburg-Villach (8. Juni bis 4. September 2022)
  • Hamburg-München (6. Mai bis 14. Oktober 2022)
  • Hamburg-Innsbruck (4. August und 15. August 2022)
  • Hamburg-Lörrach (6. Mai bis 30. September 2022)
  • Düsseldorf-Verona (20. Mai bis 30. September 2022): Aufgrund von technischen Problemen verkehrt der Urlaubs-Express in der Sommer-Saison 2022 nicht wie geplant nach Verona; alle Fahrten enden stattdessen in Innsbruck!
  • Düsseldorf-Villach (8. Juni bis 4. September 2022)
  • Düsseldorf-Innsbruck (15. Juni bis 7. Oktober 2022)
  • München – Hamburg – Ostseebad Binz: (15. Juli bis 27. August 2022)
  • Lörrach – Basel – Hamburg – Binz (8. Juli bis 27. August 2022)
  • Urlaubs-Express Sommer-Fahrplan 2022 als Download
Winter-Fahrplan 2022 / 2023
  • Schnee-Express Hamburg – Bremen / Berlin – St. Anton a. Arlberg/Zell am See via Wörgl, 26. Dezember 2022 bis 06. April 2023
  • Schnee-Express Münster – Köln – St. Anton a. Arlberg / Zell am See via Wörgl, 20. Januar 2022 bis 07. April 2023
  • Winter-Autoreisezug Hamburg – München: 26. Dezember 2022 bis 07. April 2023
  • Weihnachts-Zug Hamburg – München – Innsbruck – Garmisch-Partenkirchen, Hinfahrt 26. Dezember 2022, Rückfahrt 03. Januar 2023
  • Oster-Zug Hamburg – Basel – Lörrach, 31. März 2023 bis 07. April 2023
  • Urlaubs-Express Winter-Fahrplan 2022 / 2023 als Download
Abfahrtsbahnhöfe
  • Autozug ab Hamburg: Von Hamburg aus verkehren die meisten Autozug-Verbindungen des Urlaubs-Express in Deutschland. Wer möchte, kann mit seinem Auto von Hamburg aus nach Italien (Verona), Österreich (Villach und Innsbruck) sowie in die Schweiz und nach Frankreich fahren (Lörrach bei Basel).
  • Autozug ab Düsseldorf: Ab Düsseldorf verkehren Autozüge nach Österreich (Innsbruck und Villach) sowie nach Italien (Verona).
Deutschland-Verbindungen
  • Hamburg – Lörrach: Auf der Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München verkehrt der Urlaubs-Express bis zu zwei Mal pro Woche. Lörrach bietet sich als Ziel für Reisen nach Frankreich sowie die Schweiz an.
  • Hamburg – München: Die Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München wird vom Urlaubs-Express angeboten. Der Autozug verkehrt über Nacht meist einmal pro Woche zwischen Hamburg und München, meist am Wochenende.
Ziele in Europa
  • Autozug Italien: Von Hamburg und Düsseldorf aus verkehrt der Urlaub-Express einmal pro Woche nach Verona. Alternativ bietet sich das Ziel Innsbruck für Reisen z.B. nach Südtirol an, oder auch Villach für Reisen z.B. nach Venedig. Alle Ziele werden von Hamburg und Düsseldorf angesteuert.
  • Autozug Frankreich: Eine direkte Autozug-Verbindung nach Frankreich gibt es nicht mehr. Allerdings bietet sich vom Urlaubs-Express das Ziel Lörrach in der Nähe von Basel an – von dort aus lassen sich Dijon, Nancy oder auch Lyon, Paris oder Grenoble erreichen.
  • Autozug Österreich: Mit dem Autozug vom Urlaub-Express kommen Sie von Hamburg oder Düsseldorf über Nacht nach Österreich – Ziele sind Villach sowie Innsbruck.
  • Autozug Schweiz: Eine direkte Autozug-Verbindung in die Schweiz gibt es nicht. Allerdings verkehrt der Urlaubs-Express nach Lörrach in der Nähe von Basel unweit der Schweizer Grenze – perfekter Ausgangspunkt für Schweiz-Reisen.
Ausstattung
  • Sitzplätze, Liegewagen, Schlafwagen, Junior Suite
  • Bordrestaurant mit Drei-Gänge-Menü
  • Clubwagen mit Bar
  • Auto- und Motorrad-Transport
Buchung
  • Tickets für den UEX ab 59€

Urlaubs-Express 2022 / 2023: Jetzt Ticket buchen

Beim Urlaubs-Express können Tickets für alle Verbindungen für Autozug und Nachtzug im Sommer-Fahrplan 2022 sowie für den Winter-Fahrplan 2022 / 2023 gebucht werden. Hierbei verkehren Nachtzüge, bei denen auf vielen Verbindungen das Auto mitgenommen werden kann, zwischen Hamburg im Norden, Düsseldorf im Westen und München, Lörrach, Villach, Innsbruck, St. Anton und Verona in Süddeutschland, Österreich und Italien. Reisende können hierbei bequem das Auto mit in den Urlaub nehmen und trotzdem im Autozug entspannt anreisen. Die Ticket-Preise beginnen ab 59 Euro.

Verbindung Infos zum Autoreisezug Buchung
Hamburg – München
  • via Hannover – Würzburg – Augsburg
  • Sommer 2022: 6. Mai bis 14. Oktober 2022 zweimal wöchentlich
  • Winter 2022 / 2023: 26. Dezember 2022 bis 07. April 2023 einmal wöchentlich
Hamburg – München buchen
Hamburg – Lörrach
  • via Hannover – Karlsruhe – Baden-Baden – Freiburg
  • 6. Mai bis 30. September 2022
  • zweimal wöchentlich
Hamburg – Lörrach buchen
Hamburg – Innsbruck
  • via Hannover – Würzburg – Augsburg – München – Kufstein – Wörgl
  • 4. August und 15. August 2022
Hamburg – Innsbruck buchen
Hamburg – Villach
  • via Hannover – Göttingen – Fulda – München – Salzburg – Schwarzach St. Veit – Bad Gastein – Mallnitz-Obervellach
  • 8. Juni bis 4. September 2022
  • verkehrt wöchentlich
Hamburg – Villach buchen
Hamburg – Verona
  • via Hannover – Fulda – München – Kufstein – Innsbruck – Bozen
  • 20. Mai bis 30. September 2022
  • verkehrt wöchentlich
Hamburg – Verona buchen
Düsseldorf – Villach
  • via Köln – Siegen – Friedberg (Hess) – Aschaffenburg – München – Salzburg – Schwarzach St. Veit – Bad Gastein – Mallnitz-Obervellach
  • 8. Juni bis 4. September 2022
  • verkehrt wöchentlich
Düsseldorf – Villach buchen
Düsseldorf – Innsbruck
  • via Köln – Siegburg/Bonn – Siegen – Augsburg – München – Kufstein – Wörgl
  • verkehrt wöchentlich
  • 15. Juni bis 7. Oktober 2022
Düsseldorf – Innsbruck buchen
Düsseldorf – Verona
  • via Köln – Siegen – Friedberg (Hess) – Aschaffenburg – München – Kufstein – Innsbruck – Bozen
  • verkehrt wöchentlich
  • 20. Mai bis 30. September 2022
Düsseldorf – Verona buchen
Basel – Ostseebad Binz
  • via Lörrach – Basel – Freiburg – Baden-Baden – Karlsruhe – Mannheim – Frankfurt – Hannover –Hamburg – Schwerin – Rostock – Ribnitz-Damgarten – Stralsund – Prora
  • nur Nachtzug, kein Autozug!
  • verkehrt wöchentlich
  • 8. Juli bis 27. August 2022
Basel – Binz buchen
München – Ostseebad Binz
  • via Augsburg – Ansbach – Würzburg – Hamburg – Schwerin – Rostock – Ribnitz-Damgarten – Stralsund – Prora
  • nur Nachtzug, kein Autozug!
  • verkehrt wöchentlich
  • 15. Juli bis 27. August 2022
München – Binz buchen
Schnee-Express Hamburg – Bremen / Berlin – St. Anton / Zell am See
  • via Hamburg-Altona (Autoverladung möglich) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Göttingen – (Berlin) – München Ost (Autoverladung möglich) – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Ötztal – Landeck-Zams – St. Anton a. Arlberg
  • verkehrt wöchentlich
  • 26. Dezember 2022 bis 06. April 2023
Schnee-Express ab Hamburg / Berlin buchen
Schnee-Express Münster – Köln – St. Anton / Zell am See
  • via Münster (Westf) – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln – Siegburg/Bonn – Siegen – München Ost – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Ötztal – Landeck-Zams – St. Anton a. Arlberg
  • verkehrt wöchentlich
  • 20. Januar 2022 bis 07. April 2023
Schnee-Expresss a Münster / Köln buchen
Weihnachtsferien-Special Hamburg – München – Innsbruck – Garmisch-Partenkirchen
  • via Hamburg-Altona (Autoverladung möglich) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Göttingen – (Berlin) – München Ost (Autoverladung möglich) – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Seefeld in Tirol – Mittenwald – Garmisch-Partenkirchen
  • Verkehrstag Hinfahrt: 26. Dezember 2022, Verkehrstag Rückfahrt: 03. Januar 2023
Weihnachtsferien-Special buchen
Oster-Special 2023 Hamburg – Basel – Lörrach
  • via Hamburg-Altona (Autoverladung) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Karlsruhe – Baden-Baden – Freiburg – Basel – Lörrach (Autoverladung)
  • Verkehrstage Hinfahrt: Nacht Freitag/Samstag: 31. März 2023, 06. April 2023
  • Verkehrstage Rückfahrt: Nacht Samstag/Sonntag: 01. April 2023, 07. April 2023
Oster-Special 2023 buchen

UEX Auto- und Nachtzüge 2022 ab Hamburg:

  • Hamburg-Verona (20. Mai bis 30. September 2022): Aufgrund von technischen Problemen verkehrt der Urlaubs-Express in der Sommer-Saison 2022 nicht wie geplant nach Verona; alle Fahrten enden stattdessen in Innsbruck!
  • Hamburg-Villach (8. Juni bis 4. September 2022)
  • Hamburg-München (Sommer 6. Mai bis 14. Oktober 2022, Winter 26. Dezember 2022 bis 07. April 2023)
  • Hamburg-Innsbruck (4. August und 15. August 2022)
  • Hamburg-Lörrach (6. Mai bis 30. September 2022)
  • Schnee-Express Hamburg – St. Anton / Zell am See (26. Dezember 2022 bis 06. April 2023)

UEX Auto- und Nachtzüge 2022 ab Düsseldorf:



  • Düsseldorf-Verona (20. Mai bis 30. September 2022): Aufgrund von technischen Problemen verkehrt der Urlaubs-Express in der Sommer-Saison 2022 nicht wie geplant nach Verona; alle Fahrten enden stattdessen in Innsbruck!
  • Düsseldorf-Villach (8. Juni bis 4. September 2022)
  • Düsseldorf-Innsbruck (15. Juni bis 7. Oktober 2022)

UEX Nachtzüge: 

  • München – Hamburg – Ostseebad Binz: (15. Juli bis 27. August 2022)
  • Lörrach – Basel – Hamburg – Binz (8. Juli bis 27. August 2022)
Bahn-Urlaub Usedom - Strand Ahlbeck
Auch an die Ostsee verkehrt der Urlaubs-Express

Autozug Hamburg – München: Infos & Fahrplan 2022 / 2023

Eines der beliebtesten Angebote des Urlaubs-Express ist der Autozug Hamburg – München im Süden Deutschland. Über Nacht geht’s dabei von Norddeutschland aus nach München – oder umgekehrt aus Süddeutschland an die Nordsee. Die 1000 Kilometer lange Autofahrt quer durch die Republik dauert lange – die Anreise mit dem Urlaubs-Express Autozug und Nachtzug ist dagegen eine bequeme Variante. Wenn Sie Ihr Fahrzeug mit dem Urlaubs-Express transportieren, kommen sie dagegen ausgeruht und entspannt morgens in der bayrischen Landeshauptstadt an – ganz ohne Staus, Dauerbaustellen und Zeitverzug.

  • Das Autozug-Terminal München-Ost befindet sich in östlich der Isar am Bahnhof München Ost. Die Adresse lautet: DB AutoZug Terminal München Ost, Friedenstr. 17, 81671 München, Berg am Laim. Insbesondere bei der Anfahrt zu Stoßzeiten bzw. am Feierabend muss mit mit Stau und Fahrzeitverlängerungen gerechnet werrden.
  • Das Autozug-Terminal Hamburg-Altona befindet sich in Hamburg am Bahnhof Altona. Die Adresse lautet: Autozug-Terminal, Präsident-Krahn-Straße 15-17, 22765 Hamburg. Das Hamburger Terminal ist gut zu erreichen; die meisten Autofahrer kommen über die A7 und fahren an der Anschlusstelle 29 Hamburg-Othmarschen ab. An der Abfahrt Hamburg-Othmarschen geht die Fahrt Richtung Altona und Hamburg-City über Behringstraße und Barnerstraße. Mit der Verlegung des Fernbahnhofes Altona soll die Autoverladung im Jahr 2027 nach Hamburg-Eidelstedt umziehen. Für den Autozug bedeutet dies Vorteile – Autofahrer kommen künftig dann noch verkehrsgünstiger auf die Schiene.

Sommer-Fahrplan 2022: Im Sommer 2022 verkehrt der Urlaubs-Express Hamburg – München vom 6. Mai bis 14. Oktober 2022 meist einmal pro Woche bedient. Die Stationen sind: Hamburg  – Lüneburg – Hannover – Göttingen – Fulda –  München Ost. Die Autoverladung ist nur in Hamburg-Altona und in München-Ost möglich.

Winter-Fahrplan 2022 / 2023: Nicht fehlen darf im UEX-Winterprogramm der klassische Winter-Autoreisezug Hamburg – München, der Ihnen hunderte Kilometer einer stressigen Nachtfahrt auf oftmals vereisten und überfüllten Autobahnen erspart. Die Stationen sind Hamburg-Altona (Autoverladung) – Hamburg Hbf – Bremen – (Hannover) – Göttingen – (Berlin – Halle/Saale) – München Ost (Autoverladung). Der Autozug Hamburg-München verkehrt im Winter-Fahrplan 2022 / 2023 einmal pro Woche ab Hamburg in der Nacht von Freitag auf Samstag; ab München in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Der Winter-Fahrplan 2022 / 2023 gilt vom 26. Dezember 2022 bis 07. April 2023.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

München - Frauenkirche mit Alpen-Kulisse
Mit dem UEX-Autozug kommen Sie über Nacht von Hamburg aus nach München.

Autozug Hamburg – Lörrach: Fahrplan 2022 / 2023

Fahrplan: Gestartet wird der Autozug Hamburg – Lörrach etwa um 21:30 und 22:08 gestartet, Ankunft ist ca. 8:30 Uhr. Die Züge fahren von Mai bis Oktober einmal wöchentlich in beide Richtungen. Einen genauen Wochentag für die Fahrt gibt es dabei nicht, die Fahrt findet in fast jeder Woche an einem anderen Wochentag statt.

Preise: Im Autoreisezug wird ein Einzelplatz im Liegewagen ab 59 Euro angeboten, der Liegewagen Max2 beginnt bei 184 Euro. Bei der Abteilungsbuchung können bis zu 5 Abteile je nach Gruppengröße gebucht werden. Für 1 Liegewagenabteil für maximal 4 Personen zahlen Sie ab 379 Euro, ein Schlafwagenabteil für 3 Personen kostet ab 499 Euro und in der Junior Suite (max. 3 Personen) ist das Abteil ab 777 Euro erhältlich. Frühstück ist ab einem Preis von 8,90 Euro buchbar. Die Preise variieren zwischen den Reisetagen. Für die Mitnahme eines Autos sind 269 Euro zu zahlen. Bei einem Auto mit Anhänger beträgt der Preis 378 Euro. ADAC-Mitglieder sparen beim Urlaubs-Express übrigens 10 Euro auf ihre Buchung.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, ohne Fahrzeug an einem der Zwischenhalte in den Zug ein- oder auszusteigen. Fahrzeuge könne für die Reise jedoch ausschließlich in Hamburg und Lörrach verladen werden.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Urlaubs-Express UEX Schnee-Express in Berlin
Urlaubs-Express UEX Schnee-Express in Berlin

Urlaubs-Express Winter-Fahrplan 2022 / 2023

Auf geht´s in die schönsten Wintersportgebiete in Bayern und Österreich: Mit dem traditionellen „Weihnachtszug“ eröffnet der Urlaubs-Express am 26. Dezember 2022 die Wintersaison. Mit insgesamt 28 Abfahrttagen, bis zu 60 Zügen und über 2000 Direktverbindungen gibt es im Urlaus-Express Winter-Fahrplan 2022 / 2023 das größte Angebot seiner Geschichte. Die folgenden Relationen werden im Winter 2022 / 2023 als Autoreisezug angeboten und können ab sofort gebucht werden. Dabei gilt: Sie können Ihr Auto mitnehmen, müssen es aber natürlich nicht. Den kompletten Urlaubs-Express Winter-Fahrplan 2022 / 2023 gibt’s unter dem Link als Download.

Hamburg – Bremen / Berlin – St. Anton / Zell am See

Ob aus Hamburg, Bremen, Berlin oder Nordrhein-Westfalen – von überall fährt der UEX nach München und weiter über Kufstein, Wörgl, Jenbach, Innsbruck, Ötztal und Landeck bis ins legendäre St. Anton am Arlberg. Auch eine Umsteigeverbindung via Wörgl zu den tollen Zielen im Salzburger Land (z.B. Kitzbühel, Zell am See) ist beim Urlaubs-Express buchbar. In den Weihnachtsferien wird dabei erstmals eine UEX-Fahrt auf der beeindruckenden Mittenwald/-Karwendelbahn angeboten.

  • via Hamburg-Altona (Autoverladung möglich) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Göttingen – (Berlin) – München Ost (Autoverladung möglich) – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Ötztal – Landeck-Zams – St. Anton a. Arlberg
  • Umsteigeverbindung ab Wörgl nach Kirchberg i.T. – Kitzbühel – St. Johann i.T. – Saalfelden – Zell am See im UEX-Ticket enthalten
  • Verkehrstage Hinfahrt: Nacht Freitag/Samstag, 26. Dezember 2022 bis 06. April 2023.
  • Verkehrstage Rückfahrt: Nacht Samstag/Sonntag: 03. Januar 2023 bis 01. April 2023.

Münster – Köln – St. Anton / Zell am See

  • via Münster (Westf) – Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln – Siegburg/Bonn – Siegen – München Ost – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Ötztal – Landeck-Zams – St. Anton a. Arlberg
  • Umsteigeverbindung ab Wörgl nach Kirchberg i.T. – Kitzbühel – St. Johann i.T. – Saalfelden – Zell am See im UEX-Ticket enthalten
  • Verkehrstage Hinfahrt: Nacht Freitag/Samstag, 20. Januar 2022 bis 31. März 2023.
  • Verkehrstage Rückfahrt: Nacht Samstag/Sonntag, 28. Januar 2023 bis 07. April 2023.

Winter-Autoreisezug Hamburg – München

Nicht fehlen darf im UEX-Programm der klassische Winter-Autoreisezug Hamburg – München, der Ihnen hunderte Kilometer einer stressigen Nachtfahrt auf oftmals vereisten und überfüllten Autobahnen erspart.

  • via Hamburg-Altona (Autoverladung) – Hamburg Hbf – Bremen – (Hannover) – Göttingen – (Berlin – Halle/Saale) – München Ost (Autoverladung)
  • Verkehrstage Hinfahrt: Nacht Freitag/Samstag, 26. Dezember 2022 bis 06. April 2023.
  • Verkehrstage Rückfahrt: Nacht Samstag/Sonntag, 03. Januar 2023 bis 07. April 2023.

Weihnachtsferien-Special Hamburg – München – Innsbruck – Garmisch-Partenkirchen

Der erste Winter-UEX der Saison startet am 2. Weihnachtstag (26. Dezember) abends in Hamburg und bringt die Gäste mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten in Bremen und Hannover nach München bzw. weiter über Kufstein, Wörgl, Jenbach Innsbruck, Seefeld in Tirol und Mittenwald bis nach Garmisch-Partenkirchen.

  • Hamburg-Altona (Autoverladung möglich) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Göttingen – (Berlin) – München Ost (Autoverladung möglich) – Kufstein – Wörgl – Jenbach – Innsbruck – Seefeld in Tirol – Mittenwald – Garmisch-Partenkirchen
  • Verkehrstag Hinfahrt: 26. Dezember 2022
  • Verkehrstag Rückfahrt: 03. Januar 2023

Oster-Special 2023 Hamburg – Basel – Lörrach

Zu Ostern 2023 hat der Urlaubs-Express ein besonderes Angebot aufgelegt: Neben dem bewährten Winterzug aus dem Norden über München in die Berge Tirols in Kombination als Autoreisezug zwischen Hamburg und München gibt es zusätzlich einen Autoreisezug zwischen Hamburg und Lörrach bei Basel. Dieser kann auch von Gästen ohne Buchung eines Fahrzeugs als Nachtzug gebucht werden. Neben den Oster-Skifahrern bietet sich damit z.B. auch für die Motorradfans mit Zielen im Südwesten, der Schweiz und Frankreich die Gelegenheit, viele hundert Autobahnkilometer zu sparen. Der Züge des Oster-UEX fahren am Freitag, 31. März und Gründonnerstag (6. April) gen Süden. Die Rückfahrten finden am Samstag, 1. April und am Karfreitag (7. April) statt.

  • via Hamburg-Altona (Autoverladung) – Hamburg Hbf – Bremen – Hannover – Karlsruhe – Baden-Baden – Freiburg – Basel – Lörrach (Autoverladung)
  • Verkehrstage Hinfahrt: Nacht Freitag/Samstag: 31. März 2023, 06. April 2023
  • Verkehrstage Rückfahrt: Nacht Samstag/Sonntag: 01. April 2023, 07. April 2023

Jetzt Urlaubs-Express buchen

 

Urlaubs-Express - Bahnhof St. Anton
Urlaubs-Express Winter-Skizug im österreichischen Bahnhof St. Anton

Autozug: So funktioniert’s

Reisende, die ihr Auto oder Motorrad mit in den Urlaub nehmen wollen, stehen häufig vor dem Problem, dass die eigenen Anreise viel Zeit und auch Nerven kostet. Wer den ganzen Anreisetag auf der Autobahn verbracht hat, startet vermutlich recht gestresst in den Urlaub. Beim Autoreisezug wird das Auto oder Motorrad auf den Zug geladen, und am nächsten Morgen erfolgt die Ankunft am Urlaubsort – gestärkt nach einem Frühstück.

Das Fahrzeug reist auf international bewährten Autotransportwagen aus der hauseigenen Train4You-Flotte. Der Ladevorgang wird von Mitarbeitern an den Terminals abgewickelt und das Fahrzeug professionell gesichert. Die Auffahrt funktioniert ähnlich wie in einer Waschstraße. Bei Bedarf fährt einer der Mitarbeiter das Fahrzeug auf den Wagen. Für die Verladung wichtig sind die Angaben zum Leergewicht, zu den Abmessungen des Fahrzeugs wie Länge, Breite und Höhe inklusive Dachboxen. Bitte nehmen Sie die Eintragungen sorgfältig vor, damit es am Terminal nicht zu Problemen und Verzögerungen kommt. Wichtig ist dabei, dass sich Reisende mindestens 2 Stunden vor der Abfahrt am Bahnhof einfinden, da die Autoverladung einige Zeit in Anspruch nimmt. Eine wichtige Punkte zum Auto-Transport:

  • Es können ausschließlich Pkw, Vans, Trikes und Quads bis zu einer Höhe von 205 cm und einer Breite (eingeklappte Außenspiegel) von 190 cm online gebucht werden.
  • Bei Motorrädern darf die maximale Höhe inklusive Aufbauten darf 155 cm nicht überschreiten. Bitte geben Sie – soweit vorhanden – bei der Buchung unbedingt die Mitführung eines Beiwagens an.
  • Dachträger oder Dachboxen sind nur zulässig, wenn es sich um handelsübliche (keine Selbstbauten), fest montierte Dachboxen oder Dachträger handelt und die auf dem Autotransportwagen zulässige PKW-Gesamthöhe dadurch nicht überschritten wird.
  • Viele UEX-Züge fahren mit einem Fahrradtransportwagen, so dass der Fahrradtransport nicht mehr auf die Bahnhöfe mit Fahrzeugladeeinrichtungen beschränkt ist. Fahrräder werden gegen eine zusätzliche Gebühr von € 33,– (Italien € 39,–) befördert.

Urlaubs-Express Rabatt: 10€ Vorteil für ADAC-Mitglieder

Für alle ADAC-Mitglieder gibt es 10€ Rabatt bei der Buchung des Urlaubs-Express. Der Rabatt gilt pro Strecke und Fahrzeugbuchung, unabhängig von der Personenzahl. Der Reiseanmelder der Buchung vom Urlaubs-Express muss auch das ADAC-Mitglied mit einer gültigen Mitgliedskarte für den ADAC sein. Um den 10€ Rabatt zu erhalten, geben Sie bei der Online-Buchung des Autoreisezugs Ihre ADAC-Mitgliedsnummer an:

Jetzt Urlaubs-Express mit 10€ ADAC-Rabatt buchen

Komfort und Ausstattung

Urlauber reisen im Urlaubs-Express in gemütlichen Schlaf-und Liegewagen, zudem gibt es die Junior Suite.

  • Sitzplätze im Urlaubs-Express: Die Abteilwagen sind für die Tageszüge die richtige Wahl. hier finden bis zu sechs Personen Platz, ein ausklappbarer Mitteltisch sorgt für Wohnzimmer-Feeling.
  • Liegewagen im Urlaubs-Express: Der Liegewagen ist das Basis-Angebot auf den UEX-Nachtzügen. Die geräumigen Abteile werden bei einer Buchung mit maximal vier Personen belegt. Die Wagen verfügen über Tische, z.B. für ein Kartenspiel und sind  mit Leselampen und Vorhängen ausgestattet. Die meisten Abteile verfügen über Steckdosen. Bettwäsche wird gestellt.
  • Liegewagen Max4: Im Liegewagen hat der Urlaubs-Express auf vielfachen Wunsch der Gäste eine neue Kategorie geschaffen: Neben der Abteilbuchung und dem Einzelplatz können die Liegewagen-Gäste nun auch „Einzelplatz Max4“ wählen. In diesem Fall wird Ihr Abteil nur mit maximal vier Personen belegt. Bei der Einzelplatz-Buchung ohne 4er-Aufschlag reisen bis zu sechs Personen in einem Abteil.
  • Liegewagen Max2: Bei der neuen Buchungskategorie kann ein Einzelplatz gebucht werden, jedoch wird von nur eine weitere Person anstatt maximal fünf weitere Personen (plus Kinder unter vier Jahre ohne eigenes Bett) in einem Abteil hinzu platziert. Max2 sorgt dadurch für mehr Abstand und natürlich auch für mehr Stauraum im Abteil.
  • Grundsätzlich gilt im Liegewagen: Wenn Sie in einer Gruppe reisen, werden wir Sie bei entsprechender Buchung und Kapazität zusammen platzieren. Die Wagen verfügen über Tische, z.B. für ein Kartenspiel und sind mit Leselampen und Vorhängen ausgestattet. Die meisten Abteile verfügen über Steckdosen. In einigen Wagen sind Steckdosen nur auf dem Gang verfügbar. Bettwäsche wird von uns gestellt.
  • Schlafwagen im Urlaubs-Express: Die Schlafabteile werden auf den UEX-Nachtzügen mit bis zu drei Personen belegt. Sie verfügen in jedem Abteil über einen eigenen Waschbereich mit Steckdose. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. Die Schlafwagen laufen in der Regel an der Spitze oder am Ende des Zuges; das sorgt für wenig Durchgangsverkehr in den Gängen und eine optimale Nachtruhe.
  • Junior Suite im Urlaubs-Express: Die UEX Junior Suiten bieten den Komfort und das Platzangebot von zwei Schlafwagen-Abteilen, die durch eine Zwischentür verbunden sind. Durch die Trennung von Wohn- und Schlafbereich kann zum Beispiel einer der Reisenden schon zu Bett gehen und der andere noch etwas lesen. Kinder können ungestört schlafen, während sich die Eltern im Wohnbereich aufhalten und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Mit je einer Waschgelegenheit im Schlaf- und Wohnbereich können Sie sich unabhängig voneinander frisch machen. Die Junior Suiten werden mit maximal drei Personen belegt. Die Preise beginnen hier bei 499 Euro.
  • Frühstück zubuchbar:  Bereits mit der Buchung Ihrer UEX-Fahrkarte haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, ein Frühstück dazu zu buchen. Im Preis von 8,90 Euro sind ein Heißgetränk, 2 frische Brötchen, Margarine, Marmelade, Nutella und Wurstaufstrich enthalten. So starten Sie ausgeruht und gestärkt in den Tag.
  • Kinder bis 3 fahren kostenlos: Für Kinder im Alter von 4-14 Jahren gibt es einen Kinderpreis. Kinder unter vier Jahren reisen kostenlos, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz, beziehungsweise eine eigene Liege oder ein eigenes Bett beanspruchen. Es ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet, dass Babys und Kleinkinder in der Kofferablage reisen.
  • Wintersport-Ausrüstung kostenlos: Ein weiterer Clou für unsere Ski-Zug-Gäste: Ihre sperrige Wintersport-Ausrüstung wie Ski oder Snowboards reist auf Ihren Wunsch in Gepäck-Abteilen ohne Aufpreis mit und nimmt in Ihrem gebuchten Abteil keinen Platz weg.
  • Das Auto, der Wohnwagen oder das Motorrad werden auf den Auto-Transportwagen verladen; wer möchte, kann zudem sein Fahrrad in Fahrrad-Boxen mit in den Urlaub nehmen.

Weiterhin ist das Bordrestaurant auf den meisten Strecken dabei; hier wird das Schlemmerfrühstück oder das 3-Gänge-Abend-Menü serviert. Ebenfalls hat der Urlaubs-Express einen Clubwagen; in der Bar werden Drinks und Snacks bis nach Mitternacht serviert. Im Restaurant lädt die UEX-Restaurant-Crew zu Frühstück, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie am Abend zu einem Drei-Gänge-Menü einlädt. Hierbei haben Reisende die Wahl aus drei verschiedenen Menüs, eines davon vegetarisch, und können sich verwöhnen lassen, während die Landschaft vorbeizieht. Das Platzangebot ist hierbei begrenzt, und eine Reservierung gleich bei der Buchung ist empfehlenswert.

Urlaubs-Express - Restaurant
Urlaubs-Express – Restaurant

Urlaubs-Express: Tickets buchen

Die Tickets für den Urlaubs-Express sind günstiger, je früher Sie buchen. Vor allem für nachfragestarke Zeiträume und Zugverbindungen ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert. Bei der Buchung können Sie Ihr Auto oder Motorrad anmelden sowie die gewünschten Speisen im Bordrestaurant gleich vorbestellen. Die Tickets für den Urlaubs-Express beginnen bei 59 Euro für die einfache Fahrt.

Jetzt Urlaubs-Express buchen

Bereits mit der Buchung Ihrer UEX-Fahrkarte haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, ein Frühstück dazu zu buchen. Im Preis von 8,90 Euro sind ein Heißgetränk, 2 frische Brötchen, Margarine, Marmelade, Nutella und Wurstaufstrich enthalten. So starten Sie ausgeruht und gestärkt in den Tag. Ihre sperrige Wintersport-Ausrüstung wie Ski oder Snowboards reist auf Ihren Wunsch in Gepäck-Abteilen ohne Aufpreis mit und nimmt in Ihrem gebuchten Abteil keinen Platz weg.

Urlaubs-Express – Hintergrund

Der Autoreisezug UEX hat zahlreiche frühere Autoreisezug-Verbindungen der Deutschen Bahn übernommen. Die DB hatte sich vor einigen Jahren aus dem Geschäft mit Nachtzug oder Autozug größtenteils verabschiedet, betreibt heute noch einige Nacht-Verbindungen mit ICE und IC sowie den Autozug Sylt Shuttle. Der Urlaubs-Express zählt pro Jahr mehr als 20.000 Reisende und rund 9000 Fahrzeuge. Betreiber ist Train4you mit Sitz in Köln, die viele Erfahrungen mit Gruppenreisen und Sonderzügen hat. Der Touristikzug “Schnee-Express” wird von Train4You von Hamburg über Köln in die Skigebiete Österreichs seit dem Winter 2006/2007 betrieben, der Autoreisezug Düsseldorf – Verona seit dem Sommer 2015. Der UEX-Autozug transportiert Autos und natürlich auch Motorräder.

Die UEX-Züge sind mit Schlaf- und Liegewagen ausgestattet und bieten den Gästen hohen Komfort sowie ein Bordrestaurant auf bestimmten Relationen, in dem teils sogar ein Drei-Gänge-Menü serviert wird. Auf ausgewählten Strecken gibt es besonders kostengünstige Sitzwagen. Zudem können UEX-Reisende auch andere Mahlzeiten wie Frühstück hinzubuchen, das dann nach dem Aufwachen im Zugabteil genossen werden kann.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen

© bahndampf.de 2015 -

Die BAHNPOST kommt!

News zu Bahnreisen & Bahntickets
kostenlos in unserem Newsletter:

Sie haben sich erfolgreich für die Bahnpost angemeldet. Bitte schauen Sie in Ihrem Postfach nach unserer Bestätigungsmail.

Ups, hier ging wohl etwas schief.