Über fünf Millionen Menschen, die pro Jahr an der Nordsee Urlaub machen, können nicht irren. Die Nordsee, nordfriesische Inseln und ostfriesische Inseln sowie die Küste sind somit eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Das liegt vor allem auch daran, dass die Nordsee so unterschiedlich ist. Von Ost- bis Nordfriesland sowie für ostfriesische Inseln und nordfriesische Inseln gibt es zwar die Nordsee als Gemeinsamkeit, aber die Landschaft, die Orte und der Strand können hier sehr unterschiedlich ausfallen. Mit der Bahn kommen Urlauber aus Köln, Frankfurt, Hannover, Dresden, Leipzig und Berlin per IC-Direktverbindung schnell & günstig nach Hamburg und Bremen bzw. weiter nach Sylt oder nach Emden. Zudem warten tolle Urlaubsbahnen wie die Inselbahnen auf den ostfriesischen Inseln, die Moorbahn Ahlenmoor oder die Museumsbahn Karoline auf kleine & große Urlauber.

Jetzt neu – mit dem Urlaubs-Express von NRW aus bequem & komfortabel im First-Class-Zug nach Sylt reisen:

Jetzt Urlaubs-Express ab 37€ buchen

Bahnticket Nordsee

ab 37€
  • Urlaubs-Express an die Nordsee & nach Sylt schon ab 37€ buchen!

Unterkunft Nordsee

ab 40€
  • Wählen Sie aus mehr als 7000 Unterkünften Ihr Traum-Domizil!

Bahn & Hotel Nordsee

ab 66€
  • Alle Angebote für einen unvergesslichen Traum-Urlaub!

Nordsee mit der Bahn erkunden: Die schönsten Urlaubsbahnen in Ost- und Nordfriesland

Inselbahn Borkum
Inselbahn Borkum
  • Inselbahnen Ostfriesische Inseln: Wer mit der Fähre auf die schöne Nordseeinsel Borkum übersetzt, kann hier sofort am Anleger in den Zug der Inselbahn steigen. Denn hier verkehrt die Bahn mit Dampflokomotive, die bereits im Jahr 1888 über die Insel fuhr. Heute zieht eine Dampflok aus dem Jahr 1940, die die Touristen so schnell vom Fähranleger zum Bahnhof im Zentrum der Insel bringt. Sozusagen das erste Highlight für alle, die ankommen und das letzte schöne Erlebnis, bevor die Insel wieder verlassen wird. Das Schmuckstück der Bahn die von der Dampflok Emma gezogen wird, ist der Kaiserwagen aus dem Jahr 1905 mit seinem Jugendstilsalon. Dieser kommt jedoch im Sommer nur etwa sechs Mal zum Einsatz und sollte daher lange für den Urlaub vorgebucht werden » mehr zur Inselbahn Borkum, Wangerooge, Langeoog
  • Marschbahn nach Sylt: Egal, ob per Autozug oder im Triebwagen – die 8 Kilometer lange Überfahrt auf dem 1927 eröffneten Hindenburgdamm durch das nordfriesische Wattenmeer bis zur Insel Sylt ist einzigartig in Deutschland. Wer möchte, beginnt seine Bahnreise bereits in Hamburg. Die Marschbahn verläuft von Hamburg über Elmshorn und Husum durch das Marschmoor und schließlich über den Hindenburgdamm nach Westerland auf Sylt » mehr zur Bahn nach Sylt
  • Museumsbahn Bremverhaven – Bad Bederkesa: Von Bremerhaven aus fährt eine Bahn aus den 1950er Jahren. Die Strecke führt nach Bad Bederkesa, der Zug fährt in den Sommermonaten genau so, wie das Reisen in der aufstrebenden Zeit damals möglich war. Die Bahn, die Uniformen, das Personal sowie selbst der Bahnhof in Bad Bederkesa erinnern an den Charme und das Flair der vergangenen Zeit. Die Diesellok aus dem Jahr 1943 zieht den Zug, der mit einigen nostalgischen Waggons bestückt ist. Die Fahrt mit der Bahn wie aus einem Museum ist 17,6 Kilometer lang. Ein Highlight in jedem Urlaub an der Nordsee » mehr zur Museumsbahn Bremerhaven – Bad Bederkesa
  • Moorbahn Ahlenmoor bei Cuxhaven: Im Moor rund um Cuxhaven verkehrt hingegen die Moorbahn, die die Reisenden auf eine 5,7 Kilometer lange Fahrt mitnimmt. Der Zug fährt hierbei durch das größte Hochmoor der Gegend, das Ahlenmoor. Hier wird die Natur vermittelt, denn während der Fahrt mit der Bahn kann man viel über die heimischen Tierarten und Pflanzen und deren Lebensraum erfahren » mehr zur Bahn Ahlenmoor
  • Museumseisenbahn „Karoline“ zwischen Hamburg und Geestacht: Nicht direkt an der Nordsee, aber zwischen Hamburg und Geesthacht verkehrt die dänische Dampflok Karoline, die im Jahr 1945 gebaut wurde. Nachdem sie in den Jahren von 1980 bis 85 aufwändig wieder instand gesetzte wurde, ist sie jetzt mehrmals täglich auf der kurzen Strecke unterwegs und mit Sicherheit auch für jeden Bahn-Liebhaber eine Fahrt im Urlaub wert » mehr zur Museumseisenbahn Karoline
  • Ostfriesische Küstenbahn: Auf dem Teilstück Dornum und Norden, der ehemaligen Bahn-Linie zwischen ursprünglich Emden und Wilhelmshaven, verkehrt auf 17 Bahn-Kilometern in den Sommermonaten ein historischer Zug an Sonn- und Feiertagen. Hierbei handelt es sich um die Ostfriesische Küstenbahn, die einen Bummelzug durch die ostfriesische Landschaft fahren lässt – mit dem vollständigen Namen „Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland“, kurz MKO. Nicht nur nach Fahrplan verkehrt der Zug, er kann auch für private Veranstaltungen oder Feste gebucht werden. Ein besonderes Highlight wäre hier zum Beispiel die Hochzeit im Leuchtturm von Pilsum mit späterer Fahrt im Zug » mehr zur Ostfriesischen Küstenbahn

Mit dem Zug an die Nordsee: Per Bahn nach Ost- und Nordfriesland

Anreise per Bahn nach Nordfriesland: Von allen Städten in Deutschland fahren die ICEs bis Hamburg, von hier gibt es dann die diversen Umsteigemöglichkeiten in die Züge, die nach Nord- oder Ostfriesland fahren. Ebenso können auf diese Weise nordfriesische Inseln erreicht werden. Hier ist das Angebot an Zugverkehr zu den Fähranbindungen jedoch nicht so groß. Nicht immer fährt die Bahn bis zur gewünschten Fähranbindung auf eine der Inseln. Und auch eine Inselbahn gibt es auf den meisten Inseln nicht.

Zugverbindung nach Sylt (Westerland)

Sie finden alle wichtigen Informationen in separaten Beiträgen zum Zug nach Sylt sowie zum Autozug Sylt.

Urlaubs-Express - Abteilwagen 1. Klasse
Im Abteilwagen 1. Klasse – Waggons des legendären Rheingold und späteren Trans-Europ-Express – fährt der Urlaubs-Express im Sommer 2020 jeden Samstag von NRW aus an die Nordsee bis nach Westerland auf Sylt. Und der ALPEN-SYLT-Nachtexpress verbindet die Berge über Nacht mit der Küste.

Urlaubs-Express nach Sylt: Im Sommer 2020 startet der Urlaubs-Express mit original Rheingold-Wagen in der 1. Wagenklasse die neue Verbindung Köln – Westerland. Dabei bietet der Autozug-Anbieter jeden Samstag vom 11. Juli 2020 bis zum 22. August 2020 eine bequeme Möglichkeit, aus NRW direkt an die Nordseeküste zu reisen. In der 1. Klasse werden klassische Rheinland-Waggons eingesetzt, zusätzlich führt der Zug ein Restaurant mit, das sogar zu einem Drei-Gänge-Menü einlädt. Die Preise für den Urlaubs-Express nach Sylt beginnen bei 37 Euro.

Urlaubs-Express Sylt ab 37€ buchen

ALPEN-SYLT Nachtexpress ab 89 € pro Abteil

Beschreibung: Seit Juli 2020 verkehrt der ALPEN-SYLT Nachtexpress zwei Mal pro Woche von den Alpen aus quer durch Deutschland bis nach Westerland auf Sylt – und zurück. Der ALPEN-SYLT Nachtexpress bringt Reisende bequem über Nacht im Zug quer durchs Land nach Norden bis zur Endstation Sylt oder nach Süden bis zur Endstation Salzburg. Entlang der Strecke sind die Urlaubsregionen rund um den Chiemsee, den Tegernsee, die bayerischen Alpen und das Salzburger Land erreichbar. Im Norden bietet Schleswig-Holstein mit Husum, St. Peter Ording, den Halligen, dem Nationalpark Wattenmeer und seinen Nordfriesischen Inseln sowie der Ostseeküste und Dänemark attraktive Destinationen.

Alpen-Sylt-Nachtexpress
Im eigenen Abteil und über Nacht geht es mit dem Alpen-Sylt-Nachtexpress im Sommer 2020 quer durch Deutschland.

Abteilweise Buchung: Das Besondere dabei: Fahrgäste reisen im persönlichen Abteil, egal ob Sie allein oder mit bis zu fünf Angehörigen oder Freunden unterwegs sind. Vorteil im Corona-Sommer 2020 ist hier also, dass im Abteil keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Einen Mund-Nasen-Schutz müssen Reisende nur tragen, wenn sie ihr Abteil verlassen. Jeder Zugwagen bietet zwei WC und zwei Waschräume. Für Hygienespender und Desinfektionsmittel ist selbstverständlich gesorgt. Jedes Abteil kann durch Fensteröffnen nach Belieben des Fahrgastes zwischendurch gelüftet werden.

Service an Bord: An Bord des ALPEN-SYLT Nachtexpress ist eine Auswahl an Softdrinks, Spirituosen und Snacks erhältlich. Darüber hinaus kann ein Frühstück für 5,€ vor Antritt der Fahrt gebucht werden. Die Bestellung wird persönlich ins Abteil serviert. Ihr Haustier, Fahrrad oder Sperrgepäck (z.B. Surfbrett) können Sie gegen Gebühr mit an Bord nehmen. Für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität stehen entsprechende Abteile zur Verfügung.

Fahrplan: Der Nachtzug verkehrt zweimal pro Woche von Sylt nach Salzburg (donnerstags und samstags) und zweimal pro Woche von Salzburg nach Sylt (freitags und sonntags). Die Ankunft erfolgt jeweils am nächsten Tag.

Ticket-Preis: Der Ticketpreis für eine Fahrt mit dem ALPEN-SYLT Nachtexpress umfasst das ganze Abteil, unabhängig vom Zielort. Preise pro Liegewagen-Abteil und Richtung ab 89 €. Inklusive sind Bettwäsche, Handtuch und Zahnputzwasser für alle Reisenden. Dabei können die Abteil-Mitreisenden auch an einem späteren Einsteige-Bahnhofshalt zusteigen. Je früher vor dem Reisedatum Sie Ihre Fahrkarte kaufen, desto günstiger ist der Ticketpreis. Ob Sie bis zur jeweiligen Endstation mitfahren oder früher aussteigen, wirkt sich auf den Ticketpreis dagegen nicht aus.

Jetzt Nachtzug Sylt ab 89€ buchen

IC-Direktverbindungen nach Sylt: Von vielen großen deutschen Städten aus verkehrt täglich ein InterCity bis zum Bahnhof Westerland. Jeden Tag im Jahr kommen Reisende von Dresden, Berlin, Frankfurt, Köln, Karlsruhe Hannover und Bremen im IC der Deutschen Bahn auf die Nordsee-Insel. In der Sommer-Saison verkehrt zusätzlich ein IC-Zug von Köln über Bremen bis nach Sylt. Die IC-Züge nach Sylt im Überblick:

  • Dresden über Berlin (IC 2072, täglich, Mi & So ab Berlin Südkreuz)
  • Frankfurt am Main über Köln und Bremen (IC 2310, täglich)
  • Köln über Bremen (IC 2314, April bis Oktober)
  • Karlsruhe über Frankfurt und Hannover (IC 2374, täglich bis 20.3. & ab 1.5.)
Sylt Shuttle - Hindenburgdamm
Die Anreise nach Sylt erfolgt oft mit dem eigenen Auto per Sylt Shuttle über den Hindenburgdamm

Die billigste Möglichkeit für einen Erwachsenen mit Zugbindung und ausgeschlossenem Storno liegt hier bei 17,50€ für ein DB Ticket zum Super Sparpreis für die einzelne Fahrt – wer eine Bahncard hat, zahlt ab 13,40€ für die Fahrt per IC bis nach Sylt. Der teuerste Platz mit freier Zugwahl und eventuellem Storno kostet beim Flexpreis 111,00 Euro. Mit dem Umsteigen sind die Passagiere von Köln bis Sylt etwa 7,5 Stunden unterwegs; von Frankfurt aus dauert es rund 10 Stunden. Von Dresden nach Westerland beträgt die Fahrzeit rund 8 Stunden, von Berlin aus circa 5:30 Stunden. Die wichtigsten IC-Direktverbindungen nach Sylt im Überblick:

AbfahrtsbahnhofDauerTicket
Köln Hbf7:30 StundenBahn Köln-Sylt ab 17,90€
Frankfurt Hbf8:30 StundenBahn Frankfurt-Sylt ab 17,90€
Berlin Hbf5:30 StundenBahn Berlin-Sylt ab 17,90€
Hamburg Hbf3 StundenBahn Hamburg-Sylt ab 17,90€
Dresden Hbf8 StundenBahn Dresden-Sylt ab 17,90€

Stündlicher Regionalexpress nach Westerland: Genutzt werden können die stündlichen Regionalexpress-Verbindungen von Hamburg bis zum Bahnhof Westerland. Hierfür kann ein Schleswig-Holstein-Ticket gekauft werden, damit fahren Sie bereits ab 9 Euro pro Person von Hamburg aus bis nach Sylt. Zudem können damit alle Regio- und Nahverkehrszüge in Schleswig-Holstein genutzt werden, ebenfalls gilt das SH-Ticket in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Am günstigsten ist der Preis für dieses Bahn-Ticket bei der Online-Buchung – Sie sparen 2 Euro im Vergleich zum personenbedienten Verkauf. Mit einem Regionalexpress dauert die Fahrt knapp 3 Stunden von Hamburg aus nach Sylt. Im Unterschied zum InterCity halten die Regio-Züge zunächst in Niebüll, und dann auch in Keitum und Morsum, bevor der Bahnhof Westerland erreicht wird.

Sylt Shuttle Plus: Das Sylt Shuttle plus ist ein Triebwagen, der an den Autozug Sylt Shuttle angehangen wird und zusätzliche Kapazität auf der Marschbahn bietet. Hierfür können Sie das Angebot Insel Spezial der DB nutzen. Der Preis pro Überfahrt beginnt bei 12,50 Euro für die einfache Fahrt mit dem Sylt Shuttle Plus. Damit hat die DB die Zug-Kapazitäten erweitert und kann auf dem Hindenburgdamm mehr Passagiere bis nach Westerland transportieren.

Übrigens ist die Mitnahme von Fahrrädern im Nahverkehr kostenlos möglich, sofern Bahn-Kapazitäten vorhanden sind. Mehr zur DB Fahrrad-Mitnahme im verlinkten Beitrag.

Zugverbindung nach Emden / Norddeich

Wer nach Emden, Aurich oder Norddeich Mole möchte, und von dort entweder an die ostfriesische Küste oder auf die Ostfriesischen Inseln reisen möchte, kann aus vielen großen deutschen Städten nach Bremen fahren, und von dort aus weiter mit Regionalzügen nach Ostfriesland. Ebenfalls gibt es IC-Direktverbindungen von Leipzig über Hannover bis Norddeich Mole. Die Fahrzeit von Leipzig aus beträgt rund 7 Stunden und von Hannover aus 4:30 Stunden. Bahn von Bremen aus nach Ostfriesland sowie zu den Ostfriesischen Inseln:

Die wichtigsten IC-Direktverbindungen nach Ostfriesland:

AbfahrtsbahnhofDauerTicket
Bremen Hbf2:30 StundenBahn Bremen – Emden ab 17,90€
Leipzig Hbf7 StundenBahn Leipzig – Norddeich Mole ab 17,90€
Hannover Hbf4:30 StundenBahn Hannover – Norddeich Mole ab 17,90€
Köln Hbf4:30 StundenBahn Köln-Emden ab 17,90€
Münster Hbf3 StundenBahn Münster-Emden ab 17,90€

Ostfriesland per Bahn ab 17,90€

Bahn an die Nordsee: Tickets buchen ab 8,80 €

Für Reisen mit der Bahn durch Deutschland gibt es günstige Bahn-Angebote vor allem mit den Sparpreis aus dem DB Sparpreisfinder. Die Fahrt mit dem ICE ist – mit einem BahnCard-Rabatt – bereits ab 13,40 Euro online buchbar. Wer nicht Monate vor der Bahn-Fahrt, sondern Last-Minute sein Zugticket buchen möchte, fährt mit dem Flexpreis (im Fernverkehr mit ICE, IC oder EC). Zudem eignen sich für den Ausflug vor Ort mit dem Regionalverkehr am besten Ländertickets oder das Quer-durchs-Land-Ticket. Hierbei ist das Schleswig-Holstein-Ticket ab 9 Euro pro Person als Angebot empfehlenswert. Jetzt Bahnticket Sylt ab 9 Euro buchen:

Bahnticket nach Sylt buchen

Die nachfolgende Übersicht informiert über die wichtigsten Möglichkeiten für DB Tickets an die Nordsee:

TicketPreisGültigkeitBedingungenZugbindung, UmtauschBahnCard-Rabatt
Schleswig-Holstein-Ticketab 9,00€ pro PersonAlle Regiozüge in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-VorpommernEin Tag, alle Regiozüge in S-H und M-Vneinnein
Niedersachsen-Ticketab 8,80€ pro PersonAlle Regiozüge in NiedersachsenEin Tag, alle Regiozüge in Niedersachsenneinnein
SH-Tarif und Niedersachsentarifje nach EntfernungRegiozüge, Busse, ÖPNV Hamburg bzw. BremenEinzelticket nach Entfernung mit Umstiegen in Schleswig-holstein bzw. Niedersachsenneinja, 25%
Autozug Syltab 19,90€ pro AutoAutozüge von Niebüll nach Westerland, 2 Anbieter: Blauer RDC Autozug Sylt und DB Sylt ShuttleTicket-Kauf vorab nötigjanein
Quer-durchs-Land-Ticketab 15,20€ pro PersonAlle Regiozüge deutschlandweitEin Tag, alle Regiozüge in Deutschlandneinnein
Super Sparpreisab 17,90€ pro PersonFür Fernverkehrs- und Regioverbindungen erhältlichPreise je nach Verfügbarkeitjaja, 25%

Bahnticket Nordsee

ab 37€
  • Urlaubs-Express an die Nordsee & nach Sylt schon ab 37€ buchen!

Unterkunft Nordsee

ab 40€
  • Wählen Sie aus mehr als 7000 Unterkünften Ihr Traum-Domizil!

Bahn & Hotel Nordsee

ab 66€
  • Alle Angebote für einen unvergesslichen Traum-Urlaub!

Top10 Ziele an der Nordsee und für nordfriesische Inseln und ostfriesische Inseln

So handelt es sich bei dem Urlaub in einer Ferienwohnung an der Nordsee um einen sehr abwechslungsreichen, vor allem, wenn verschiedene Orte mit der Bahn entlang der Nordsee-Küste erkundet werden. Das ostfriesische Greetsiel, Jever, der Leuchtturm von Pilsum sind nur einige Orte in Ostfriesland. In Nordfriesland gehört Sylt zu einem großen Anziehungspunkt, ebenso wie St. Peter Ording mit seinem sehr langen und breiten Sandstrand oder die Auffangstationen für Robben in Norddeich oder Friedrichskoog.

Möchten Sie Ihren Urlaub an der Nordsee verbringen, sollten Sie sich folgende Top10 Ziele der regionalen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen:

  1. 24 anerkannte Kur- und Erholungsorte entlang der Nordsee-Küste: Für alle, die sich erholen wollen, bieten die anerkannten Kurorte ein breites Spektrum für Ferienwohnung oder Hotel.
  2. Allein in Deutschland 12 Inseln in der Nordsee: Die Nordsee hat von Sylt, über Borkum und Langeroog sowie auch die Halligen faszinierende nordfriesische Inseln und ostfriesische Inseln zu bieten.
  3. Gezeiten: Ebbe und Flut in der Nordsee wechseln sich ab: Ein wunderschönes Naturschauspiel, das sich niemand entgehen lassen sollte in einem Urlaub an der Nordsee legt auch das Watt für ostfriesische Inseln und nordfriesische Inseln frei.
  4. Naturschutzgebiet Wattenmeer & Wanderungen im Watt: Die größte Sehenswürdigkeit an der Nordsee-Küste ist das Meer selbst. Gerade, wenn sich das Wasser bei Ebbe zurückzieht und das große Wattenmeer sichtbar wird, ist dies ein Erlebnis, das sowohl Kinder als auch Erwachsene fasziniert. Eine geführte Wattwanderung wird zum größten Urlaubserlebnis.
  5. Atemberaubende Dünenlandschaften: Die Dünen sind naturgeschützt, aber es darf auch in ihnen Spazieren gegangen werden.
  6. Flache Landschaft – ideal für Fahrradtouren: Für alle Fahrradfahrer und auch Kinder das Paradies in einem Urlaub an der Küste der Nordsee. Auch nordfriesische Inseln und ostfriesische Inseln haben viele sichere Fahrradwege zu bieten.
  7. Wellness für Leib und Seele: Nicht nur die Seele kann man hier baumeln lassen, auch für das leibliche Wohl ist hier direkt an der Nordsee mit viel frischem Fisch gesorgt. Sehr entspannend in einem Urlaub ist auch, sich die Krabbenfischer beim Pulen zu betrachten.
  8. Leuchttürme besichtigen: Viele Leuchttürme säumen die gesamte Küste der Nordsee, die alle unterschiedlicher nicht sein können.
  9. Vielfältige Auswahl an Museen: Die Meyer-Werft in Papenburg ist ein Beispiel für ein spannendes Ausflugsziel für alle, die schon immer mal sehen wollten, wie ein Schiff gebaut wird.
  10. Schiffsausflüge auf dem Meer: Viele kleine und große Schiffe sowie umgebaute Fischkutter bieten Ausflüge aufs Meer an. Ein Erlebnis im Urlaub für groß und klein.

Nordsee: Unterkunft buchen

Ostfriesische Inseln sowie nordfriesische Inseln sind gut für die Erholung, da man hier entschleunigen und erholen kann. Hier kann ein kleines Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Urlaub an der Nordsee gebucht werden. Gerade bei einem Familienurlaub ist es sinnvoller ein Ferienhaus zu mieten, in dem sich die Kinder frei bewegen können. In einem Hotel ist der Urlaub mit kleinen Kindern schwieriger, für ein Paar ohne Kinder auf jeden Fall erholsamer, da der Service hier mitgeliefert wird.

So gibt es in Carolinensil wunderschöne, freistehende Häuser, die Preise pro Nacht anbieten, die auch kinderreiche Familien gut bezahlen können. So liegen die Preise für die Häuser hier zwischen 35,00 und 40,00 Euro pro Nacht. Eine besonders gut bewertete Ferienwohnung ist mit 4,5 Sternen und 17 Bewertungen ein Wohnung für fünf Personen, zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern für gerade mal 49,00 Euro pro Nacht.

Wer nach Langeoog reisen will wird hier feststellen, dass die Preise für ostfriesische Inseln höher sind als auf dem Festland. So beginnen die Preise pro Nacht hier erst bei etwa 80,00 Euro für kleine Ferienwohnungen für maximal zwei Personen.

Ein besonders schönes Hotel liegt auf der Insel Sylt, die nicht nur für den Familien-Urlaub gut geeignet ist aufgrund ihrer Strände sondern auch für Paare, die sich einen ganz besonderen Urlaub gönnen möchten. So ist das Hotel Kiose in Wennigerstedt auf Sylt nur 300 Meter vom Strand entfernt. Mit fast fünf Sternen und über 60 Bewertungen eines der Tophäuser am Ort, bei dem die Übernachtung auch nur 55,00 Euro pro Person und Nacht kostet.

Auch Ameropa bietet einige Pauschalreisen auf ostfriesische Inseln oder nordfriesische Inseln an, bei denen Hin- und Rückfahrt mit der Bahn sowie die Unterkunft gemeinsam gebucht werden können. So gibt es zum Beispiel Angebote für zwei Übernachtungen mit Frühstück auf einer der Inseln zu einem Preis von 159,00 Euro.

Bahn & Hotel ab 159€

Bahnticket Nordsee

ab 37€
  • Urlaubs-Express an die Nordsee & nach Sylt schon ab 37€ buchen!

Unterkunft Nordsee

ab 40€
  • Wählen Sie aus mehr als 7000 Unterkünften Ihr Traum-Domizil!

Bahn & Hotel Nordsee

ab 66€
  • Alle Angebote für einen unvergesslichen Traum-Urlaub!

Nordsee per Bahn entdecken: Fragen & Antworten

Wie kommt man mit der Bahn am schnellsten nach Nord- und Ostfriesland?

Bis Hamburg geht es von allen größeren deutschen Städten mit dem Fernverkehr im ICE, IC oder EC. Mit einem Umstieg in Hamburg kommt man weiter an größere Städte an der Nordsee, etwa St. Peter Ording, Büsum, Norddeich oder auch Sylt. Die anderen Inseln an der Nordseeküste sind jedoch nur mit der Fähre erreichbar und viele Orte nur mit dem Bus.

Welche reizvollen Züge kann man nutzen?

An der Nordseeküste gibt es verschiedene kleine Zugverbindungen, auf denen Museumsbahnen verkehren, so etwa die Ostfriesische Küstenbahn, die Moorbahn rund um Cuxhaven oder auch die Inselbahnen auf Borkum, Wangerooge oder Langeoog.

Welches Bahnticket benötige ich für die Nordsee?

Mit dem Super Sparpreis ab 17,90€ pro Person, vor Ort am besten mit dem Schleswig-Holstein-Ticket oder einem Ticket zum SH-Tarif.

Was ist die schönste Reisezeit für eine Reise an die Nordsee?

Jede Jahreszeit hat ihre Reize im schönen Ost- und Nordfriesland. Im Sommer kann in der Nordsee an warmen Tagen gebadet werden, im Frühling und Herbst sowie auch im Winter kommen viele Kurlauber und Erholungsgäste, die aufgrund der sauberen Luft hier wieder einmal so richtig durchatmen können. In diesen Jahreszeiten stehen vor allem lange Spaziergänge am Strand oder durch die Deiche auf dem Programm der Reisenden.

Wie ist das Wetter an der Nordseeküste?

Sowohl im Winter als auch im Sommer halten sich die Regentage mit den Sonnentagen die Waage. So regnet es auch im Winter nicht unbedingt häufiger als im Sommer. Hinzukommt eine immer angenehme Temperatur. Schnee kommt im Winter nur sehr selten vor. Im Sommer wird es meist nicht wärmer als angenehme 25 ° Celsius. So ist das Klima eher kühl, aber ausgewogen. An sonnigen Tagen ist im Sommer ein Strandtag immer möglich. Auch im Frühling, Herbst und Winter kann der Strand gut eingepackt aufgesucht werden.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es an der Nordsee?

Sehenswürdigkeiten wie bei Städtereisen werden hier nicht vorgefunden. Dennoch gibt es verschiedene kleine Orte entlang der Küste, die als Sehenswürdigkeiten mit ihren kleinen Häfen und den schönen friesischen Häusern insgesamt als Sehenswürdigkeit gelten. Hierzu gehören Greetsiel, Pilsum mit dem Leuchtturm der vielen noch aus dem Otto-Film bekannt ist wie auch Büsum oder die Halligen, die ab Schüttsiel erreicht werden können.

Was kann man mit Kindern an der Nordsee erleben?

Mit Kindern bietet es sich an, in einem der Orte mit schönem Sandstrand ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu buchen. Denn auch an kühleren Tagen bietet sich der Strand für einen Aufenthalt mit den Kindern an. Zudem sind Besuche in den verschiedenen Auffangstationen für Robben und andere Meerestiere immer ein großes Erlebnis für Kinder. Auch Bremerhaven hat viele Attraktionen für groß und klein an einem verregneten Urlaubstag zu bieten.

Bahn-Reisen an Deutschlands Küsten: Die wichtigsten Ziele & Züge

Wer seinen Urlaub innerhalb von Deutschland verbringt, möchte die Region kennen lernen. Oft geht das per Zug am besten – egal, ob Inselbahnen auf den Friesischen Inseln, die Dampfloks der Brockenbahn im Harz oder die zahlreichen Bergbahnen im Allgäu. Die wichtigsten Ziele & Züge bei einer Bahn-Reise Deutschland – hier die Angebote an Nordsee und Ostsee – zeigen wir nachfolgend.

RegionAnreise per BahnUrlaubsbahnen in der Region

Nordsee-Urlaub per Bahn 

Rotes Kliff auf Sylt

  • ab Berlin in 5 Stunden
  • ab Köln in 4:30 Stunden
  • ab Frankfurt in 4:30 Stunden
  • Inselbahnen Nordsee: Auf den Ostfriesischen Inseln tucken Schmalspurbahnen, keine Autos. Auf Borkum, Langeoog oder Wangerooge sind die kleinen Züge unterwegs, um Urlauber vom Hafen auf die Insel zu bringen.
  • Zug nach Sylt: Auf der Marschbahn von Hamburg nach Westerland (Sylt) wartet mit 8 km  Deutschlands längster Eisenbahn-Damm – der Hindenburgdamm. Fast alle, die nach Sylt wollen, nutzen die Auto- oder Personenzüge auf die Insel.
  • Autozug Sylt: Viele Reisende kommen mit Auto auf die Insel Sylt. Das Sylt Shuttle und der blaue RDC Autozug fahren rund 35 Minuten vom Festland auf die Insel; dabei bleiben Urlauber im Auto sitzen.

Ostsee-Urlaub per Bahn 

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket Deutsche Bahn - Strandkorb Ostsee

  • ab Berlin in 2:30 Stunden
  • ab Dresden 4:30 Stunden
  • ab Frankfurt in 5 Stunden
  • Rasender Roland: Der Rasende Roland zuckelt mit Dampfloks über die Insel Rügen. Im Stundentakt verbindet die Schmalspurbahn dabei Putbus mit Binz und Göhren.
  • Molli: Die Schmalspurbahn Molli verkehrt zwischen Bad Doberan nahe Rostock über Heiligendamm bis nach Kühlungsborn – täglich mit Dampfloks und dazu noch im Stundentakt.

Usedom-Urlaub per Bahn 

Bahn-Urlaub Usedom - Strand Ahlbeck

  • ab Berlin in 4 Stunden
  • ab Dresden / Leipzig in 4,5 Stunden
  • ab Hannover in 4 Stunden
  • Usedomer Bäderbahn / UBB: Die Usedomer Bäderbahn (UBB) verbindet die wichtigsten Orte auf Usedom miteinander – von Zinnowitz über die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck bis ins polnische Swinemünde. Dabei verkehren die Triebwagen im Stundentakt. Auch aufs Festland zum ICE-Bahnhof Züssow verkehrt die UBB.

Rügen-Urlaub per Bahn 

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket Deutsche Bahn - Strandkorb Ostsee

  • ab Berlin in 4 Stunden
  • ab Hamburg in 2 Stunden
  • ab Leipzig in 5 Stunden
  • Rasender Roland: Der Rasende Roland zuckelt mit Dampfloks über die Insel Rügen. Im Stundentakt verbindet die Schmalspurbahn dabei Putbus mit Binz und Gühren.
  • Fährhafen Sassnitz: Per Regionalbahn geht’s nach Sassnitz zu fahren. Dort wartet der weitläufigste Eisenbahnfährhafen des Landes mit rieisigen Fährschiffen, Museum und der Möglichkeit zur Hafenrundfahrt auf Besucher.

Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen