Eine direkte Autozug-Verbindung nach Frankreich gibt es nicht mehr. Wer möchte, kann allerdings mit dem Urlaubs-Express oder dem BTE Autoreisezug bis nach Lörrach in der Nähe von Basel fahren – die Stadt im Dreiländereck bietet sich an bei Reisezielen wie Dijon, Nancy, auch Lyon, Paris oder Grenoble lassen sich von Lörrach aus in wenigen Stunden erreichen.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Eine Übersicht zum Autoreisezug mit Zielen, Anbietern wie den Urlaubs-Express und Buchung gibt es im verlinkten Beitrag – für weitere Infos zum Autozug nach Frankreich wählen Sie bitte den gewünschten Abschnitt im Inhaltsverzeichnis:

Autozug Frankreich: Kurzüberblick

Verbindungen
  • von Hamburg nach Lörrach (südliches Baden-Württemberg, Dreiländereck nahe Base, unweit der Grenze zu Frankreich)
Anbieter und Fahrplan 2024
  • BTE Autoreisezug: 2 Fahrten pro Woche, vom 16. Mai bis 20. Oktober 2024
  • Urlaubs-Express: 1 Fahrt pro Woche, vom 15. Mai bis 12. September 2024
Entfernungen von Lörrach zu Schweiz-Zielen
  • Mulhouse – 48 km
  • Nancy – 225 km
  • Dijon – 265 km
  • Lyon  – 422 km
  • Grenoble – 396 km
  • Paris – 527 km
Buchung
  • Tickets ab 59€

Autozug Frankreich: Keine Direktverbindung mehr

Der Autoreisezug ist eine umweltfreundliche, staufreie Alternative für lange Urlaubsfahrten: Die Fahrt im Zug ist nicht nur nachhaltiger als die Anreise im individuellen Fahrzeug da fossile Brennstoffe eingespart werden, sondern auch durch die Schonung von Infrastruktur und Vermeidung von Verschleiß am Auto. Die Reisenden können sich in den Liege- oder Schlafabteilen entspannen und der Gang in den Speisewagen bietet eine willkommene Abwechslung. Auch hohe Benzinkosten, Autobahngebühren und Unfallrisiken entfallen. Am Urlaubsort steht das eigene Fahrzeug direkt zur Verfügung.

Abends in den Zug steigen und morgens gut erholt am Zielort aufwachen: Früher konnte die südfranzösische Mittelmeerregion vom ehemaligen Verladepunkt der Autoreise-Züge in Narbonne erschlossen werden, vom Surfparadies in Leucate über Perpignan bis zur spanischen Grenze nahe Collioure oder In Richtung Camargue. Toulouse bot sich für die Erschließung der Pyrenäen an. Ausgangspunkt für den Badeurlaub an der französischen Atlantikküste ist der Verladepunkte in Biarritz oder Bordeaux.

Von Deutschland nach Frankreich gibt es keine direkte Verbindung mehr mit dem Autoreisezug, seitdem die Deutsche Bahn die Bedienung aller Strecken mit dem Autoreisezug eingestellt hat. Mit der Autoreisezug-Verbindung Hamburg-Lörrach ist es möglich, direkt an der Schon Frankreich gibt es zahlreiche Verbindungen und der „Service Auto-Train“ der SNCF beinhaltet Pendelbusse zwischen den Personen und Autozugbereichen.  Darüber hinaus ist es mit dem Service Auto-Train möglich, den Zug und Komfort für den Personenverkehr je nach Wunsch und Vorstellung des Reisenden zu wählen, egal ob TGV, Regionalzug oder Schlafwagen.

Autozug Frankreich: Lörrach als alternatives Ziel

Anbieter: Innerhalb von Deutschland haben die beiden Anbieter Urlaubs-Express und BTE Autoreisezug die Bedienung vom Autozug Hamburg – Lörrach ins Dreiländereck Deutschland – Schweiz – Frankreich übernommen.

Komfortklassen: Unterschieden wird grundsätzlich zwischen Liege- und Schlafwagen. Schlafwagen sind mit Betten ausgestattet und bieten höheren Komfort, da sie oft auch über eine Waschmöglichkeit verfügen. Liegewagen bestehen hingegen aus Abteilen, deren Sitze nachts in ein einfaches Bett umgeklappt werden können. Familien und Gruppen schätzen die Kategorie „Liegewagen-Plus-Abteil. Seit 2022 ist zudem ein moderner Schlafwagentyp bei BTE im Angebot mit Deluxe-Abteil inklusive Bad in Chrom, Holz oder Lederdesign und Doppelbetten. Weitere Serviceleistungen wie Frühstück, Sekt, Tageszeitungen Getränke oder ein Weckdienst können zugemacht werden.

Fahrzeugmaße: Aufgrund der unterschiedlichen Höhen der Tunneldurchfahrten sind die Maße der Fahrzeuge begrenzt. So beträgt die maximale Fahrzeughöhe in Deutschland 2,05 Meter und in Frankreich 1,75 Meter. Die Fahrzeugbreite sollte bei eingeklappten Aussenspiegeln 1,95 m nicht überschreiten. Die maximale Länge der Fahrzeuge beträgt 5,30 Meter und bei Gespannen 10,30 Meter.

Autozug Frankreich: Fahrplan & Buchung nach Lörrach 2024

  • Fahrplan Urlaubs-Express 2024: Im Sommer 2024 verkehrt der Urlaubs-Express bis zu zwei Mal pro Woche als Autozug von Hamburg nach Lörrach: Die beliebten Züge ins Dreiländereck starten am Mittwochabend in Hamburg und fahren am Donnerstagabend von Lörrach aus zurück nach Hamburg. Im Juli 2024, in der Hochsaison, verkehren sogar zwei Züge pro Woche und Richtung – von Hamburg aus startet der UEX dann am Dienstag- und am Freitagabend; die Rückfahrt von Lörrach ist im Juli 2024 immer Mittwoch- und Samstagabend. Der Autozug Hamburg – Lörrach fährt vom 15. Mai bis 12. September 2024 bis zu zwei Mal pro Woche in beide Richtungen
  • Fahrplan BTE Autroreisezug 2024: Lange Reisen von Süd nach Nord oder umgekehrt können ganz schön anstrengend sein. Oder eben völlig entspannt. Der BTE Autoreisezug befördert Sie und Ihr Fahrzeug von Hamburg-Altona nonstop nach Lörrach oder in umgekehrter Richtung. In der Saison 2024 verkehrt der BTE Autoreisezug zwischen dem 16. Mai und dem 20. Oktober 2024 an 96 Verkehrstagen zwischen Hamburg und Lörrach. Dabei verkehrt der BTE Autoreisezug von Hamburg aus immer Donnerstag- und Samstagabend; die Rückfahrt von Lörrach nach Hamburg startet jeweils am Freitag- und am Sonntagabend.
  • Buchung und Preise: Der Autoreisezug kann telefonisch oder online gebucht werden. Auf den Autoreisezügen werden Fahrzeuge aller Art, also PKW’s, Motorräder, Vans, Kleinbusse oder Gespanne (Fahrzeug zuzüglich Anhänger) transportiert. Die Preise gestalten sich entsprechend des Fahrzeugtyps, den Fahrzeugmaßen und den gewünschten Komfortklassen. Der Buchungszeitpunkt ist sowohl entscheidend dafür, ob der Wunschplatz noch verfügbar ist, als auch für die Möglichkeit von Frühbucherrabatten zu profitieren. Zudem spielt auch die Hoch- oder Nebensaison eine Rolle, wie bei allen Reisen sowie ob Hin- und Rückfahrt zusammen gebucht werden.
  • Spar-Tipp: ADAC-Mitglieder erhalten einen Rabatt bei Buchung eines Autoreisezugs – beim UEX sind es 10 Euro pro Buchung, beim BTE Autoreisezug sind es 15 Euro pro Buchung.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Autoverlade-Terminal Lörrach

Das Autozug-Terminal in Lörrach liegt verkehrsgünstig und kann aus Deutschland über die Autobahnen A5 und A98 erreicht werden. Das Terminal liegt nördlich des Hauptbahnhofs in Lörrach in der Bahnhofsstraße und ist idealer Ausgangspunkt für Reisen nach Frankreich, Italien und in die Schweiz. Zu erreichen ist es über die A5 sowie A98 über die Abfahrt Lörrach-Mitte und anschließend die B317. Motorradfahrer schätzen diese klassische Verbindung, um den Fahrspaß in den Alpen direkt zu genießen ohne die vorhergehende eher unangenehme und lästige Fahrt auf der Autobahn. Die Verbindung mit dem Autozug vom der Schweiz nach Hamburg ist beliebt für Reisen in die skandinavischen Länder und das Baltikum.

Im Schlaf klimafreundlich in den Urlaub fahren und morgens vom Zielort entspannt in den Wunschort weiterfahren. Die Fahrt mit dem Zug von Hamburg über Lörrach lohnt sich vor allem bei Reisen in den Süden und Westen von Frankreich. Die französische Mittelmeerküste mit den Städten Narbonne und Toulouse sowie die Region Provence Côte d’Azur mit den Städten Nizza, Avignon, Fréjus, Marseille, Toulon sind nach wie vor beliebte Reiseziele der Deutschen. Auch Lyon und die französische Atlantikküste mit den Städten Bordeaux und Biarritz sind immer wieder eine Reise wert und lassen sich über Lörrach gut erreichen. Informieren Sie sich über das Angebot und fahren Sie bequem und entspannt in den Urlaub.

Entfernungen von Lörrach zu Reisezielen Frankreich

Hier die Entfernungen in Straßenkilometern zwischen Lörrach und ausgewählten Reisezielen in Frankreich:

  • Mulhouse – 48 km
  • Nancy – 225 km
  • Dijon – 265 km
  • Lyon  – 422 km
  • Grenoble – 396 km
  • Paris – 527 km

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Überblick Autoreisezug: Alle Anbieter, Verbindungen und Reiseziele

Infografik: Autoreisezug Verbindungen und Reiseziele 2024 / 2025

Autoreisezug-Verbindungen 2024: Ziele, Abfahrtsbahnhöfe und Anbieter in der Übersicht.
Autoreisezug-Verbindungen 2024 / 2025: Ziele, Abfahrtsbahnhöfe und Anbieter in der Übersicht. Anklicken zum Vergrößern!

Wichtigste Autoreisezug-Verbindungen 2024 / 2025

Anbieter Kurzbeschreibung Verbindungen
Urlaubs-Express

Wichtigster Anbieter von Autozugverbindungen innerhalb von Deutschland sowie nach Österreich.

  • Hamburg - Innsbruck: wöchentlich zwischen Mai und Oktober sowie im Februar.
  • Hamburg - Villach: zweiwöchentlich im Juni, Juli und August.
  • Hamburg - München: wöchentlich ganzjährig, außer im Februar und November.
  • Hamburg - Lörrach: zwei Verbindungen pro Woche zwischen Mai und Oktober.
  • Düsseldorf - Innsbruck: wöchentlich zwischen Mai und Oktober sowie im Februar.
  • Düsseldorf - Villach: zweiwöchentlich im Juni, Juli und August.
ÖBB Autoreisezug

Vor allem innerösterreichische, tägliche Verbindungen mit dem Knotenpunkt Wien sowie von Wien nach Split.

  • Wien - Feldkirch: täglich zwischen März und September.
  • Wien - Split / Kroatien: drei Verbindungen pro Woche zwischen Mai und Oktober.
  • Feldkirch - Villach: täglich zwischen März und September.
  • Feldkirch - Graz: täglich zwischen März und September.
BTE AutoReiseZug

2. Anbieter für die Autozug-Verbindungen zwischen Hamburg und Lörrach.

  • Hamburg - Lörrach: zwei Verbindungen pro Woche zwischen Mai und Oktober.

Autozug Sylt

Neben der Fähre die einzige Möglichkeit, auf die Insel Sylt zu gelangen. Anbieter sind Blauer Autozug Sylt sowie DB Sylt Shuttle.

  • Niebüll - Westerland auf Sylt: Ganzjährig bis zu 18 tägliche Verbindungen.

Übersicht Autoreisezug-Verbindungen 2024 / 2025: Anbieter, Verbindungen, Abfahrtsbahnhöfe, FAQ

Deutschland-Verbindungen
  • Hamburg – Lörrach: Die Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München wird von zwei Anbietern angeboten – vom BTE AutoReiseZug sowie vom Urlaubs-Express (UEX). Die Züge verkehren 1-2 Mal pro Woche. Lörrach bietet sich als Ziel für Reisen nach Frankreich sowie die Schweiz an.
  • Hamburg – München: Die Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München wird vom Urlaubs-Express angeboten. Der Autozug verkehrt über Nacht meist einmal pro Woche zwischen Hamburg und München, meist am Wochenende.
  • Autozug Sylt: Neben der Fähre die einzige Möglichkeit, auf die Insel Sylt zu gelangen. Neben dem Sylt Shuttle der Deutschen Bahn verkehrt seit 2016 der blaue Autozug Sylt der Rail Development Corporation (RDC) nach Westerland. Der Autozug Sylt verkehrt alle 30 bzw. 60 Minuten.
Europa-Ziele mit dem Autozug
  • Autozug Österreich: Mit dem Autozug vom Urlaub-Express kommen Sie von Hamburg und Düsseldorf über Nacht nach Innsbruck sowie nach Villach in Österreich. Innerhalb Österreichs gibt's ÖBB-Verbindungen zwischen Wien und Feldkirch, Graz und Feldkirch sowie Villach und Feldkirch.
  • Autozug Schweiz: Eine direkte Autozug-Verbindung in die Schweiz gibt es nicht. Allerdings verkehren sowie der Urlaubs-Express (UEX) als auch der BTE Autoreisezug nach Lörrach in der Nähe von Basel unweit der Schweizer Grenze - perfekter Ausgangspunkt für Schweiz-Reisen.
  • Autozug Frankreich: Eine direkte Autozug-Verbindung nach Frankreich gibt es nicht mehr. Allerdings bietet sich vom Anbieter Urlaubs-Express oder BTE Autoreisezug das Ziel Lörrach in der Nähe von Basel an - von dort aus lassen sich Dijon, Nancy oder auch Lyon, Paris oder Grenoble erreichen.
  • Autozug Italien: Von Deutschland aus gibt es 2024 leider keine direkte Autozug-Verbindung mehr nach Italien. Alternativ bietet sich das Ziel Innsbruck oder Villach für Reisen z.B. nach Südtirol, Venedig oder den Gardasee an. Nach Österreich fährt der Urlaubs-Express von Hamburg und Düsseldorf aus.
  • Autozug Kroatien: Reisende aus Deutschland können mit dem Urlaubs-Express in Richtung Kroatien reisen. Verbindungen von Hamburg und Düsseldorf führen bis nach Villach in Österreich, das rund drei Autostunden von der kroatischen Küste entfernt liegt. Reisende aus Süddeutschland und Österreich können mit der ÖBB Autoreisezug-Direktverbindung von Wien bis nach Split fahren.
  • Autozug Skandinavien: Mit dem eigenen Auto bequem mit Autozug und Autofähre nach Skandinavien reisen - zunächst im Autozug nach Hamburg, dann per Autofähre nach Dänemark, Schweden, Norwegen oder Finnland. In Finnland gibt’s zudem ein dichtes Netz an Autozug-Verbindungen.
  • Autozug Finnland: Reisen Sie im eigenen Auto von Helsinki bis ans Nordkap und nach Lappland: Die finnischen Autozüge verbinden Helsinki mit dem hohen Norden, zum Beispiel nach Rovaniemi, dem Tor zum Lappland.
  • Autozug Tschechien / Slowakei: Die tschechische Bahn (České dráhy) bietet einige Autozug-Verbindungen - auf tschechisch Autovlak - zwischen Prag und Zielen in der Slowakei an. Über Nacht geht's dann in die slowakischen Städte Humenné, Košice oder Poprad-Tatry.
  • Autozug Türkei: Mit dem Optima Express Autozug geht’s in 35 Stunden von Villach in Österreich bis nach Edirne in der Türkei. Der Zug verkehrt wöchentlich zwischen April und November.
Anbieter
  • Urlaubs-Express: Wichtigster Anbieter von Autozugverbindungen in Deutschland und Teil der Unternehmensgruppe Train4you. Abfahrtsbahnhöfe in Deutschland sind Hamburg und Düsseldorf. Beliebte Autozug-Verbindungen mit dem UEX sind Hamburg - Lörrach und Hamburg - München sowie die Verbindungen von Hamburg und Düsseldorf nach Innsbruck sowie nach Villach in Österreich.
  • ÖBB Autoreisezug: Der größte europäische Anbieter von Nachtzug-Verbindungen ist der ÖBB Nightjet; bei einigen Verbindungen besteht die Möglichkeit der Auto- und Motorrad-Mitnahme mit dem ÖBB Autoreisezug. Neben innerösterreichischen Verbindungen wird die Verbindung Wien - Split angeboten.
  • BTE Autoreisezug: Verkehrt zweimal pro Woche zwischen Hamburg und Lörrach in der Nähe von Basel. Betreiber des BTE Autoreisezug ist - wie beim blauen Autozug Sylt - die RDC-Gruppe, die Rail Development Corporation.
  • Optima Express: Autozug-Verbindung von Villach in Österreich bis nach Edirne in der Türkei. Wöchentlich angeboten zwischen April und November. Die rund 1.400 km lange Strecke wird in etwa 40 Stunden zurückgelegt.
Abfahrtsbahnhöfe
  • Autozug ab Hamburg: Von Hamburg aus verkehren die meisten Autozug-Verbindungen in Deutschland. Wer möchte, kann mit seinem Auto oder Motorrad von Hamburg aus nach München, nach Innsbruck oder Villach in Österreich sowie in die Schweiz und nach Frankreich fahren (Lörrach bei Basel). Zudem verkehrt der Autozug Sylt von Niebüll aus nach Westerland.
  • Autozug ab Düsseldorf: Ab Düsseldorf verkehren Autozüge nach Österreich. Ziele sind Innsbruck sowie Villach in Kärnten. Angeboten werden alle Verbindungen vom deutschen Autoreisezug-Marktführer Urlaubs-Express.
  • Autozug ab München: Ab München verkehren Autozüge nach Hamburg sowie der Autozug von Innsbruck über München nach Düsseldorf. Auch diese Verbindungen werden von Urlaubs-Express angeboten.
Fragen + Antworten zum Autozug:
Fahrzeug, Maße, Verladung
  • Alle Fragen + Antworten unter Autozug-Infos: Fahrzeuge, Maße, Verladung
  • Die Autozug-Anbieter transportieren verschiedene Fahrzeugtypen, solange sie die vorgegebenen Maße nicht überschreiten. Dazu gehören Personenkraftwagen (auch mit Anhänger), Vans, Motorräder (mit und ohne Beiwagen), sowie Trikes und Quads.
  • Wohnmobile und Wohnwagen können aufgrund ihrer Größe häufig nicht befördert werden.
  • Die Fahrzeuge dürfen nicht höher als 2,05 Meter sein und 1,95 Meter breit. Die Regelungen im Detail sind etwas komplizierter, da Fahrzeuge, die etwa die Maximalhöhe ausschöpfen, nicht gleichzeitig die Maximalbreite ausnutzen können.
  • Generell wird empfohlen, mindestens 60 bis 90 Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit des Autozugs am Terminal zu sein.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und einen schönen Urlaub!

FAQ Autozug Frankreich

Thema Urlaubs-Express BTE Autoreisezug
Fahrzeugmaße
  • Fahrzeughöhe: max. 2,05 m, mit Dachbreite 1,35 m, max. 1,96 m, mit Dachbreite 1,55 m
  • Fahrzeuglänge: max. 5,30 m, max. 10,60 m mit Anhänger
  • Fahrzeugbreite: max. 1,95 m mit eingeklappten Spiegeln
  • Klein- und Mittelklassewagen: Dachbreite max. 135cm, Fahrzeughöhe max. 205cm
  • Geländewagen und SUVs: Dachbreite 136cm bis 155cm, Höhe max. 196cm, Autolänge: max. 530cm
  • Anhänger mit Kupplung: max. 500cm
  • Gesamtlänge: max. 1030cm, Fahrzeugbreite: max. 205cm, Sitzplätze: max. 9, Bodenfreiheit: mind. 10cm
Motorrad-Mitnahme
  • Bei Urlaubs-Express betragen die Kosten 229 Euro.
  • Motorräder sind bei BTE bis zu einer Höhe von 158cm möglich. Die Kosten betragen 169 Euro.
Check-In-Zeiten
  • ab 120min vor Abfahrt (genaue Zeiten werden in Reiseunterlagen mitgeteilt)
  • Hamburg: 19:00-21:15 Uhr
  • Lörrach: 16:30-19:15 Uhr
Stornierung
  • Die Stornierung ist nach Erhalt der Tickets kostenpflichtig möglich.
  • Stornierung kostenpflichtig möglich, mit geringeren Kosten bei Flex-Service Buchung.
Kinder
  • Hier reisen Kinder bis 3 Jahre kostenfrei, wenn sie kein eigenes Bett benötigen.
  • Kinder bis 14 Jahre zahlen für einen Einzelsitzplatz mit Bett 89 Euro.
  • Hier reisen Kinder bis 3 Jahre kostenlos mit, erhalten jedoch kein eigenes Bett.
  • Für Kinder bis 14 Jahre wird auf Einzelplätze ein Preis von 100 Euro erhoben, dafür haben sie ein eigenes Bett.
Buchung Urlaubs-Express buchen BTE Autoreisezug buchen

 


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen