Hamburg gilt nicht umsonst als das „Tor zur Welt“ – auch in Sachen Autoreisezüge finden sich in der Hansestadt die meisten Verbindungen. Wer möchte, kann im Sommer mit seinem Auto von Hamburg aus nach Italien (Verona), Österreich (Villach und Innsbruck) sowie in die Schweiz und nach Frankreich fahren (Lörrach bei Basel). Im Winter verkehrt der Schnee-Express ab Hamburg und bringt Winter-Urlauber nach St. Anton bzw. Zell am See in Österreich. Zudem bringt der Autozug Sylt Urlauber im eigenen Pkw, Wohnwagen oder Motorrad von Niebüll aus nach Westerland auf die Insel Sylt. Alle Infos über Anfahrt, Reiseziele, Anbieter, Preis und Buchung der Autozüge ab Hamburg erhalten Sie in diesem Blog-Beitrag.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Eine Übersicht zum Autoreisezug mit Zielen, Anbietern wie den Urlaubs-Express und Buchung gibt es im verlinkten Beitrag – für weitere Infos zum Autozug ab Hamburg wählen Sie bitte den gewünschten Abschnitt im Inhaltsverzeichnis:

Autozug Hamburg: Kurzüberblick 2022 / 2023

Ziele
  • Hamburg – München (Urlaubs-Express)
  • Hamburg – Lörrach (Urlaubs-Express und BTE Autoreisezug)
  • Hamburg – Innsbruck (ÖBB Autoreisezug und Urlaubs-Express)
  • Hamburg – Verona (Urlaubs-Express)
  • Autozug Sylt (Niebüll – Westerland)
  • Schnee-Express im Winter ab Hamburg nach St. Anton und Zell am See in Österreich
Ausstattung
  • Sitzplätze, Liegewagen, Schlafwagen, Junior Suite
  • Bordrestaurant mit Drei-Gänge-Menü
  • Clubwagen mit Bar
  • Auto- und Motorrad-Transport
Buchung
  • Tickets für den UEX ab 59€

Die Stadt Hamburg behauptet stolz, das „Tor zur Welt“ zu sein. Doch dies bezieht sich nicht nur auf den Schiffsverkehr. Die norddeutsche Hansestadt ist auch wichtiges Drehkreuz für Züge aller Art. Doch sobald Sie gerne Ihr eigenes Fahrzeug mit auf Reisen nehmen möchten, empfiehlt sich die Fahrt mit einem Autoreisezug. Ihr Auto wird auf einem Auto-Wagon verladen und Sie reisen komfortabel im Schlafwagon oder sogar in Ihrer eigenen und separaten Erste-Klasse-Suite durch die Nacht.

In den Suiten kommen Sie nicht nur in den Genuss eines eigenen und separaten Schlafabteils. Auch ein Waschbereich und Frühstücks- oder Speiseservice in Ihr Abteil sind dort selbstverständlich.
Dabei sind die Ziel-Bahnhöfe bei weitem nicht auf das Bundesgebiet beschränkt. Auch Regionen in Österreich oder Italien lassen sich mit dem Autoreisezug erreichen.

Das Verladen erfolgt ebenso einfach wie sicher, da Sie vom geschulten Fachpersonal professionell auf Ihren zugewiesenen Platz eingewiesen werden.

Sobald Sie also Ihr Auto sicher verladen und es sich im Passagierwagon gemütlich gemacht haben, können Sie sich auf einen Urlaub in einem der folgenden Destinationen freuen: Lörrach in Baden-Württemberg, Innsbruck oder Villach in Österreich, München in Oberbayern oder sogar Verona in Italien.

Jetzt Ticket ab 59€ buchen

Reiseziele von Hamburg mit dem Autozug: Anbieter und Fahrplan

Die gängigen Anbieter sind Urlaubs-Express, der ÖBB Nighjet oder BTE. Ebenfalls verkehrt der Autozug Sylt auf die beliebte Nordsee-Insel von Niebüll nach Westerland.



Autoreisezug Anbieter Buchung
Autozug Sylt (Niebüll <> Westerland) RDC Autozug und DB Sylt Shuttle Autozug Sylt buchen
Hamburg <> München Urlaubs-Express Hamburg – München buchen
Hamburg <> Verona Urlaubs-Express Hamburg – Verona buchen
Hamburg <> Villach Urlaubs-Express Hamburg – Villach buchen
Hamburg <> Lörrach Urlaubs-Express und BTE BahnTouristikExpress Hamburg – Lörrach buchen
Hamburg <> Innsbruck Urlaubs-Express und ÖBB Autoreisezug Hamburg – Innsbruck buchen

Autozug Sylt 2022

Wer per Autozug nach Sylt reisen will, kann das Sylt Shuttle der Deutschen Bahn oder den blauen RDC Autozug über den Hindenburgdamm von Niebüll nach Westerland auf die Insel Sylt nutzen. Seit 2016 gibt es den blauen Autozug Sylt, seither in Konkurrenz zum roten DB-Sylt-Shuttle verkehrt. Der blaue Autozug Sylt verkehrt im Sommer bis zu 12 Mal pro Richtung; die günstigsten Tickets sind online ab 19,90 Euro erhältlich. Die früheste Abfahrt von Niebüll ist um 4.30 Uhr; in der Gegenrichtung ist die erste Fahrt von Westerland auf Sylt nach Niebüll um 6 Uhr. Die reine Fahrzeit beträgt rund 35 Minuten. Die Fahrpreise für die Hin- und Rückfahrt sind günstiger als Tickets für die einfache Fahrt. Am günstigsten ist die Online-Buchung – hierbei gibt es das Online-Sparpreis-Ticket mit fester Zugbindung schon ab 19,90.

Autozug Sylt

Autozug Hamburg – München (Urlaubs-Express)

Der Anbieter „Urlaubs-Express“ bringt Sie von Hamburg nach München. Aufgeladen werden die Fahrzeuge in Hamburg-Altona und abgeladen wird in München Ost. Gestartet wird laut Fahrplan um 21.32 Uhr in Hamburg Altona und um 06:35 Uhr erreicht der Autozug München Ost. Zwischenhalte des Zugs, bei denen jedoch keine Autos verladen werden sind folgende: Hamburg Hbf, Hannover Hbf Würzburg Hbf und Augsburg Hbf. Somit gelangen Sie bequem durch die Republik ganz ohne Stau und Baustellen.

Autozug Hamburg – München

Autozug Hamburg – Lörrach (Urlaubs-Express und BTE Autoreisezug)

Urlaubs-Express bringt sie und Ihren PKW auch nach Lörrach. Das Verladen findet im Startbahnhof und im Zielbahnhof statt. Der Autoreisezug startet planmäßig um 21.32 Uhr und kommt um 08.34 Uhr in der Baden-Württembergischen Stadt an. Der Zug hält noch in folgenden Bahnhöfen, in denen keine Fahrzeuge verladen werden: Hamburg Hbf, Hannover Hbf, Karlsruhe Hbf, Baden-Baden und Freiburg im Breisgau Hbf.

Der Bahntouristikexpress, kurz BTE, fährt ebenfalls nach Lörrach. Der Anbieter erfreut sich vor allem durch Autozüge nach Sylt an großer Beliebtheit. Die Autos werden von ca. 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr verladen, damit der Autoreisezug um 22.00 Uhr starten kann. Die Ankunft wird laut Fahrplan auf 09.40 Uhr gesetzt. Tipp: ADAC-Mitglieder sparen bei BTE 15,- EUR pro Buchung und Strecke.

Autozug Hamburg – Lörrach

Autozug Hamburg – Innsbruck (ÖBB und Urlaubs-Express)

Zum einen fährt die ÖBB mit ihrem Nightjet-Autoreisezug nach Innsbruck. Ordnungsgemäße Abfahrt ist um 20.38 Uhr und die Ankunft ist fahrplanmäßig um 09.14 Uhr. Auch hier wird Ihr Fahrzeug wird am Startbahnhof aufgeladen und am Zielbahnhof abgeladen. Der ÖBB Nightjet legt folgende Zwischenhalte ein: Hamburg-Harburg, Hannover Hbf, Göttingen, Würzburg Hbf, Nürnberg Hbf, Augsburg Hbf, München Hbf, Rosenheim in Bayern, Kufstein Bahnhof, Wörgl Hbf und Jenbach Bahnhof. Hier ist vor allem der Preis sehr interessant: Der Preis für ein Ticket im Sitzwagen startet schon bei 79,90 EUR. Der Preis für Ihr Fahrzeug ist darin jedoch nicht eingeschlossen.

Zum anderen bietet der Urlaubs-Express bietet die Strecke an. Die oben beschriebene Verbindung, die Sie nach München Ost bringt, fährt auch weiter nach Innsbruck. Allerdings verkehrt der Urlaubs-Express nicht häufig auf dieser Relation.

Autozug nach Österreich

Autozug Hamburg – Verona (Urlaubs-Express)

Eine weitere Destination des Urlaubs-Express-Autozug ist das malerische Verona. Abfahrt für dieses Ziel ist um 18.00 Uhr und um 09.55 Uhr erreicht der Autoreisezug sein Ziel „Verona Porta Nouva“. Auch wenn auf der Route Bahnhöfe liegen, in denen der selbe Anbieter auch Fahrzeuge verlädt, ist ein Verladen nur im Start- und Zielbahnhof möglich. Die planmäßigen Zwischenhalte lauten: Hamburg Hbf, Hannover Hbf, Fulda, München Ost, Kufstein, Innsbruck Hbf, Bolzano / Bozen.

Die Anreise mittels Autoreisezug empfiehlt sich hier besonders. Italien ist ein beliebtes Urlaubsland und deshalb sind Staus, Baustellen oder Sperrungen auf den deutschen Autobahnen und österreichischen bzw. italienischen Pässen/Maut-Straßen in der Ferien-Saison alltäglich. Die Autozug-Verbindung Hamburg – Verona von Urlaubs-Express gehört zu den gefragtesten Verbindungen – schnell buchen:

Autozug nach Italien

Autozug Hamburg – Villach (Urlaubs-Express)

Ins österreichische Villach gelangen Sie ebenfalls mit dem Autozug. Gestartet wird um 18.56 Uhr, damit der Zielbahnhof, Villach Hbf ARZ, um 08:46 Uhr erreicht wird. Auch hier werden die Autos nur im Start- und Zielbahnhof auf- und abgeladen. Im Fahrplan sind folgende Zwischenhalte berücksichtigt: HH Hbf, Hannover Hbf, Göttingen, Fulda, München Ost, Salzburg Hbf, Schwarzach-St. Veit, Bad Gastein, Mallnitz-Obervellach, Villach Hbf.

Villach liegt an der slowenischen Grenze und Sie kommt dadurch in den Genuss, in Ihrem Villach-Urlaub auch einmal einen Abstecher nach Slowenien zu machen.  Jetzt Autozug Hamburg – Villach bei Urlaubs-Express buchen:

Autozug nach Österreich

Schnee-Express ab Hamburg nach Österreich im Winter 2022 / 2023 (Urlaubs-Express)

Auf geht´s in die schönsten Wintersportgebiete in Bayern und Österreich: Mit dem traditionellen „Weihnachtszug“ eröffnet der Urlaubs-Express am 26. Dezember 2022 die Wintersaison. Mit insgesamt 28 Abfahrttagen, bis zu 60 Zügen und über 2000 Direktverbindungen gibt es im Urlaus-Express Winter-Fahrplan 2022 / 2023 das größte Angebot seiner Geschichte. Die folgenden Relationen werden im Winter 2022 / 2023 als Autoreisezug angeboten und können ab sofort gebucht werden. Dabei gilt: Sie können Ihr Auto mitnehmen, müssen es aber natürlich nicht.

Ob aus Hamburg, Bremen, Berlin oder Nordrhein-Westfalen – von überall fährt der UEX nach München und weiter über Kufstein, Wörgl, Jenbach, Innsbruck, Ötztal und Landeck bis ins legendäre St. Anton am Arlberg. Auch eine Umsteigeverbindung via Wörgl zu den tollen Zielen im Salzburger Land (z.B. Kitzbühel, Zell am See) ist beim Urlaubs-Express buchbar. Neu: In den Weihnachtsferien wird erstmals eine UEX-Fahrt auf der beeindruckenden Mittenwald/-Karwendelbahn angeboten. Die Autoverladung ist in Hamburg sowie in München möglich. Verkehrstage für die Hinfahrt ist die Nacht von Freitag auf Samstag, beginnend ab dem 26. Dezember 2022 bis 06. April 2023. Verkehrstage für die Rückfahrt ist die Nacht von Samstag auf Sonntag, beginnend ab 03. Januar 2023 bis 01. April 2023.

Autozug Hamburg – Wien

Eine Verbindung in die österreichische Hauptstadt Wien steht derzeit leider bei keinem Anbieter im Programm.

Die Buchung lässt sich entspannt via Internet von daheim tätigen. Hier können Sie auch nachsehen, ob Ihr Fahrzeug die Größen-Vorgaben für den Autozug erfüllt. Auf den entsprechenden Webseiten finden Sie auch die besten Angebote für Ihren nächsten Urlaub!

Für eine Hin- und Rückreise im Autoreisezug, zum Beispiel nach Verona, fällt ein Preis von 500,- EUR an. Hierbei ist ein Platz im Schlafwagon eingerechnet und ein Mittelklasse-Wagen. Je nachdem, in welcher Kategorie Sie im Passagierwagon schließlich übernachten möchten, wird es noch einmal teurer oder günstiger.

Hamburg-Altona Autoverlade-Terminal: Anfahrt, Lage, Wegbeschreibung

Wie erreichen Sie das Autoverlade-Terminal?

Das Autozug-Terminal befindet sich in Hamburg-Altona. Dieses erreichen Sie über das deutsche Autobahnnetz. Sobald Sie von der A7 abgefahren sind, halten Sie sich am besten in Richtung der Hamburger Innenstadt und Altona. Die Anfahrt zum Terminal ist ausreichend beschildert. Die Adresse lautet: Autozug-Terminal, Präsident-Krahn-Straße 15-17, 22765 Hamburg.

Doch Achtung! Sollten Sie mit einem Diesel anreisen, müssen Sie beachten dass der direkte Weg von der Autobahn zum Terminal durch eine Fahrverbotszone für Diesel-Fahrzeuge unterhalb der EUR-6-Norm führt. In diesem Fall müssen Sie aufgrund der vor Ort ausgeschilderten Umleitung zusätzliche Zeit für Ihre Anreise einplanen. Auch staut es sich gerne einmal im Elbtunnel.

Übrigens: Mit der Verlegung des Fernbahnhofes Altona soll die Autoverladung im Jahr 2027 nach Hamburg-Eidelstedt umziehen. Für den Autozug bedeutet dies Vorteile – Autofahrer kommen künftig dann noch verkehrsgünstiger auf die Schiene.

Wo liegt das Autoverlade-Terminal Hamburg Altona?

Das Einzugsgebiet des Bahnhofs ist weitreichend und nicht nur auf Hamburg und sein Umland begrenzt. Reisende, die aus Skandinavien, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern oder Niedersachsen kommen, versorgt der Bahnhof Hamburg Altona optimal. Auch eine Anreise aus oder nach Berlin ist im Hinblick auf den ersparten Stress auf der Autobahn eine denkbare Option. Doch die Reisenden die mit Ihrem Fahrzeug zum Beispiel in Richtung Emsland gelangen möchten, sind mit dem Bahnhof und dem dort befindlichen Autoverlade-Terminal in Düsseldorf besser versorgt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Entfernungen von Hamburg-Altona zu wichtigen deutschen Städten

  • Frankfurt am Main: 499 Kilometer
  • Hannover: 164 Kilometer
  • Köln: 422 Kilometer
  • Leipzig: 401 Kilometer
  • München: 783 Kilometer
  • Nürnberg: 615 Kilometer
  • Stuttgart: 674 Kilometer

Die Reise im Autozug bietet eine gute Lösung für alle, die entspannt im Zug oder Nachtzug reisen möchten, auf den Komfort des eigenen Wagens im Urlaub jedoch nicht verzichten möchten. Hier kommt das Gefühl, entspannt und effizient an sein Ziel zu kommen. Ebenso sorgt die Fahrt im Schlafwagon für Bahnfahrt-Romantik. Eine Anreise mit dem eigenen Wagen ganz ohne Stau, Baustellen oder Pannen-auf jeden Fall eine Reise wert!

Überblick Autoreisezug: Alle Anbieter, Verbindungen und Reiseziele

Anbieter
  • Urlaubs-Express: Wichtigster Anbieter von Autozugverbindungen in Deutschland und Teil der Unternehmensgruppe Train4you. Abfahrtsbahnhöfe in Deutschland sind Hamburg und Düsseldorf. Beliebte Autozug-Verbindungen mit dem UEX sind Hamburg – Verona und Düsseldorf – Verona sowohl Hamburg – Lörrach und Hamburg – München.
  • ÖBB Autoreisezug: Der größte europäische Anbieter von Nachtzug-Verbindungen ist der ÖBB Nightjet; bei einigen Verbindungen besteht die Möglichkeit der Auto- und Motorrad-Mitnahme mit dem ÖBB Autoreisezug. Neben innerösterreichischen Verbindungen werden Hamburg – Innsbruck und Verbindungen nach Italien (Livorno) sowie Kroatien (Split) angeboten.
  • BTE Autoreisezug: Verkehrt 2-4 Mal pro Woche zwischen Hamburg und Lörrach in der Nähe von Basel. Betreiber des BTE Autoreisezug ist – wie beim blauen Autozug Sylt – die RDC-Gruppe, die Rail Development Corporation.
Abfahrtsbahnhöfe
  • Autozug ab Hamburg: Von Hamburg aus verkehren die meisten Autozug-Verbindungen in Deutschland. Wer möchte, kann mit seinem Auto von Hamburg aus nach Italien (Verona), Österreich (Villach und Innsbruck) sowie in die Schweiz und nach Frankreich fahren (Lörrach bei Basel). Zudem verkehrt der Autozug Sylt von Niebüll aus nach Westerland.
  • Autozug ab Düsseldorf: Ab Düsseldorf verkehren Autozüge nach Österreich (Innsbruck und Villach) sowie nach Italien (Verona. Angeboten werden allen Verbindungen vom deutschen Autoreisezug-Marktführer Urlaubs-Express.
Deutschland-Verbindungen
  • Hamburg – Lörrach: Die Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München wird von zwei Anbietern angeboten – von BTE AutoReiseZug sowie vom Urlaubs-Express (UEX). Der UEX verkehrt bis zu zwei Mal pro Woche; der BTE bis zu fünf Mal pro Woche. Lörrach bietet sich als Ziel für Reisen nach Frankreich sowie die Schweiz an.
  • Hamburg – München: Die Autoreisezug-Verbindung zwischen Hamburg und München wird vom Urlaubs-Express angeboten. Der Autozug verkehrt über Nacht meist einmal pro Woche zwischen Hamburg und München, meist am Wochenende.
  • Autozug Sylt: Neben der Fähre die einzige Möglichkeit, auf die Insel Sylt zu gelangen. Neben dem Sylt Shuttle der Deutschen Bahn verkehrt seit 2016 der blaue Autozug Sylt der Rail Development Corporation (RDC) nach Westerland. Der Autozug Sylt verkehrt alle 30 bzw. 60 Minuten.
Europa-Ziele mit dem Autozug
  • Autozug Italien: Von Hamburg und Düsseldorf aus verkehrt der Urlaub-Express einmal pro Woche nach Verona. Alternativ bietet sich das Ziel Innsbruck für Reisen z.B. nach Südtirol an, oder auch Villach für Reisen z.B. nach Venedig. Alle Ziele werden von Hamburg und Düsseldorf angesteuert.
  • Autozug Frankreich: Eine direkte Autozug-Verbindung nach Frankreich gibt es nicht mehr. Allerdings bietet sich vom Anbieter Urlaubs-Express oder BTE Autoreisezug das Ziel Lörrach in der Nähe von Basel an – von dort aus lassen sich Dijon, Nancy oder auch Lyon, Paris oder Grenoble erreichen.
  • Autozug Österreich: Mit dem Autozug vom Urlaub-Express kommen Sie von Hamburg oder Düsseldorf über Nacht nach Österreich – Ziele sind Villach sowie Innsbruck. Ebenfalls verkehrt der ÖBB Autoreisezug von Hamburg nach Wien.
  • Autozug Schweiz: Eine direkte Autozug-Verbindung in die Schweiz gibt es nicht. Allerdings verkehren sowie der Urlaubs-Express (UEX) als auch der BTE Autoreisezug nach Lörrach in der Nähe von Basel unweit der Schweizer Grenze – perfekter Ausgangspunkt für Schweiz-Reisen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und einen schönen Urlaub!


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen