Die Deutsche Bahn schafft einen Rabatt für BahnCard-Inhaber ab: Mit der Partner BahnCard hatten bislang Ehe- und Lebenspartner von BahnCard-Inhabern die Möglichkeit, eine stark vergünstigte Zusatz-BahnCard zu bestellen. Die Möglichkeit entfällt nun: Zum 31. März 2022 wurde die Partner BahnCard eingestellt. Trotzdem gibt es weiterhin günstige BahnCards für alle Reisenden. Alle Infos und Alternativen zur Partner BahnCard gibt’s hier im Artikel.

Deutsche Bahn - ICE 4 - grünes Design

+++ BahnCard ab 17,90€ bestellen und sofort 25% Rabatt auf Bahntickets erhalten +++ Mit einer BahnCard gibt’s sofort mindestens 25% Rabatt beim Kauf von Bahntickets. Damit fahren Sie im ICE schon ab 13,40€ durch Deutschland. Zudem ist eine BahnCard in den Rabattstufen 50% und 100% erhältlich. Jetzt bestellen:

BahnCard ab 17,90€ buchen!

Für weitere Informationen zur Partner BahnCard klicken Sie zur einfacheren Navigation bitte den gewünschten Themenabschnitt im Inhaltsverzeichnis an; für einen BahnCard-Rechner 2022 sowie zu aktuellen BahnCard-Angebote nutzen Sie bitte den verlinkten Artikel.

Partner BahnCard – Preise und Rabatt

Eine BahnCard Partnerkarte ist eine ermäßigte BahnCard für Ehe- oder Lebenspartner. Dabei muss die Ehe, eingetragene Lebenspartnerschaft oder der gemeinsame Wohnsitz mit entsprechenden Dokumenten (Original oder Kopie der Heiratsurkunde oder Personalausweise bei gemeinsamem Wohnsitz, Meldebescheinigung bei ausländischen BahnCard-Inhabern) belegt werden.

BahnCard 25 BahnCard 50 BahnCard 100
Preis reguläre BahnCard 56,90 Euro (2. Klasse), 114 Euro (1. Klasse) 234 Euro (2. Klasse), 474 Euro (1. Klasse) 4.144 Euro (2. Klasse), 7.010 Euro (1. Klasse)
Preis Partner BahnCard 37,90 Euro (2. Klasse), 74,90 Euro (1. Klasse) 117 Euro (2. Klasse), 231 Euro (1. Klasse) Wahl zwischen Partner BahnCard 25 oder Partner BahnCard 50

Auch für die My BahnCard 25 und 50 sowie für die Senioren BahnCard 25 und 50 gibt es die Partner BahnCard in der jeweiligen Rabattstufe zum ermäßigten Preis. Der Rabatt beträgt also bei der Partner BahnCard 25 in der 2. Klasse rund 34 Prozent oder 19 Euro – richtig lohnenswert ist erst die Partner BahnCard 50, die gleich 50 Prozent weniger kostet als die reguläre BahnCard 50. Die reguläre BahnCard 50 2. Klasse kostet 234€ pro Jahr, die ermäßigte Partner BahnCard 50 nur noch 117€ – Partner sparen hier also die Hälfte des Kaufpreises!

Wie bestelle ich eine Partner BahnCard?

Wenn Sie eine BahnCard neu bestellen und die Partner BahnCard hinzubuchen wollen, können Sie die online oder im Reisezentrum. Wir empfehlen die schnelle Online-Buchung. Hierbei müssen Sie die Bentsprechenden Dokumente, die Ihre Ehe bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft oder den gemeinsamen Wohnsitz belegen, beim Antrag auf eine BahnCard sowie die Partner BahnCard hochladen.

Jetzt (Partner) BahnCard buchen!

Das letzte Bestelldatum für eine Partner Bahncard ist der 31. März 2022, so weisen es die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn aus. Wer also bis 31. März 2022 den Antrag auf eine BahnCard einreicht, kann noch ein Jahr von den günstigen Partner-Tarifen der Deutschen Bahn profitierten. Wie immer beläuft sich die Vorkauffrist der BahnCard auf 6 Monate – das bedeutet: Die Gültigkeit der BahnCard und der Partner BahnCard kann bis zu 6 Monate nach dem Kaufdatum beginnen. Wer also erst im Sommer oder gar im Herbst 2022 eine BahnCard bzw. eine Partner BahnCard benötigt, kann trotzdem das Angebot jetzt noch nutzen.

Was gilt für bestehende (Partner) BahnCards?

Auch eine nachträgliche Bestellung zu bestehenden Bahncard ist möglich – dann aber nur im Reisezentrum.

Wer bereits eine Partner BahnCard hat, die am 31. März 2022 noch gültig ist, erhält nach dem Ablauf der Geltungsdauer den Partner-Rabatt nochmals für ein weiteres Jahr. Dies gilt für alle Partner-Karten zu allen Ausgaben der BahnCard 25 und BahnCard 50. Ob sich danach der Vollpreis lohnt, kann jeder selbst ausrechnen; Zeit genug gibt es vonseiten der Bahn hierfür.

Warum schafft die Deutsche Bahn die Partner BahnCard ab?

Zunächst gab es keine Reaktion der Deutschen Bahn; nur ein Mailing an die Bestandskunden sowie der Passus in den aktualisierten Beförderungsbedingungen. Inzwischen äußerte sich eine Bahn-Sprecherin gegenüber der BILD. Demnach würden drei Prozent der BahnCard-Kunden das Angebot der Partner BahnCard nutzen. Dies sei daher ein „wenig genutztes Angebot“ und „unwirtschaftlich“.

„Wir lassen ein wenig genutztes Angebot auslaufen. Aktuell wird sie nur noch von drei Prozent der BahnCard-Kunden genutzt. Jedes Angebot verursacht Kosten. Wenn die Angebote dann nicht genutzt werden, sind sie für uns unwirtschaftlich.“ Sprecherin der Deutschen Bahn 

In Deutschland gibt es rund 5 Millionen BahnCards – demnach dürfte es also rund 150.000 Partner BahnCards in der Bundesrepublik geben. Diese 150.000 Bahn-Kunden müssen sich nun überlegen, ob sich eine BahnCard zum Vollpreis für Sie noch lohnt.

Welche BahnCard lohnt sich dann?

Nach dem Aus für die Partner BahnCard, kommt es für die Beantwortung der Frage nach der richtigen BahnCard vor allem auf Ihr Alter und Ihre Reisegewohnheiten an. Im BahnCard-Rechner zeigen wir Ihnen, welche BahnCard die richtige für Sie ist. Bei Reisen per BahnCard, die eine Nutzung des Fernverkehrs von mehr als 100 Kilometern beinhalten, ist das City-Ticket ebenfalls enthalten – mit Ausnahme von Bahnverbindungen zum Super Sparpreis.

(Partner) BahnCard buchen – nur noch bis 31. März!

BahnCard 25 BahnCard 50 BahnCard 100
Preis 56,90 Euro (2. Klasse), 114 Euro (1. Klasse) 234 Euro (2. Klasse), 474 Euro (1. Klasse) 4.144 Euro (2. Klasse), 7.010 Euro (1. Klasse)
Preis Partner BahnCard 37,90 Euro (2. Klasse), 74,90 Euro (1. Klasse) 117 Euro (2. Klasse), 231 Euro (1. Klasse) keine Ermäßigung
Lohnt sich ab … Euro / Jahr an Ticketkosten 250 Euro (2. Klasse), 500 Euro (1. Klasse) 650 Euro (2. Klasse), 1300 Euro (1. Klasse) 4.000 Euro (2. Klasse), 7.000 Euro (1. Klasse)
Preis Probe BahnCard 17,90 Euro (2. Klasse), 36,90 Euro (1. Klasse) 72,90 Euro (2. Klasse), 146 Euro (1. Klasse) 1.236 Euro (2. Klasse), 2.227 Euro (1. Klasse)
Preis My BahnCard 35,90 Euro (2. Klasse), 74,90 Euro (1. Klasse) 66,90 Euro (2. Klasse), 231 Euro (1. Klasse) nicht erhältlich
Preis Senioren BahnCard 37,90 Euro (2. Klasse), 74,90 Euro (1. Klasse) 117 Euro (2. Klasse), 231 Euro (1. Klasse) nicht erhältlich
BahnCard-Kündigung Spätestens 6 Wochen vor Laufzeitende Spätestens 6 Wochen vor Laufzeitende keine automatische Verlängerung

Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen