In Bochum erwartet Sie ein Musical-Erlebnis der besonderen Art, das seit über drei Jahrzehnten die Herzen von Jung und Alt erobert. „Starlight Express“ – das schnellste Musical der Welt – nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise in eine Welt, in der Züge lebendig werden und um die Wette rasen. In dieser Einleitung tauchen wir ein in die magische Welt von „Starlight Express“, erkunden die Geschichte hinter dem Erfolgsmusical und geben einen Einblick in die spektakuläre Inszenierung, die mit atemberaubender Akrobatik, funkelnden Kostümen und mitreißender Musik das Publikum seit 1988 in Bochum begeistert. Begleiten Sie uns auf eine Reise voller Fantasie, Träume und rasanter Geschwindigkeit, die nicht nur die kleinsten Zuschauer in ihren Bann zieht. Alle Infos zu Starlight Express in Bochum sowie die besten Angebote für eine Musical-Reise nach Bochum gibt’s hier.

Starlight Express: Musicalreise mit Tickets + Hotel ab 112€

Alle Infos zu Musical-Reisen mit Bahn und Hotel gibt’s extra, alle Infos zu Starlight Express in Bochum gibt’s nachfolgend:

Starlight Express in Bochum – Kurzinfos

Worum geht’s?
  • „Starlight Express“ ist ein Musical, das die Träume eines kleinen Jungen von einem internationalen Eisenbahnwettbewerb zum Leben erweckt, wobei jede Lokomotive von einem echten Darsteller auf Rollschuhen verkörpert wird.
  • Das Besondere an diesem Musical ist nicht nur die einzigartige Storyline, die anthropomorphisierte Züge in einem Rennen gegeneinander antreten lässt, sondern auch die beeindruckende Bühnentechnik und die Tatsache, dass die Darsteller auf Rollschuhen performen, was eine dynamische und rasante Show garantiert.
  • Die Kombination aus atemberaubenden Stunts, pyrotechnischen Effekten und mitreißenden Songs von Andrew Lloyd Webber macht „Starlight Express“ zu einem unvergesslichen Erlebnis für Zuschauer aller Altersgruppen.
Spielort
  • Starlight Express Theater Bochum
  • Stadionring 24, 44791 Bochum
Vorstellungszeiten
  • Dienstag und Mittwoch jeweils um 18.30 Uhr
  • Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils um 20.00 Uhr
  • Samstag gibt es eine zusätzliche Vorstellung um 15.00 Uhr
  • Sonntag läuft das Musical um 14.00 Uhr und um 19.00 Uhr
Angebote
Anreise
  • Mit der Bahn: Wenn Sie sich für die Anreise mit der Bahn entscheiden, haben Sie den Vorteil, dass der Bochumer Hauptbahnhof nur etwa 2 Kilometer vom Theater entfernt liegt. Von dort aus können Sie entweder zu Fuß gehen, was etwa 25 Minuten dauert, oder Sie nehmen einen der regelmäßig verkehrenden Busse oder Straßenbahnen. Die Linien 308 und 318 bringen Sie beispielsweise in nur wenigen Minuten zur Haltestelle „Ferdinandstraße“, die sich in unmittelbarer Nähe zum Theater befindet. Auch Taxis stehen am Hauptbahnhof zur Verfügung, um Sie schnell und bequem zum Ziel zu bringen.
  • Mit dem Auto: Für die Anreise mit dem Auto ist es gut zu wissen, dass Bochum über eine sehr gute Autobahnanbindung verfügt. Das Starlight Express Theater liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Autobahnen A40 und A43. Folgen Sie einfach den Ausschilderungen in Richtung Bochum-Zentrum und dann den speziellen Wegweisern zum „Starlight Express“.
  • Parken: In der Umgebung des Theaters stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Direkt am Theater gibt es ein Parkhaus mit über 600 Stellplätzen, wo Sie gegen eine Gebühr Ihr Fahrzeug abstellen können. Es ist ratsam, frühzeitig anzureisen, um einen geeigneten Parkplatz zu finden, insbesondere an Tagen mit hohem Besucheraufkommen.

Starlight Express in Bochum: Darum geht’s

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

„Starlight Express“ ist weit mehr als nur ein Musical – es ist ein Spektakel, das seine Besucher in eine Welt voller Fantasie und Träume entführt. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine internationale Zuggemeinschaft, die in einem Wettrennen gegeneinander antritt. Jeder Zug wird von einem menschlichen Charakter repräsentiert, und während des Rennens erleben die Züge Abenteuer, entwickeln Rivalitäten und finden die Liebe. Der kleine Dampflok Rusty, der als Außenseiter beginnt, träumt davon, das Rennen zu gewinnen und das Herz des schönen Erste-Klasse-Waggons Pearl zu erobern.

Die Bühnenshow ist ein wahres Feuerwerk an visuellen und akustischen Highlights. Die Darsteller bewegen sich auf Rollschuhen mit atemberaubender Geschwindigkeit über die Bühne, vollführen waghalsige Stunts und beeindrucken mit synchronisierten Choreographien. Die Bühne selbst ist ein technisches Meisterwerk, das die Dynamik des Rennens perfekt einfängt und das Publikum mitten ins Geschehen zieht.

Die Musik von Andrew Lloyd Webber trägt maßgeblich zur mitreißenden Atmosphäre des Musicals bei. Mit einer Mischung aus Rock, Pop und Balladen schafft er einen Soundtrack, der die Emotionen der Charaktere perfekt unterstreicht und die Zuschauer von den Sitzen reißt. Lieder wie „Starlight Express“, „U.N.C.O.U.P.L.E.D.“ und „Light at the End of the Tunnel“ sind nur einige der Hits, die das Publikum begeistern.

Die Kostüme sind ein weiteres Highlight des Musicals. Sie sind nicht nur Ausdruck der unterschiedlichen Charaktere der Züge, sondern auch wahre Kunstwerke. Funkelnde, detailreiche und farbenfrohe Outfits ziehen die Blicke auf sich und machen jede Szene zu einem visuellen Fest. Die Kostüme, zusammen mit dem beeindruckenden Make-up und den Perücken, verwandeln die Darsteller in lebendige Züge, die die Fantasie der Zuschauer beflügeln.

Insgesamt bietet „Starlight Express“ ein unvergessliches Erlebnis voller Magie, Spannung und Romantik. Ein Musical, das nicht nur durch seine einzigartige Story, sondern auch durch seine grandiose Umsetzung auf der Bühne begeistert und Jung und Alt in seinen Bann zieht.

Starlight Express: Tickets + Hotel ab 112€

Starlight Express - Bühne

35 Jahre Starlight Express 2023

Musicalweltsensation! Am 12. Juni 2023 feiert das legendäre Musical STARLIGHT EXPRESS seinen 35. Geburtstag in Bochum. 35 Jahre unvergleichliche Musik, einmalige Kulissen, atemberaubende Geschwindigkeit, große Gefühle und jede Menge Rollschuh-Action. Kein anderes Musical spielt so lang an einem Standort – und das mitten im Ruhrgebiet. Ein weiterer Rekord und Meilenstein für das Kultmusical! Im Laufe dieser sensationellen Rekordspielzeit haben rund 850 Künstler*innen aus 36 Nationen mehr als 12.800 Vorstellungen gespielt und dabei viele Tausend Kilometer auf ihren Rollschuhen zurückgelegt.

Bereits 2010 erhielt STARLIGHT EXPRESS für damals 13 Millionen Zuschauer*innen von „Guinness World Records, London“ den Titel des erfolgreichsten Musicals weltweit an einem Standort. Inzwischen zählt das Musical weit über 18 Millionen Besucher*innen.

Starlight Express - Dampflok Rusty und Waggons

Starlight Express Theater in Bochum

Das Starlight Express Theater in Bochum ist eine wahre Institution in der Welt der Musicals und repräsentiert einen einzigartigen Ort, an dem die Magie von Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk „Starlight Express“ zum Leben erweckt wird. Dieses speziell für die Aufführung des Musicals erbaute Theater öffnete seine Pforten im Jahr 1988 und hat seitdem Millionen von Besuchern aus aller Welt angezogen.

Das Theater beeindruckt nicht nur durch seine spektakuläre Architektur, sondern auch durch seine technische Ausstattung, die es ermöglicht, die dynamische und rasante Welt der Züge auf der Bühne zu realisieren. Die Bühne ist ein technologisches Wunderwerk, das mit einer speziellen Gleiskonstruktion ausgestattet ist, auf der die Darsteller in ihren Rollschuhen mit atemberaubender Geschwindigkeit dahinrasen. Dieses einzigartige Bühnenbild ermöglicht es, die Zuschauer mitten ins Herz des Geschehens zu versetzen und ihnen ein unvergleichliches Theatererlebnis zu bieten.

Die Kapazität des Theaters beträgt beeindruckende 1.650 Plätze, die so angeordnet sind, dass jeder Besucher eine hervorragende Sicht auf die Bühne hat. Darüber hinaus verfügt das Theater über modernste Sound- und Lichttechnik, die jede Aufführung zu einem akustischen und visuellen Fest macht. Die komfortablen Sitze und die hervorragende Akustik sorgen dafür, dass jeder Besucher das Musical in vollen Zügen genießen kann.

Neben der Hauptbühne bietet das Starlight Express Theater auch weitere Einrichtungen, die den Besuch zu einem rundum gelungenen Erlebnis machen. Dazu gehören unter anderem ein großzügiger Foyer-Bereich, in dem man vor der Show oder in der Pause verweilen kann, sowie Merchandise-Shops, die eine Vielzahl von Souvenirs und Andenken anbieten.

In seiner über dreißigjährigen Geschichte hat das Starlight Express Theater eine besondere Beziehung zu der Stadt Bochum aufgebaut und ist zu einem festen Bestandteil der kulturellen Landschaft der Region geworden. Es ist ein Ort, an dem Fantasie und Technik aufeinandertreffen, um ein Musicalerlebnis zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Ein Besuch im Starlight Express Theater in Bochum ist mehr als nur ein Theaterbesuch – es ist ein Eintauchen in eine Welt der Träume, der Magie und der unvergesslichen Momente.

Anreise zum Starlight Express Theater in Bochum

  • Mit der Bahn: Wenn Sie sich für die Anreise mit der Bahn entscheiden, haben Sie den Vorteil, dass der Bochumer Hauptbahnhof nur etwa 2 Kilometer vom Theater entfernt liegt. Von dort aus können Sie entweder zu Fuß gehen, was etwa 25 Minuten dauert, oder Sie nehmen einen der regelmäßig verkehrenden Busse oder Straßenbahnen. Die Linien 308 und 318 bringen Sie beispielsweise in nur wenigen Minuten zur Haltestelle „Ferdinandstraße“, die sich in unmittelbarer Nähe zum Theater befindet. Auch Taxis stehen am Hauptbahnhof zur Verfügung, um Sie schnell und bequem zum Ziel zu bringen.
  • Mit dem Auto: Für die Anreise mit dem Auto ist es gut zu wissen, dass Bochum über eine sehr gute Autobahnanbindung verfügt. Das Starlight Express Theater liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Autobahnen A40 und A43. Folgen Sie einfach den Ausschilderungen in Richtung Bochum-Zentrum und dann den speziellen Wegweisern zum „Starlight Express“.
  • Parken: In der Umgebung des Theaters stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Direkt am Theater gibt es ein Parkhaus mit über 600 Stellplätzen, wo Sie gegen eine Gebühr Ihr Fahrzeug abstellen können. Es ist ratsam, frühzeitig anzureisen, um einen geeigneten Parkplatz zu finden, insbesondere an Tagen mit hohem Besucheraufkommen.

Starlight Express Theater in Bochum: Ticket-Kategorien, Saalplan, Vorstellungszeiten

Sitzplan und Ticket-Kategorien

Starlight Express Theater - Saalplan und Sitzplatz-Kategorien
Starlight Express Theater – Saalplan und Sitzplatz-Kategorien

Im Starlight Express Theater gibt es viele unterschiedliche Sitzplatz-Kategorien. Insgesamt sechs Kategorien werden angeboten.

Starlight Express: Tickets + Hotel ab 99€

Vorstellungszeiten

  • Dienstag und Mittwoch jeweils um 18.30 Uhr
  • Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils um 20.00 Uhr
  • Samstag gibt es eine zusätzliche Vorstellung um 15.00 Uhr
  • Sonntag läuft das Musical um 14.00 Uhr und um 19.00 Uhr

Zugverbindungen und Reisezeiten mit der Bahn nach Bochum

Wer mit der Bahn nach Bochum zum Musical Starlight Express anreist, kommt entspannt und nachhaltig an. Vom Bochumer Hauptbahnhof liegt das Theater nur etwa 2 Kilometer liegt. Die Linien 308 und 318 bringen Sie beispielsweise in nur wenigen Minuten zur Haltestelle „Ferdinandstraße“, die sich in unmittelbarer Nähe zum Theater befindet. Hier ein Überblick zu den Fahrzeiten mit der Bahn aus großen deutschen Städten nach Bochum:

Abfahrtsbahnhof Fahrtdauer
Berlin Hbf 3:30 Stunden
Hamburg Hbf 3 Stunden
München Hbf 5:30 Stunden
Köln Hbf 1:15 Stunden
Frankfurt Hbf 2:30 Stunde

Angebote für eine Musical-Reise mit Eintritt, Hotel und Bahnfahrt nach Bochum

„Starlight Express“ ist ein Musical, das sich durch seine Einzigartigkeit und Kreativität auszeichnet. Die Handlung dreht sich um einen Jungen, der von einem großen Eisenbahnrennen träumt, bei dem verschiedene Lokomotiven aus aller Welt gegeneinander antreten. Diese Lokomotiven werden von Darstellern auf Rollschuhen dargestellt, was dem Musical eine besondere Dynamik und Geschwindigkeit verleiht. Die Musik und die Liedtexte stammen von dem berühmten Komponisten Andrew Lloyd Webber, der es versteht, die Zuschauer mit mitreißenden Melodien und emotionalen Balladen zu fesseln.

Die Bühnenshow ist geprägt von spektakulären Lichteffekten, atemberaubenden Kostümen und einer Choreografie, die die Darsteller in rasanten Szenen über die Bühne flitzen lässt. Seit seiner Premiere im Jahr 1984 in London hat „Starlight Express“ Millionen von Zuschauern begeistert und gilt als eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Ein Besuch dieses Musicals verspricht ein Erlebnis voller Magie, Spannung und Herz. Weitere Infos zu deutschlandweiten Reisen für Musical-Shows gibt’s hier: Musical-Reisen mit Bahn und Hotel.

Musical mit Hotel - aovo Touristik - LogoBuchen Sie jetzt STARLIGHT EXPRESS mit Hotel und erleben Sie das Erfolgsmusical in Bochum! Der Anbieter aovo Touristik AG bietet günstige Paketreisen an. Der Kauf von Ticket und Hotel in Kombination erspart Ihnen viel Zeit und Arbeit. Wählen Sie aus unserem Angebot ein 3- bis 4-Sterne Hotel oder eine vergleichbare Unterkunft und die Tickets in der gewünschten Kategorie in einem einzigen Bestellvorgang aus! Sie können sich voll und ganz auf den Besuch des Musicals STARLIGHT EXPRESS konzentrieren und müssen sich nicht mit der Hotelsuche beschäftigen.

Denn STARLIGHT EXPRESS ist seit 1988 eines der erfolgreichsten und mitreißenden Musicals in Deutschland. Bereits über 16 Millionen Zuschauer waren zu Gast im Starlight Express Theater, sodass das Musicalhighlight sogar einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde ergattern konnte. Springen auch Sie auf den legendären Zug STARLIGHT EXPRESS auf!

Buchen Sie Ihre Tickets und suchen sich gleich dazu Ihr Wunsch-Hotel aus. Optional können Sie zudem die Bahnfahrt mit buchen. Jetzt Angebote prüfen:

Starlight Express: Tickets + Hotel ab 112€

Starlight Express: Seit 1988 in Bochum zu Hause

Die Entstehungsgeschichte von „Starlight Express“ in Bochum ist eng mit der kulturellen Entwicklung der Stadt und dem Engagement des berühmten Komponisten Andrew Lloyd Webber verbunden. Die Idee für das Musical entstand bereits in den 1970er Jahren, als Webber ein Stück für seine Kinder schaffen wollte. Die erste Aufführung fand jedoch erst 1984 in London statt. Der Erfolg in London war so durchschlagend, dass schnell der Entschluss gefasst wurde, das Musical auch in Deutschland auf die Bühne zu bringen.

Die Wahl fiel auf Bochum, eine Stadt im Herzen des Ruhrgebiets, die sich in den 1980er Jahren in einem Strukturwandel befand. Die Stadt bot ideale Voraussetzungen: eine gute Infrastruktur, die Nähe zu anderen großen Städten und ein großes Potenzial an Musical-Fans. Um dem Musical eine dauerhafte Heimat zu geben, wurde ein speziell konzipiertes Theater gebaut, das Starlight Express Theater, welches am 12. Juni 1988 eröffnet wurde. Dieses Theater wurde mit einer speziell für das Musical entworfenen Startrack-Rollschuhbahn ausgestattet, die eine einzigartige und dynamische Show ermöglicht.

Die Eröffnung in Bochum war ein kulturelles Ereignis von großer Bedeutung, nicht nur für die Stadt selbst, sondern für die gesamte Region. „Starlight Express“ wurde schnell zu einem Publikumsmagneten und zog Besucher aus ganz Deutschland und den Nachbarländern an. Die Show, die die Geschichte eines träumenden Jungen erzählt, der ein Rennen von anthropomorphisierten Zügen erlebt, fand schnell einen festen Platz in den Herzen der Zuschauer.

Im Laufe der Jahre hat sich „Starlight Express“ ständig weiterentwickelt. Die Show wurde immer wieder überarbeitet, um sie frisch und zeitgemäß zu halten. Neue Songs wurden hinzugefügt, und die Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht, um das Publikum immer wieder aufs Neue zu begeistern.

Heute, mehr als drei Jahrzehnte nach der Eröffnung in Bochum, ist „Starlight Express“ das am längsten laufende Musical der Welt an einem festen Spielort. Es ist nicht nur ein Zeugnis für die kreative Vision von Andrew Lloyd Webber und seinem Team, sondern auch ein Beweis für die anhaltende Faszination des Publikums für diese einzigartige Show, die die Herzen von Generationen von Zuschauern erobert hat.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen