Eine Nachtzug-Reise mit dem ÖBB Nightjet NJ 490 von Wien nach Hamburg ist eine bequeme und entspannte Möglichkeit, per Bahn in die norddeutsche Metropole zu reisen. Der Nachtzug verlässt Wien gegen 20 Uhr und erreicht Hamburg am nächsten Morgen kurz nach 9 Uhr am Morgen. Reisende sind rund 13 Stunden im Nightjet unterwegs, sparen sich aber eine Hotel-Übernachtung und erreichen Hamburg ausgeruht am Morgen – ideal nicht nur für einen Städtetrip nach Hamburg, sondern auch für Urlaub an Nord- und Ostsee oder für die Weiterfahrt nach Skandinavien, auch für Gruppen und Familien. Wichtige Unterwegs-Halte sind Hannover, Göttingen, Würzburg und Nürnberg. Alle Infos zum Nachtzug von Wien nach Hamburg inklusive Tickets, Buchung und Abteil-Komfort in Schlafwagen, Sitzwagen oder Liegewagen gibt’s hier im Artikel.

ÖBB Nightjet Wagen-Ansicht

Auf der Fahrt stehen den Reisenden verschiedene Abteiloptionen zur Verfügung, darunter Liegewagen, Schlafwagen und komfortable private Abteile. In den Liegewagen kann man sich auf einer bequemen Liege ausstrecken und die Nacht verbringen. In den Schlafwagen gibt es echte Betten, die man buchen kann. In den privaten Abteilen gibt es ein eigenes Waschbecken und eine Toilette. Ein Ticket für die Fahrt im Liegewagen kostet ab 29,90 Euro pro Person, im Liegewagen ab 49,90 Euro und im Schlafwagen ab 89,90 Euro. Jetzt Nachtzug-Ticket Wien – Hamburg ab 29,90€ buchen:

Nachtzug Wien – Hamburg ab 29,90€ buchen

Mehr Informationen allgemein zum Nachtzug sowie einen Überblick zum ÖBB Nightjet oder zum EuroNight gibt’s jeweils im verlinkten Artikel. Alles zum ÖBB Nightjet NJ 490 Wien – Hamburg gibt’s im gewünschten Abschnitt:

Nachtzug Wien – Hamburg: Fahrplan ÖBB Nightjet NJ 490

Der ÖBB Nightjet NJ 490 verlässt Wien jeden Abend gegen 20 Uhr und kommt in Wien am nächsten Morgen in Hamburg gegen 9 Uhr an. Die Fahrt dauert also rund 14 Stunden über Nacht. Der ÖBB Nightjet NJ 490 verkehrt täglich.

Bahnhof Zeit
Wien Hbf 20:11
Wien Meidling Bahnhof 20:19
St.Pölten Hbf 20:45
Linz/Donau Hbf 21:34
Wels Hbf 21:51
Passau Hbf 22:53
Regensburg Hbf 23:56
Nürnberg Hbf 01:42
Würzburg Hbf 02:35
Göttingen 05:53
Hannover Hbf 07:05
Hamburg-Harburg 08:34
Hamburg Hbf 08:50
Hamburg Dammtor 08:55
Hamburg-Altona 09:05
DB-Länderticket - Hamburg, Rathaus
Rathaus Hamburg

Nachtzug nach Hamburg: Tickets und Platz-Kategorien ÖBB Nightjet NJ 490

Im ÖBB Nightjet NJ 490 Wien – Hamburg können Plätze im Sitzwagen, Liegewagen oder im Schlafwagen gebucht werden. Für größtmögliche Privatsphäre können die Abteile in den drei Komfortkategorien auch als eigenes (Privat-)Abteil gebucht werden. So können Reisende mit ihrer Familie, Freunden allein in einem Abteil reisen, ohne dieses mit anderen Mitreisenden teilen zu müssen.

Kategorie Preis Top3-Vorteile Features Buchung

Sitzplatz ab 29,90€

ÖBB Nightjet Sitzplatz-Wagen
  • ab 29,90 Euro
  • privates Sitzplatzabteil (maximal 3 Personen) ab 99,90 Euro
  1. günstigste Reisemöglichkeit im Nightjet
  2. 6 Sitzplätze (2. Klasse) in einem Abteil
  3. Sitzplatzreservierung inkludiert
  • Wasch- und Toilettenräume im Wagen
  • Getränke und Snacks von der Speisekarte bekommen Sie gegen Bezahlung beim Zugteam im Liege- oder Schlafwagen.
  • Privatabteil: In vielen Nightjet-Zügen können bis zu 3 Personen ein eigenes Sitzwagenabteil zum Pauschalpreis buchen (begrenzte Anzahl verfügbar).
Jetzt Sitzplatz im ÖBB Nightjet buchen

Liegeplatz ab 49,90€

ÖBB Nightjet Liegeplatz-Wagen
  • Liegewagenplatz im 6-Bett-Abteil ab 49,90 Euro
  • Liegewagenplatz im 4-Bett-Abteil ab 59,90 Euro
  • Privatabteile (maximal 3 Erwachsene und 5 Kinder) ab 199,90 Euro
  1. Eignet sich ideal für Gruppenreisen, Familien und preisbewusste Individualreisende.
  2. 4er- und 6er-Liegeabteile verfügbar, Damenabteile, Rollstuhlfahrerabteile
  3. Die neu gestalteten Privatabteile comfort bieten neues Design, bequemere Liegen und einen versenkbaren Tisch.
  • Decke, Laken und frisch bezogenes Kopfkissen auf jeder Liege
  • Wasch- und Toilettenräume im Wagen
  • Abteile von innen verschließbar
  • „Wiener Frühstück“ (Kaffee/Tee, 1 Semmel, Butter, Marmelade) und Mineralwasser inklusive
  • In Ihrem Abteil finden Sie auch eine Speisekarte mit kostenpflichtigen Getränken und Snacks, die Ihnen das Zugteam gerne serviert.
  • Privatabteil und Privatabteil comfort: bis zu 6 Personen (1-3 Erwachsene, max. 3 Kinder – bei comfort – bzw. 5 Kinder bis 14 Jahre) können zum Pauschalpreis im eigenem Liegeabteil reisen
Jetzt Liegeplatz im ÖBB Nightjet buchen

Schlafplatz ab 89,90€



ÖBB Nightjet Schlafplatz-Wagen
  • Schlafwagenplatz im 3-Bett-Standard-Abteil ab 69,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 3-Bett-Deluxe-Abteil ab 89,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 2-Bett-Abteil ab 109,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 1-Bett-Abteil ab 159,90 Euro
  1. komfortabelste Reisemöglichkeit im ÖBB Nightjet
  2. Standard- und Deluxe-Abteile verfügbar
  3. Buchung als Single, Double, Triple Abteil
  • Standard-Abteil: WC im Wagen, Waschbecken im Abteil Deluxe-Abteil: eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche und WC inkl. Duschgel und Handtüchern.
  • Abteile von innen verschließbar
  • Rufsystem für direkten Kontakt zum Zugteam.
  • Welcome Drink und Welcome Bag
  • Bezogenes Bett inkl. Decke, Laken und Kopfkissen
  • Handtücher und Toilettenartikel (unter anderem Seife, Hausschuhe und Ohropax)
  • Weckservice zur gewünschten Uhrzeit
  • à la carte Frühstück mit Heißgetränken
Jetzt Schlafplatz im ÖBB Nightjet buchen

ÖBB Nightjet ab 29,90€ buchen

Die Ticket-Preise für den ÖBB Nightjet NJ 490 Wien – Hamburg beginnen ab 29,90€ für einen Sitzplatz im Sitzwagen 2. Klasse. Wer günstig reisen möchte, sollte möglichst frühzeitig buchen – die Nightjets sind vor allem in den Sommermonaten oft schon Wochen vor der Fahrt ausgebucht. Wer ein besonders günstiges Sparschiene-Ticket buchen möchte, sollte zudem als Abfahrtstag Montag, Dienstag oder Mittwoch wählen – zwischen Donnerstag und Sonntag sind die Tickets im Regelfall teurer.

Nachtzug Wien – Hamburg ab 29,90€ buchen

Kategorie Preis
Sitzplatz 2. Klasse ab 29,90 Euro
Sitzplatzabteil (maximal 3 Personen) ab 99,90 Euro
Liegewagenplatz im 6-Bett-Abteil ab 49,90 Euro
Liegewagenplatz im 4-Bett-Abteil ab 59,90 Euro
eigenes Liegewagenabteil (maximal 3 Erwachsene und 5 Kinder) ab 199,90 Euro
Schlafwagenplatz im 3-Bett-Abteil ab 69,90 Euro
Schlafwagenplatz im 3-Bett-Abteil ab 109,90 Euro
Schlafwagenplatz im 1-Bett-Abteil ab 159,90 Euro
  • Sitzplatzwagen: Bei der günstigsten ÖBB Nightjet-Reisemöglichkeit hat jedes Abteil 6 Sitzplätze, Wasch- und Toilettenräume befinden sich im Wagen. Die Sitzplatzreservierung ist bereits enthalten; Getränke und Snacks erhalten Sie gegen Bezahlung.
  • Liegewagen: Die Nightjet-Züge haben wahlweise mit 4- oder 6-Bett-Abteilen, die übereinander angeordnet sind. Es gibt separate Abteile für Frauen und für Familien. Bettwäsche ist im Preis für die Nightjet-Züge enthalten, ebenso wie Mineralwasser und ein einfaches Frühstück mit Kaffee/Tee, einer Semmel, Butter und Marmelade.
  • Schlafwagen: Ein Schlafwagenplatz kann im ÖBB-Nightjet als Single, Doppel- oder Triple-Abteil gebucht werden. Neben frischer Bettwäsche hat jedes Abteil seine eigene Waschgelegenheit mit Handtüchern und Toilettenartikeln. Im Schlafwagen der Nightjet-Züge sind ein Welcome-Paket sowie ein umfangreiches Frühstück mit Nachfüllung für Heißgetränke und Tageszeitung inklusive.
ÖBB Nightjet Frühstück
Frühstück, serviert im Abteil des ÖBB Nightjet

Weitere Nachtzüge nach Hamburg

Wer mit dem Nachtzug nach Hamburg fahren möchte, kann auch aus Süddeutschland, weiteren Städten in Österreich und der Schweiz aus anreisen. So gibt es tägliche Nightjet-Verbindungen von (und nach) Hamburg von Zürich in der Schweiz über Basel, Karlsruhe, Frankfurt am Main und Hannover sowie von Innsbruck in Österreich über München nach Hamburg.

Nachtzug nach Hamburg ab 29,90€ buchen

Im Nachtzug nach Hamburg: Top5 Sehenswürdigkeiten

Es ist nicht verwunderlich, dass Hamburg eines der beliebtesten Reiseziele innerhalb Deutschlands ist. Mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, dem einzigartigen Charme und der unnachahmlichen Mentalität der Einwohner ist die Elbe-Metropole Hamburg wahrlich etwas ganz Besonderes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Übersicht der fünf wichtigsten Aktivitäten und Attraktionen in Hamburg gibt es nachfolgend:

  1. Hamburgs weltberühmter Stadtteil St. Pauli ist immer einen Abstecher wert. Man muss dafür nicht unbedingt ein Fan des Fußballvereins FC St. Pauli sein. Vielmehr lädt das einstige Arbeiterviertel heute mit einer bunten kulturellen Vielfalt zum Spaß haben, zum Träumen und Genießen ein. Es macht Laune, das facettenreiche gastronomische Angebot zu genießen oder einfach genüsslich durch die Straßen von St. Pauli zu schlendern. Ein Besuch auf der Reeperbahn, der sündigsten Meile der Welt, gehört zum Hamburg-Urlaub ebenfalls dazu. Diese Kult-Straße inmitten des berühmt-berüchtigten Hamburger Rotlichtviertels St. Pauli beherbergt zahllose Clubs, Bars, Kneipen und Bistros, die übrigens nicht nur bei erlebnishungrigen Nachtschwärmern beliebt sind.
  2. Der denkmalgeschützte Lagerhaus-Komplex, Hamburgs Speicherstadt, sollte ebenfalls auf dem Reiseplan stehen. Immerhin hat sie beste Chancen, zum UNESCO-Weltkulturerbe zu werden. Als ehemaliger Hafen-Teil wartet inzwischen nicht nur die Elbphilarmonie auf Besucher, sondern auch das legendäre Hamburg Dungeon. Wer sich hier mit der düsteren Seite der Geschichte Hamburgs befasst, der braucht „starke Nerven“! Ebenfalls lockt das MiniaturWunderland: die größte Modellbahn-Ausstellung der Welt zielt jährlich Millionen von Besuchern an.
  3. Der einzigartige Hamburger Hafen wird zu recht als „Deutschlands Tor zur Welt“ bezeichnet. Beim Hamburger Hafen handelt sich dabei nicht nur um eine ausgesprochen vielseitige Sehenswürdigkeit, sondern ist auch wirtschaftlich noch immer bedeutend. Am Hafen machen ebenfalls Kreuzfahrten Station. Eine Boots-Rundfahrt durch den Hamburger Hafen per Boot gehört daher zu jedem Hamburg-Besuch. Ein Snack am Fischmarkt ist bei der Gelegenheit ein geschmackvolles Highlight am Hamburger Hafen.
  4. Touristen, die selbst noch nach dem „Abschied“ vom Hamburger Hafen ein wenig maritim bleiben wollen, sind mit einem Besuch an der Außen- und Binnenalster hervorragend beraten. Die wunderschönen Gewässer sowie die angrenzenden Parks laden zum Genießen und Relaxen beim Kurzurlaub in der City ein. An der Außenalster Hamburg können zudem zahlreiche Villen bestaunt werden.
  5. Hamburg ist die Musical-Stadt Deutschlands – und der drittgrößte Musical-Standort der Welt. „Der König der Löwen“, „Alladin“ oder „Der Tanz der Vampire“ sind klassisches Musical-Programm in Hamurg. Wer es erwachsener, schräger und frivoler mag, ist bei „Heiße Ecke – das St. Pauli Musical“ oder „Die Königs vom Kiez“ richtig.

Nachtzug Wien – Hamburg ab 29,90€ buchen

5 Tipps zum Nachtzug-Fahren

  1. Sie sollten gut im Zug schlafen können. Daran kann man sich daran gewöhnen; aber bringen Sie lieber ein paar Ohrstöpsel mit. Die neuen Wagen sind zwar leise, aber natürlich hört man trotzdem ein Geräusch; ebenso wie Lautsprecher- und Stationsdurchsagen.
  2. Planen Sie mindestens eine halbe Stunde Pufferzeit ein. Nachtzüge werden manchmal umgeleitet und müssen manchmal etwas länger warten als geplant.
  3. Buchen Sie unbedingt einen Schlafwagen, keinen Liegewagen. Am besten ein 1-Bett-Abteil im Schlafwagen.
  4. Früh buchen, denn die Nachtzug-Kapazitäten sind begrenzt. Zudem bietet es sich an, für günstige Sparschiene-Tickets eine Verbindung zu wählen die am Montag, Dienstag oder Mittwoch startet.
  5. Zudem muss es natürlich eine akzeptable Nachtzugverbindung für die gewünschte Strecke geben, denn niemand möchte in der Nacht umsteigen.

5 Gründe für den Nachtzug

  1. Hotel-Übernachtung sparen: Abends einsteigen, entspannen, schlafen und morgens erholt am Ziel aussteigen. Und da man morgens ankommt, spart man das Geld für eine Hotel-Übernachtung.
  2. Keine Gepäckbegrenzung, kein Check-In: Im Regelfall gibt es keine Gepäck-Limitierung, es gibt keine Sicherheitskontrollen.
  3. Kein langer Transfer nötig: Fast alle Bahnhöfe liegen im Stadtzentrum.
  4. Umweltschonend: Ein 2 Stunden Flug verursacht etwa 10mal soviel CO2-Emissionen, wie eine siebenstündige Zugfahrt.
  5. Keine Staus, weniger Stress, mehr Erleben: Zwar gibt’s ab und an eine Verspätung, doch ist das Prinzip, morgens ausgeruht am Zielort anzukommen, unschlagbar. Zudem sieht man am Abend und am Morgen noch etwas vom Land.

Fragen und Antworten zum Nachtzug nach Hamburg

ᐅ Was kostet ein Nachtzug-Ticket für den ÖBB Nightjet?

Ein Ticket für den Nachtzug der ÖBB beginnt ab 29,90€ für einen Sitzplatz. Im Liegewagen beginnen die Tickets ab 49,90€, ein Platz im Schlafwagen startet bei 69,90€.

ᐅ Kann ich ein Nachtzug-Ticket für den ÖBB Nightjet stornieren?

Das kommt aufs Ticket an. Haben Sie ein Sparschiene-Ticket gebucht, ist keine Rückerstattung möglich. Dagegen können Komfort-Tickets storniert werden.

ᐅ Was zahlen Kinder für eine Fahrt im Nachtzug der ÖBB?

Kinder bis 5 Jahre fahren gratis, wenn sie den Platz mit einem Erwachsenen teilen. Für Kinder von 6 bis 14 Jahren stehen günstige Tickets im ÖBB Nightjet zur Verfügung. Für Familien bietet es sich an, ein Familien-Privatabteil zu buchen

ᐅ Kann ich Haustiere oder Fahrräder mitnehmen?

Hunde können mitgenommen werden, wenn ein Abteil gebucht wird. Für Fahrräder stehen auf wenigen Strecken wenige Fahrradstellplätze zur Vefügung.

ᐅ Gibt es Damenabteile?

Ja, Damen können in speziellen Damenabteilen im ÖBB Nightjet reisen.

ᐅ Lohnt sich der Nachtzug im Vergleich zu Flugzeug, Bus oder Auto?

Vom Umweltaspekt her auf jeden Fall, da der CO2-Ausstoß ein Bruchteil dessen beträgt, was die Reise mit Auto oder gar Flugzeug verbrauchen würde. Allerdings sollte man keine Probleme mit Geräuschen, Ruckeln und Schlafen in fremden Umgebungen haben, um ausgeruht nach einer Reise mit dem Nachtzug anzukommen.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen