Zur Fußball-Europameisterschaft 2024 bringt die Deutsche Bahn ein Aktionsticket auf den Markt. Mit dem DB Ticket EURO 2024 können alle Fußballfans zum Festpreis für 29,90€ ein Ticket für die Bahnreise zum Spielort buchen. Das Ticket ist für Inhaber einer Eintrittskarte zur UEFA Fußball-EM ab jetzt buchbar. Ticketbesitzer aus dem Ausland, die zur Fußball-EM 2024 nach Deutschland reisen, können zudem den Interrail-Pass mit 25% Rabatt buchen.

Deutsche Bahn Fußball EM 2024

Das EM-Ticket der Deutschen Bahn ist ab jetzt zum Festpreis für alle Inhaber eines Fußball-Tickets für die EM 2024 buchbar. Ein „DB Ticket Euro 2024“ für die einfache Fahrt kostet 29,90 Euro in der 2. Klasse und 39,90 Euro in der 1. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung. Jetzt informieren:

DB Ticket EURO 2024 für 29,90€ buchen

Auf der Suche nach Rabatt-Aktionen und günstigen Bahntickets? Infos über Bahn-Angebote und Tipps für günstige Bahntickets haben wir aktuell für Sie zusammengestellt. Für allgemeine Informationen zur DB Fahrplanauskunft oder eine Beratung zu DB Tickets nutzen Sie bitte unsere separaten Artikel. Mehr Informationen zum DB EM-Ticket sowie zum Interrail-Rabattangebot zur Fußball-EM 2024, zu den Konditionen sowie zu den Vorbereitungen der Deutschen Bahn auf die EM 2024 gibt’s im gewünschten Abschnitt:

Fußball-EM 2024 in Deutschland: Das plant die Deutsche Bahn

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 werden die Spiele der Fußball-EM in Berlin, München, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Gelsenkirchen und Leipzig ausgetragen. Die meisten Spielorte erreichen Sie mehrmals stündlich mit ICE-Zügen. Die DB rechnet mit Zehntausenden zusätzlichen Reisenden in den Zügen zu den Austragungsorten.

Das Fahrplanangebot weitet die DB im Turnierzeitraum deutlich aus. So setzt sie etwa längere ICE ein und bietet Züge an zusätzlichen Verkehrstagen an. Außerdem werden täglich 14 EM-Sonderzüge fahren. Schon heute sind so 10.000 zusätzliche Sitzplätze fest in den Fahrplan rund um die Spiele eingeplant. Ergänzt wird das Angebot um weitere zusätzliche Fahrten, wenn die Ergebnisse der EURO Auslosung für die Gruppenphase feststehen und klar ist, auf welchen Verbindungen zusätzliche Kapazitäten gebraucht werden. Für die Finalrunde werden dann kurzfristig weitere Sonderzüge geplant.

Die zusätzlichen Kapazitäten sind vor allem für Verbindungen am späten Abend und über Nacht vorgesehen, um viele Fahrtmöglichkeiten für die Abreise von den Spielen anzubieten. So wird die DB im Turnierzeitraum die Reisemöglichkeiten nach 23 Uhr von den 10 Spielorten zu den 20 am stärksten frequentierten Fernverkehrshalten nahezu verdoppeln.

DB EM-Bahnticket 2024 für 29,90€ buchen

DB Ticket EURO 2024 – Kurzüberblick

Verkauf
  • Tickets können bis 180 Tage im Vorfeld vor der Reise gebucht werden
  • Für jedes Stadionticket kann jeweils eine Hin- und eine Rückreise gebucht werden
  • Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli 2024
    • während Gruppenphase kann das „DB Ticket Euro 2024“ bis 2 Tage vor Abfahrt gebucht werden
    • während der KO-Phase kann das „DB Ticket Euro 2024“ bis 1 Tag vor Abfahrt gebucht werden
Preis
  • Festpreis für die einfache Fahrt
  • 29,90 Euro in der 2. Klasse
  • 39,90 Euro in der 1. Klasse
  • inklusive Sitzplatzreservierung.
besondere Konditionen
  • Es ist nur gültig für Reisende mit einer Eintrittskarte zur UEFA Fußball-EM.
  • Bei der Fahrkartenkontrolle im Zug ist das „DB Ticket Euro 2024“ sowie der EURO 2024 Fan Pass für Stadionticketinhaber vorzuzeigen.
  • Reisen können in dem Zeitraum zwischen dem 12. Juni 2024 und 16. Juli 2024 durchgeführt werden.
Umtausch + BahnCard-Rabatt
  • Das „DB Ticket Euro 2024“ ist von Umtausch und Stornierung ausgeschlossen.
  • Es wird kein weiterer BahnCard-Rabatt gewährt.
  • Das EM-Ticket ist kontingentiert, für bestimmte Uhrzeiten und Züge kann das Ticket also nicht mehr verfügbar sein.
Gültigkeit
  • Zugbindung für Fernverkehrszüge
  • Kinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit

DB Ticket EURO 2024: Das müssen Sie zum EM-Bahnticket wissen

  • Preis: Zur Fußball-Europameisterschaft 2024 bringt die Deutsche Bahn ein Aktionsticket heraus. Inhaber einer Eintrittskarte für eine der 51 Partien der Fußball-EM 2024 können ein günstiges EM-Bahnticket zum Festpreis buchen. Ein „DB Ticket Euro 2024“ für die einfache Fahrt kostet 29,90 Euro in der 2. Klasse und 39,90 Euro in der 1. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung.
  • Nur für Inhaber einer Stadionkarte: Das „DB Ticket Euro 2024“ ist nur gültig für Reisende mit einer Eintrittskarte zur UEFA Fußball-EM. Das Ticket ist also auch nur für Fahrten in eine der zehn Spielorte der Fußball-EM 2024 erhältlich – Berlin, München, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Gelsenkirchen und Leipzig. Bei der Fahrkartenkontrolle im Zug ist das „DB Ticket Euro 2024“ sowie der EURO 2024 Fan Pass für Stadionticketinhaber vorzuzeigen. Für jedes Stadionticket kann jeweils eine Hin- und eine Rückreise gebucht werden.
  • Buchung: Verkaufsstart ist am 17. Januar 2024. Tickets können bis 180 Tage im Vorfeld vor der Reise gebucht werden. Die Europameisterschaft läuft vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 – während der Gruppenphase kann das „DB Ticket Euro 2024“ bis 2 Tage vor Abfahrt gebucht werden: während der KO-Phase bis 1 Tag vor Abfahrt. Reisen können in dem Zeitraum zwischen dem 12. Juni 2024 und 16.Juli 2024 durchgeführt werden.
  • BahnCard-Rabatt: Es wird auf den Festpreis von 29,90€ (2. Klasse) oder 39,90€ (1. Klasse) kein weiterer BahnCard-Rabatt gewährt.
  • Umtausch & Stornierung: Das „DB Ticket Euro 2024“ ist von Umtausch und Stornierung ausgeschlossen
  • Kontingentierung: Weil das Angebot kontingentiert ist, kann es sein, dass für bestimmte Uhrzeiten oder Züge kein DB EURO 2024 Ticket mehr erhältlich ist. Wer also eine Eintrittskarte zum EM-Spiel hat, sollte frühzeitig buchen.

DB EM-Bahnticket 2024 für 29,90€ buchen

Interrail-Pass EURO 2024 mit 25% Rabatt buchen

Auch für Ticketbesitzer aus dem europäischen Ausland gibt es erstmals ein besonderes Angebot: Sie können einen um 25 Prozent ermäßigten Interrail-Pass zur UEFA EURO 2024 erwerben, der die Hin- und Rückreise aus 32 Ländern nach Deutschland ermöglicht. Dabei können die Kunden zwischen einer verschiedenen Anzahl an Reisetagen wählen, an denen der Pass neben der An- und Abreise für beliebig viele Fahrten innerhalb Deutschlands genutzt werden kann. Der Interrail Pass EURO 2024 kann ebenfalls ab dem 17. Januar erworben werden.

Interrail Pass EURO 2024 mit 50% Rabatt buchen

Kostenloses ÖPNV-Ticket für EM-Besucher

Am Spielort selbst können Besucher der EM 2024 in Deutschland kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Für die Nutzung von S-Bahn, U-Bahn, Tram oder Bus müssen sich Ticket-Besitzer eines EM-Spiels keine zusätzliche Fahrkarte holen: Mit dem EM-Ticket ist zudem die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs für 36 Stunden kostenlos. Dies gilt in den Austragungsstädten von 06:00 Uhr am jeweiligen Spieltag bis 18:00 Uhr am Folgetag.  Die Vereinbarung der UEFA mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) wurde bereits im Sommer 2023 beschlossen. Damit können die Besucher mit dem klimafreundlicheren ÖPNV zu den Spielen, ohne zusätzliche Bus- oder Bahn-Tickets kaufen zu müssen.

Spielorte der Fußball-EM 2024

Fußball EM 2024 Spielorte Deutschland
Fußball EM 2024 Spielorte Deutschland

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 werden die Spiele der Fußball-EM in Berlin, München, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Gelsenkirchen und Leipzig ausgetragen. Wer ein Stadionticket hat, kann also das DB EURO Ticket 2024 für die Anreise in eine der zehn Spielorte nutzen; ebenfalls kann das EM-Bahnticket für die Rückreise gebucht werden.

Berlin

Berlin ist mit rund 3,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands und seit der Wiedervereinigung 1990 auch wieder Hauptstadt des Landes. Wichtigste Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Brandenburger Tor oder der 368 Meter hohe Fernsehturm, der einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt bietet. Das älteste und geschichtsträchtigste Stadion der UEFA EURO 2024 ist mit einem Fassungsvermögen von über 70 000 Zuschauern auch das mit Abstand größte. Im Berliner Olympiastadion fand 2006 das WM-Finale zwischen Italien und Frankreich statt und 2015 gewann der FC Barcelona dort das Endspiel der UEFA Champions League gegen Juventus. Seit 1985 wird hier regelmäßig das DFB-Pokal-Finale ausgetragen. EM 2024 – Spiele in Berlin 15.06.: B1 – B2 21.06.: D1 – D3 25.06.: D2 – D3 29.06.: Achtelfinale 06.07.: Viertelfinale 14.07.: Endspiel

Köln

Die 2 000 Jahre alte Stadt Köln, mit etwas mehr als einer Million Einwohnern die viertgrößte Stadt Deutschlands, liegt direkt am Rhein und gilt als das kulturelle Zentrum dieser Region. Das Stadion Köln gehört mit einem Fassungsvermögen von rund 46 000 Zuschauern zu den kleineren Stadien bei der UEFA EURO 2024. Die Arena wurde für die WM 2006 komplett neu errichtet und ist seit 2010 Schauplatz der DFB-Pokal-Endspiele der Frauen, außerdem war sie Austragungsort von Spielen im American Football und Eishockey. Auch große Rock-Konzerte werden hier regelmäßig veranstaltet. EM 2024 – Spiele in Köln 15.06.: A3 – A4 19.06.: A2 – A4 22.06.: E1 – E3 25.06.: C4 – C1 30.06.: Achtelfinale

Dortmund

Mit seinen rund 600 000 Einwohnern ist Dortmund die größte Stadt des Ruhrgebiets und zugleich auch das kulturelle Zentrum dieser Region. Noch vor gut 50 Jahren galt die Stadt als Kohle-, Bier- oder Stahlmetropole, doch nach einem beeindruckenden Strukturwandel verfügt Dortmund heute über zahlreiche Technologie- und Wissenschaftsunternehmen, Hochschulen und eine lebendige Kulturszene. Die Stadt ist auch Heimat des Deutschen Fußballmuseums. Dank der “Gelben Wand” ist das BVB Stadion Dortmund auf der ganzen Welt bekannt. Bei der UEFA EURO 2024 gehört es mit einem Fassungsvermögen von mehr als 60 000 Zuschauern zu den größten Stadien. EM 2024 – Spiele in Dortmund 15.06.: B3 – B4 18.06.: F1 – F2 22.06.: F1 – F3 25.06.: D4 – D1 29.06.: Achtelfinale 10.07.: Halbfinale

Düsseldorf

Düsseldorf zählt mit etwa 650 000 Einwohnern zu den zehn größten Städten Deutschlands. Die Rheinmetropole ist international aufgrund der guten Infrastruktur und des ausgeprägten Kultur- und Freizeitangebots für ihre hohe Lebensqualität bekannt. Die Düsseldorf Arena ist der kleineren Stadien bei der UEFA EURO 2024 bietet immerhin mehr als 46.000 Zuschauern Platz bei den Spielen der Endrunde. Aktuell spielt hier Fortuna Düsseldorf, das 2019/20 aus der Bundesliga abgestiegen ist. EM 2024 – Spiele in Düsseldorf 17.06.: D3 – D4 21.06.: E2 – E4 24.06.: B4 – B1 01.07.: Achtelfinale 06.07.: Viertelfinale

Frankfurt

In der Hessen-Metropole haben sowohl die deutsche Börse als auch die europäische Zentralbank ihren Sitz. Dank der ausgeprägten Skyline und der Lage am Main ist Frankfurts Spitzname Mainhattan, in Anlehnung an die bekannte Skyline Manhattans, zustande gekommen. Die Frankfurt Arena ist nach 1988 auch 2024 wieder Austragungsort der UEFA EURO. Das 1925 erbaute Stadion wurde in der Zwischenzeit mehrfach umgebaut und diente in der Vergangenheit häufig als Austragungsort für Konzerte und Boxkämpfe – wie 1966, als Muhammad Ali seinen WM-Titel gegen den Deutschen Karl Mildenberger verteidigte. EM 2024 – Spiele in Frankfurt 17.06.: E1 – E2 20.06.: C2 – C4 23.06.: A4 – A1 26.06.: E2 – E3 01.07.: Achtelfinale

Gelsenkirchen

Gelsenkirchen liegt im Herzen des Ruhrgebiets und wird aufgrund seiner von Eisen- und Stahlindustrie geprägten Vergangenheit auch die Stadt der tausend Feuer genannt. Die Arena Auf Schalke wurde im August 2001 eingeweiht und ist seither die Heimat des Bundesligisten FC Schalke 04, der auch alleiniger Besitzer der Arena ist. Das Multifunktionsstadion mit schließbarem Dach und ausfahrbarem Spielfeld war in den letzten 19 Jahren Schauplatz des Biathlon-Weltcups, der Eishockey-WM 2010, der World Bowl 2004 und diverser Konzerte sowie Opernaufführungen. EM 2024 – Spiele in Gelsenkirchen 16.06.: C3 – C4 20.06.: B1 – B3 26.06.: F2 – F3 30.06.: Achtelfinale

Hamburg

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg nicht nur die zweitgrößte Metropole Deutschlands, sondern auch die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. Wahrzeichen der Stadt ist der Hafen, nach Rotterdam und Antwerpen der drittgrößte Europas. Das Volksparkstadion Hamburg wurde 1953 eröffnet und 2000 zu einem reinen Fußballstadion umgebaut, auch wenn dort weiterhin Konzerte und andere Großveranstaltungen stattfinden. 1974 und 2006 wurden hier Spiele der FIFA-WM ausgetragen, auch bei der EM 1988 war Hamburg Spielort. 2010 gewann Atlético Madrid hier die UEFA Europa League. EM 2024 – Spiele in Hamburg 16.06.: D1 – D2 19.06.: B2 – B4 22.06.: F2 – F4 26.06.: F4 – F1 05.07.: Viertelfinale

Leipzig

Einst die Heimat von Johann Sebastian Bach, ist Leipzig seit der Wiedervereinigung ein Zentrum für Wirtschaft, Handel und Kultur. Die Stadt war 1989 Ursprung der friedlichen Revolution, hier fanden die so genannten Montagsdemonstrationen statt, an deren Ende der Untergang der DDR und die deutsche Wiedervereinigung standen. Das Leipzig Stadion ist Heimat des Bundesligisten RB Leipzig. Im Sprachgebrauch wird es noch immer Zentralstadion genannt, weil es dort errichtet wurde, wo einst das größte Stadion nicht nur der DDR, sondern ganz Deutschlands stand. EM 2024 – Spiele in Leipzig 18.06.: F3 – F4 21.06.: D2 – D4 24.06.: B2 – B3 02.07.: Achtelfinale

München

München ist mit rund 1,6 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands und wird wegen seiner Lage am Fuße der Alpen, den vielen Seen in unmittelbarer Umgebung und dem entspannten Lebensstil der Münchner gerne auch als nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Die München Fußball Arena wurde gemeinsam von den Vereinen Bayern München und 1860 München vor den Toren Münchens erbaut und 2005 eingeweiht. Mittlerweile ist die Arena im alleinigen Besitz des deutschen Rekordmeisters. 2012 verloren die Bayern hier im Finale dahoam das Endspiel der Champions League gegen Chelsea nach Elfmeterschießen. EM 2024 – Spiele in München 14.06.: A1 – A2 17.06.: E3 – E4 20.06.: C1 – C3 25.06.: C2 – C3 02.07.: Achtelfinale 09.07.: Halbfinale

Stuttgart

Stuttgart ist eine der größten Metropolregionen Deutschlands und vor allem als Industriestandort bekannt. Mit Mercedes-Benz und Porsche haben hier gleich zwei der berühmtesten Automobilhersteller der Welt ihren Hauptsitz. Aufgrund des milden Klimas im idyllischen Talkessel am Neckar kann in und um Stuttgart herum auch Weinbau betrieben werden. Die Stuttgart Arena wurde 1933 errichtet, seither aber oft umgebaut und modernisiert. Einst als Neckarstadion bekannt, war die Arena auch schon mehrfach Gastgeber von Europapokal-Endspielen, 1988 triumphierte hier die PSV Eindhoven gegen Benfica Lissabon. Auch bei den Weltmeisterschaften 1974 und 2006 und der EM 1988 wurden hier Spiele ausgetragen. EM 2024 – Spiele in Stuttgart 16.06.: C1 – C2 19.06.: A1 – A3 23.06.: A2 – A3 26.06.: E4 – E1 05.07.: Viertelfinale

Was passiert, wenn mein Zug Verspätung hat oder ausfällt?

Bei Verspätungen oder Zugausfällen greifen auch bei der Buchung des Aktionstickets DB EURO 2024 lediglich die normalen Fahrgastrechte. Dies bedeutet: Ist absehbar, dass der Zug am Ziel mehr als 60 Minuten Verspätung hat, erhalten Sie 25% Prozent des Ticketpreises zurück, ab 120 Minuten Verspätung sind es 50% Erstattung. Zudem können Sie die Reise auch abbrechen bzw. nicht antreten und das Ticket zurückgeben und sich den Gesamtpreis erstatten lassen. Ebenfalls ist die Zugbindung aufgehoben, wenn der Zug sich in der Abfahrt oder in der voraussichtlichen Ankunft um mehr als 20 Minuten verspätet; in diesem Fall können Sie jeden anderen Zug in Richtung des Ziels nutzen.

Bahn-Verspätung von mind. 60 Minuten am Ziel 25% Erstattung des Ticket-Preises; bei Reiseabbruch 100% Erstattung
Bahn-Verspätung von mind. 120 Minuten am Ziel 50% Erstattung des Ticket-Preises; bei Reiseabbruch 100% Erstattung
Bahn-Verspätung von mind. 20 Minuten am Zielbahnhof Zugbindung aufgehoben, jeder Zug kann genutzt werden
Taxi- und Hotelkosten bis maximal 120 Euro

Da zu Fußball-EM 2024 mit hohem Fahrgastaufkommen an den Spielorten und in den Zügen zum Spielort gerechnet wird, sollten Sie bei der Buchung des DB EURO 2024 Tickets einen großzügigen Zeitpuffer einplanen. Das Stadionerlebnis ist nicht ersetzbar und die Tickets teuer – für den Fall einer stark verspäteten Ankunft am Spielort bekommen Sie maximal 50% des Ticket-Preises zurück; selbst beim DB EURO Ticket 2024 1. Klasse sind die nur knapp 20€.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen