Der Nachtzug von Berlin nach Paris ist zurück: Die traditionsreiche Verbindung, die bis 2014 von der Deutschen Bahn betrieben wurde, lebt nun wieder auf. Der ÖBB Nightjet verkehrt dreimal pro Woche von Berlin aus nach Paris und in der Gegenrichtung vom Pariser Gare de l’Est nach Berlin. Zwischenhalte des ÖBB Nachtzugs sind unter anderem in Halle / Saale, Erfurt, Frankfurt am Main und in Strassbourg. Alle Infos zum Nachtzug von Berlin nach Paris inklusive Tickets, Buchung gibt’s hier im Artikel.

ÖBB Nightjet Wagen-Ansicht

Auf der Fahrt stehen den Reisenden verschiedene Abteiloptionen zur Verfügung, darunter Liegewagen, Schlafwagen und komfortable private Abteile. In den Liegewagen kann man sich auf einer bequemen Liege ausstrecken und die Nacht verbringen. In den Schlafwagen gibt es echte Betten, die man buchen kann. In den privaten Abteilen gibt es ein eigenes Waschbecken und eine Toilette. Ein Ticket für die Fahrt im Sitzwagen kostet ab 34,90 Euro pro Person, im Liegewagen ab 49,90 Euro und im Schlafwagen ab 79,90 Euro. Allerdings sind die Tickets für den Nachtzug häufig schon für viele Verbindungen in den kommenden Wochen ausgebucht, daher schnell buchen:

Nachtzug Berlin – Paris ab 34,90€ buchen

Mehr Informationen allgemein zum Nachtzug sowie einen Überblick zum ÖBB Nightjet oder zum EuroNight gibt’s jeweils im verlinkten Artikel. Alles zum ÖBB Nightjet Berlin – Paris gibt’s im gewünschten Abschnitt:

Nachtzug Berlin – Paris: So verlief der Start

Bis Ende 2014 betrieb die Deutsche Bahn die City Night Line Verbindung (CNL) „Perseus“ nachts von Berlin nach Paris. Doch mit der Einstellung des Nachtzug-Betriebs durch die Deutsche Bahn wurde auch die Perseus-Nachtzugverbindung zwischen Berlin über Brüssel nach Paris eingestellt. Seit 11. Dezember 2023 bieten die ÖBB wieder Nightjet-Verbindungen von Berlin nach Paris und Brüssel an. Diese Verbindungen werden anfangs dreimal die Woche, ab Herbst 2024 dann täglich gefahren. Für Berlin verdoppelt sich damit die Anzahl der Nightjet-Verbindungen. Der Nightjet wird ebenfalls Wagen von Berlin aus mitführen, die über Köln nach Brüssel verkehren. Damit gibt es also eine weitere Nachtzug-Relation ab Berlin – den Nachtzug von Berlin nach Brüssel.

Los ging’s erstmals am Montag, 11. Dezember 2023. Hier Eindrücke der Premierenfahrt von Berlin nach Paris:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zur Premiere war viel Prominenz an Bord. Die neue Nightjet-Verbindung trifft den Zeitgeist; allerdings wurde zum Start Kritik an den hohen Preisen laut. Zwar gelten die Einstiegspreise von 34,90 Euro pro Person im Sitzwagen, im Liegewagen ab 49,90 Euro und im Schlafwagen ab 79,90 Euro – doch in der Realität sind die Nightjets häufig gut ausgebucht. Entsprechend zahlt man schnell einen mittleren dreistelligen Betrag, wenn man in einem der komfortablen Schlafabteile durch die Nacht reisen möchte.

Nachtzug Berlin – Paris: Fahrplan für ÖBB Nightjet

Der Nightjet von Berlin nach Paris verkehrt dreimal pro Woche, ab Herbst 2024 soll dann täglich gefahren werden. Abfahrtstage von Berlin nach Paris sind immer Montag, Mittwoch und Freitag; die Fahrt von Paris nach Berlin wird immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag angeboten. Dabei führt der Nightjet ebenfalls Wagen aus Berlin mit, die über Köln nach Brüssel verkehren. Damit gibt es also eine weitere Nachtzug-Relation ab Berlin – den Nachtzug von Berlin nach Brüssel.


Fahrplan ÖBB Nightjet 40424 Berlin – Paris

Abfahrt des ÖBB Nightjet 40424 aus Berlin in Richtung Paris ist immer Montag, Mittwoch und Freitag. Der Zug verlässt Berlin Hauptbahnhof um 20:18 Uhr und kommt in Paris Gare de l’Est am kommenden Vormittag um 10:24 Uhr an.

Bahnhof Zeit
Berlin Hauptbahnhof 20:18
Halle / Saale Hbf 22:18
Erfurt Hbf 23:36
Frankfurt / Main Süd 02:12
Strassbourg 05:50
Paris Gare de l’Est 10:24

Fahrplan ÖBB Nightjet 40469 Paris –  Berlin

In der Gegenrichtung verkehrt der ÖBB Nightjet 40469 von Paris aus immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag aus nach Berlin starten. Abfahrt in Paris Gare de l’Est ist um 19:12 Uhr; Ankunft in Berlin Hauptbahnhof am darauffolgenden Morgen um 08:26 Uhr.

Bahnhof Zeit
Paris Gare de l’Est 19:12
Strassbourg 00:02
Frankfurt / Main Süd 03:13
Erfurt Hbf 05:49
Berlin Südkreuz 08:21
Berlin Hauptbahnhof 08:26

Nachtzug Berlin – Brüssel

Neben dem Ziel Paris werden am Nachtzug Berlin – Paris auch einige Wagen mitgeführt, die über Köln bis nach Brüssel verkehren. Der Nachtzug Berlin – Brüssel verkehrt immer Montag, Mittwoch und Freitag; Abfahrt in Berlin ist um 20:18 Uhr, Ankunft in Bruxelles Midi am kommenden Morgen um 9:56 Uhr. In der Gegenrichtung verlässt der Nightjet am Dienstag, Donnerstag und Samstag den Bahnhof Bruxelles Midi um 19:05 Uhr; Ankunft im Berliner Hauptbahnhof ist am nächsten Morgen um 8:26 Uhr.

Nachtzug von Berlin nach Paris: Tickets und Platz-Kategorien im ÖBB Nightjet

Im ÖBB Nightjet können Plätze im Sitzwagen, Liegewagen oder im Schlafwagen gebucht werden. Für größtmögliche Privatsphäre können die Abteile in den drei Komfortkategorien auch als eigenes (Privat-)Abteil gebucht werden. So können Reisende mit ihrer Familie, Freunden allein in einem Abteil reisen, ohne dieses mit anderen Mitreisenden teilen zu müssen.

Kategorie Preis Top3-Vorteile Features Buchung

Sitzplatz

ÖBB Nightjet Sitzplatz-Wagen

  • ab 34,90 Euro
  • privates Sitzplatzabteil (maximal 3 Personen) ab 99,90 Euro
  1. günstigste Reisemöglichkeit im Nightjet
  2. 6 Sitzplätze (2. Klasse) in einem Abteil
  3. Sitzplatzreservierung inkludiert
  • Wasch- und Toilettenräume im Wagen
  • Getränke und Snacks von der Speisekarte bekommen Sie gegen Bezahlung beim Zugteam im Liege- oder Schlafwagen.
  • Privatabteil: In vielen Nightjet-Zügen können bis zu 3 Personen ein eigenes Sitzwagenabteil zum Pauschalpreis buchen (begrenzte Anzahl verfügbar).
Jetzt Sitzplatz im ÖBB Nightjet buchen

Liegeplatz

ÖBB Nightjet Liegeplatz-Wagen

  • Liegewagenplatz im 6-Bett-Abteil ab 49,90 Euro
  • Liegewagenplatz im 4-Bett-Abteil ab 59,90 Euro
  • Privatabteile (maximal 3 Erwachsene und 5 Kinder) ab 199,90 Euro
  1. Eignet sich ideal für Gruppenreisen, Familien und preisbewusste Individualreisende.
  2. 4er- und 6er-Liegeabteile verfügbar, Damenabteile, Rollstuhlfahrerabteile
  3. Die neu gestalteten Privatabteile comfort bieten neues Design, bequemere Liegen und einen versenkbaren Tisch.
  • Decke, Laken und frisch bezogenes Kopfkissen auf jeder Liege
  • Wasch- und Toilettenräume im Wagen
  • Abteile von innen verschließbar
  • „Wiener Frühstück“ (Kaffee/Tee, 1 Semmel, Butter, Marmelade) und Mineralwasser inklusive
  • In Ihrem Abteil finden Sie auch eine Speisekarte mit kostenpflichtigen Getränken und Snacks, die Ihnen das Zugteam gerne serviert.
  • Privatabteil und Privatabteil comfort: bis zu 6 Personen (1-3 Erwachsene, max. 3 Kinder – bei comfort – bzw. 5 Kinder bis 14 Jahre) können zum Pauschalpreis im eigenem Liegeabteil reisen
Jetzt Liegeplatz im ÖBB Nightjet buchen

Schlafplatz

ÖBB Nightjet Schlafplatz-Wagen

  • Schlafwagenplatz im 3-Bett-Standard-Abteil ab 79,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 3-Bett-Deluxe-Abteil ab 89,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 2-Bett-Abteil ab 109,90 Euro
  • Schlafwagenplatz im 1-Bett-Abteil ab 159,90 Euro
  1. komfortabelste Reisemöglichkeit im ÖBB Nightjet
  2. Standard- und Deluxe-Abteile verfügbar
  3. Buchung als Single, Double, Triple Abteil
  • Standard-Abteil: WC im Wagen, Waschbecken im Abteil Deluxe-Abteil: eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche und WC inkl. Duschgel und Handtüchern.
  • Abteile von innen verschließbar
  • Rufsystem für direkten Kontakt zum Zugteam.
  • Welcome Drink und Welcome Bag
  • Bezogenes Bett inkl. Decke, Laken und Kopfkissen
  • Handtücher und Toilettenartikel (unter anderem Seife, Hausschuhe und Ohropax)
  • Weckservice zur gewünschten Uhrzeit
  • à la carte Frühstück mit Heißgetränken
Jetzt Schlafplatz im ÖBB Nightjet buchen

ÖBB-Nightjet - Nachtzug - Schlafwagen

ÖBB Nightjet ab 34,90€ buchen

Die Ticket-Preise für den ÖBB Nightjet Berlin – Paris beginnen ab 34,90€ für einen Sitzplatz im Sitzwagen 2. Klasse. Wer günstig reisen möchte, sollte möglichst frühzeitig buchen – die Nightjets sind oft schon Wochen vor der Fahrt ausgebucht; dies gilt vor allem für die komfortableren Schlafwagen. Wer ein besonders günstiges Sparschiene-Ticket buchen möchte, sollte zudem als Abfahrtstag Montag, Dienstag oder Mittwoch wählen – zwischen Donnerstag und Sonntag sind die Tickets im Regelfall teurer.

Nachtzug ab 29,90€ buchen

Kategorie Preis
Sitzplatz 2. Klasse ab 34,90 Euro
Sitzplatzabteil (maximal 3 Personen) ab 99,90 Euro
Liegewagenplatz im 6-Bett-Abteil ab 49,90 Euro
Liegewagenplatz im 4-Bett-Abteil ab 59,90 Euro
eigenes Liegewagenabteil (maximal 3 Erwachsene und 5 Kinder) ab 199,90 Euro
Schlafwagenplatz im 3-Bett-Abteil ab 79,90 Euro
Schlafwagenplatz im 3-Bett-Abteil ab 109,90 Euro
Schlafwagenplatz im 1-Bett-Abteil ab 159,90 Euro
  • Sitzplatzwagen: Bei der günstigsten ÖBB Nightjet-Reisemöglichkeit hat jedes Abteil 6 Sitzplätze, Wasch- und Toilettenräume befinden sich im Wagen. Die Sitzplatzreservierung ist bereits enthalten; Getränke und Snacks erhalten Sie gegen Bezahlung.
  • Liegewagen: Die Nightjet-Züge haben wahlweise mit 4- oder 6-Bett-Abteilen, die übereinander angeordnet sind. Es gibt separate Abteile für Frauen und für Familien. Bettwäsche ist im Preis für die Nightjet-Züge enthalten, ebenso wie Mineralwasser und ein einfaches Frühstück mit Kaffee/Tee, einer Semmel, Butter und Marmelade.
  • Schlafwagen: Ein Schlafwagenplatz kann im ÖBB-Nightjet als Single, Doppel- oder Triple-Abteil gebucht werden. Neben frischer Bettwäsche hat jedes Abteil seine eigene Waschgelegenheit mit Handtüchern und Toilettenartikeln. Im Schlafwagen der Nightjet-Züge sind ein Welcome-Paket sowie ein umfangreiches Frühstück mit Nachfüllung für Heißgetränke und Tageszeitung inklusive.
ÖBB Nightjet Frühstück
Frühstück, serviert im Abteil des ÖBB Nightjet

Im Nachtzug nach Paris: Top10 Sehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt von Frankreich vereint unglaublich viele Reiseziele. Die Angebote diesbezüglich sind schier unerschöpflich.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Mehr Informationen

  1. Musée d’Orsay: Das Musée d’Orsay präsentiert sich als Kunstmuseum. Es enthält Werke des Designs und Kunsthandwerks, Skulpturen, Gemälde, Fotografien, Grafiken, Bauteile, Modelle und Entwürfe der Baukunst. Checken Sie die Angebote bei Ameropa, buchen Sie Ihr Hotel und Fahrt bei der Deutschen Bahn, um Ihr Hotel in Paris/Frankreich komfortabel zu erreichen.
  2. Palais Garnier – Opéra National de Paris: Der Palais Garnier oder Opéra National de Paris ist eines von zwei Opernhäusern, die der staatlichen Institution Opera National unterstehen. Eröffnet wurde sie 1875. Alle Angebote von Ameropa stehen zu günstigen Preisen für Sie bereit – buchen Sie Ihre Städtereisen Frankreich jetzt.
  3. Sainte-Chapelle: Die Sainte-Chapelle wurde im 18. Jahrhundert vom Heiligen Ludwig erbaut. Sie befindet sich inmitten des Palais de la Cité und bewahrt die Reliquien zum Leidensweg Christi auf. Checken Sie die Angebote für Städtereisen bei Ameropa und buchen Sie das bevorzugte Hotel in Paris.
  4. Louvre: Der Louvre gehört ebenfalls zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihren Städtereisen nicht verpassen sollten. Aufgrund der zahlreichen Angebote bei Ameropa finden Sie ein komfortables Hotel in der Stadt und können von dort aus zum Louvre fahren. Das bekannteste Werk im Kunstmuseum ist die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci.
  5. Jardin du Luxembourg: Der Jardin du Luxembourg wurde nach der Inspiration der Königin Maria de‘ Medici angelegt, Er ist 25 Hektar groß und enthält einen französischen sowie einen englischen Teil. Die Angebote für Städtereisen nach Frankreich mit der Bahn stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Lassen Sie sich diese günstigen Angebote nicht entgehen.
  6. Musée de l’Orangerie: Das Musée de l’Orangerie befindet sich ebenfalls in Paris/Frankreich. Wenn Sie sich für Kunst und vor allem für Impressionismus interessieren, ist das Museum ein Muss. Nach dem Besuch geht es zurück in Ihr gemütliches Hotel.
  7. Notre-Dame de Paris: Die Kathedrale Notre-Dame darf ebenfalls nicht bei Ihrer Besichtigungstour fehlen. Sie wurde zwischen 1163 und 1345 errichtet und gehört zu den frühesten gotischen Kirchen in Frankreich. Schauen Sie sich alle Angebote und Unterkünfte in der Kategorie „Hotel“ an und buchen Sie Ihre Städtereisen Paris mit der Deutschen Bahn.
  8. Pont Alexandre III.: Beim Pont Alexandre III. handelt es sich um eine Brücke, die im neobarocken Stil erbaut wurde. Sie befindet sich über der Seine. Sie ist die kühnste und eindrucksvollste Brücke ihrer Zeit. Vom Hotel aus starten Sie zum Beispiel morgens Ihre Besichtigung.
  9. Arc de Triomphe: Der Arc de Triomphe (Triumphbogen) befindet sich direkt an der Champs-Elysées, der berühmten Flaniermeile mit den luxuriösen Geschäften. Auch ihr Besuch ist empfehlenswert.
  10. Eiffelturm: Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen von Paris. Er wurde in Gedenken an die Französische Revolution zwischen 1887 und 1889 erbaut. Wenn Sie alle Stufen bis zum obersten Punkt erklommen haben, können Sie sich anschließend in Ihrem gemütlichen Hotel erholen.

5 Tipps zum Nachtzug-Fahren

  1. Sie sollten gut im Zug schlafen können. Daran kann man sich daran gewöhnen; aber bringen Sie lieber ein paar Ohrstöpsel mit. Die neuen Wagen sind zwar leise, aber natürlich hört man trotzdem ein Geräusch; ebenso wie Lautsprecher- und Stationsdurchsagen.
  2. Planen Sie mindestens eine halbe Stunde Pufferzeit ein. Nachtzüge werden manchmal umgeleitet und müssen manchmal etwas länger warten als geplant.
  3. Buchen Sie unbedingt einen Schlafwagen, keinen Liegewagen. Am besten ein 1-Bett-Abteil im Schlafwagen.
  4. Früh buchen, denn die Nachtzug-Kapazitäten sind begrenzt. Zudem bietet es sich an, für günstige Sparschiene-Tickets eine Verbindung zu wählen die am Montag, Dienstag oder Mittwoch startet.
  5. Zudem muss es natürlich eine akzeptable Nachtzugverbindung für die gewünschte Strecke geben, denn niemand möchte in der Nacht umsteigen.

5 Gründe für den Nachtzug

  1. Hotel-Übernachtung sparen: Abends einsteigen, entspannen, schlafen und morgens erholt am Ziel aussteigen. Und da man morgens ankommt, spart man das Geld für eine Hotel-Übernachtung.
  2. Keine Gepäckbegrenzung, kein Check-In: Im Regelfall gibt es keine Gepäck-Limitierung, es gibt keine Sicherheitskontrollen.
  3. Kein langer Transfer nötig: Fast alle Bahnhöfe liegen im Stadtzentrum.
  4. Umweltschonend: Ein 2 Stunden Flug verursacht etwa 10mal soviel CO2-Emissionen, wie eine siebenstündige Zugfahrt.
  5. Keine Staus, weniger Stress, mehr Erleben: Zwar gibt’s ab und an eine Verspätung, doch ist das Prinzip, morgens ausgeruht am Zielort anzukommen, unschlagbar. Zudem sieht man am Abend und am Morgen noch etwas vom Land.

Weitere Themen