Das Musical „Footloose“, eine mitreißende Hymne an die Freiheit, die Jugend und die Kraft der Musik, begibt sich 2024 auf eine spektakuläre Deutschlandtour. Basierend auf dem gleichnamigen Kultfilm aus dem Jahr 1984, der eine ganze Generation geprägt hat, verspricht diese Bühnenadaption ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Die Geschichte des Teenagers Ren McCormack, der in eine konservative Kleinstadt zieht, wo Tanzen und laute Musik verboten sind, hat nichts an ihrer Aktualität und ihrem Charme verloren.

Footloose: Tickets ab 41,40€ sichern!

Wer lieber seine Musical-Reise selbst zusammenstellt, kann Tickets, Hotel und ggf. Bahnfahrt auch individuell kombinieren. Ticket für das Musical Footloose sowie Pakete aus Tickets und Hotel jetzt buchen:

Eintrittskarten

ab 41,40€
  • Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für Footloose!

Hotel buchen

ab 40€
  • Wählen Sie Ihr Wunsch-Hotel zum Musical dazu!

Ticket + Hotel im Paket buchen!

ab 145€
  • Buchen Sie jetzt Ihre Musical-Reise für Footloose im Paket!

Alle Infos zu deutschlandweiten Musicalreisen gibt’s jeweils in separaten Beiträgen. Alle Infos zum Musical Footloose gibt’s nachfolgend:

Footloose-Musical – Kurzinfos

Worum geht’s?
  • „Footloose“ erzählt die Geschichte von Ren McCormack, einem Teenager aus der Großstadt, der in eine konservative Kleinstadt zieht, in der Tanzen und laute Musik verboten sind, und dort unbeabsichtigt eine Rebellion gegen die unterdrückenden Regeln anführt.
  • Das Besondere am Musical ist die mitreißende Kombination aus dynamischen Tanzszenen, kraftvoller Musik und einer tiefgründigen Handlung, die Themen wie Freiheit, Selbstentdeckung und den Zusammenstoß von Generationen und Kulturen erforscht.
  • Durch seine zeitlosen Botschaften und die energetische Inszenierung schafft „Footloose“ eine einzigartige Verbindung zum Publikum, die es über die reine Unterhaltung hinaus zu einem bewegenden und inspirierenden Erlebnis macht.
Termine + Städte 2024
  • 26.01.2024 – 28.01.2024 Bremen, Metropol Theater
  • 01.02.2024 – 02.02.2024 Mannheim, Rosengarten
  • 03.02.2024 – 04.02.2024 Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 06.02.2024 – 10.02.2024 Wien (A), Wiener Stadthalle (Halle F)
  • 12.02.2024 – 14.02.2024 Nürnberg, Meistersingerhalle (Großer Saal)
  • 16.02.2024 – 17.02.2024 Dresden, Messe
  • 20.02.2024 – 25.02.2024 Köln, Theater am Tanzbrunnen
  • 29.02.2024 – 02.03.2024 Linz (A), TipsArena
  • 05.03.2024 – 17.03.2024 München, Deutsches Theater
  • 19.03.2024 – 24.03.2024 Duisburg, Theater am Marientor
  • 27.03.2024 – 28.03.2024 Salzburg (A), SalzburgArena
  • 31.03.2024 – 05.04.2024 Stuttgart, Liederhalle (Beethovensaal)
  • 08.04.2024 – 09.04.2024 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA
  • 11.04.2024 – 12.04.2024 Bochum, RuhrCongress (Großer Saal)
  • 16.04.2024 – 17.04.2024 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 19.04.2024 – 21.04.2024 Hildesheim, Halle 39
  • 23.04.2024 – 24.04.2024 Hamburg, Barclays Arena
  • 26.04.2024 – 28.04.2024 Berlin, Verti Music Hall
  • 30.04.2024 – 01.05.2024 Zürich (CH), Halle 662
  • 03.05.2024 – 04.05.2024 Basel (CH), St. Jakobshalle
Tickets

Footloose: Darum geht’s im Musical

Der Kultfilm aus den 80ern erobert die deutsche Bühne. In FOOTLOOSE – DAS MUSICAL treffen atemberaubende Tanznummern auf einen oscarnominierten Soundtrack und eine mitreißende Geschichte voller Nostalgie. Kein Fuß bleibt still, Mitfiebern und Mitsingen sind angesagt, wenn der rebellische Teenager Ren, tatkräftig unterstützt von der Bomont-Jugend, frischen Wind in die spießige Kleinstadt bringt. Kulthits wie „Holding out for a hero“, „Almost Paradise“, „Let’s hear it for the boy“ und natürlich der Titelsong „Footloose“ lassen das ausgelassene Lebensgefühl der 80er Jahre aufleben. In perfekter Mischung wechseln Dialoge und Songs in deutscher Sprache mit den bekannten Welt-Hits im englischen Original.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? Unvorstellbar für den jungen Ren McCormack. Doch als seine Eltern sich scheiden lassen und er mit seiner Mutter in die konservative Kleinstadt Bomont ziehen muss, ändert sich sein Leben drastisch, denn in der bibelfesten Gemeinde sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will sich Ren jedoch nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht, gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Und es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des tonangebenden Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge – so die Überzeugung des Reverend seit dem tragischen Unfall seines Sohns. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, läuft der Wettstreit zwischen den zwei Welten auf einen packenden Höhepunkt zu.

Die Musik ist das Herzstück von „Footloose“ und bringt einige der eingängigsten und unvergesslichsten Hits der 80er Jahre auf die Bühne. Lieder wie der energiegeladene Titelsong „Footloose“, der romantische Hit „Almost Paradise“ und der mitreißende „Holding Out for a Hero“ sind nur einige der musikalischen Highlights, die die Zuschauer erwarten. Diese Klassiker werden live von einer Band aufgeführt, was die Atmosphäre noch elektrisierender macht.

Auch die Kostüme tragen wesentlich zur Authentizität und zum Charme des Musicals bei. Sie fangen perfekt den Geist der 80er Jahre ein, von Rens lässigem Großstadtstil bis hin zu den typischen Outfits der Kleinstadtjugend. Die Kostüme spiegeln nicht nur die Mode der Zeit wider, sondern unterstreichen auch die Charakterentwicklung und die sozialen Unterschiede innerhalb der Geschichte. Das Ergebnis ist eine visuell beeindruckende Show, die die Zuschauer direkt in die bunte und manchmal widersprüchliche Welt der 80er Jahre entführt.

Insgesamt bietet „Footloose“ ein ganzheitliches Theatererlebnis, das sowohl nostalgische Fans des Originalfilms als auch neue Generationen begeistern wird. Mit seiner kraftvollen Botschaft, den mitreißenden Performances und der unvergesslichen Musik ist es eine Feier des Lebens und der Freiheit, die das Publikum noch lange nach dem Ende der Vorstellung begleiten wird.

Produktion:    Buch von Dean Pitchford, Musik von Tom Snow, Lyrics von Dean Pitchford, Zusätzliche Musik von Eric Carmen, Sammy Hagar, Kenny Loggins und Jim Steinman, Deutsch von Hauke Jensen

Kreativteam: Regie: Manuel Schmitt
Choreographie/Co-Regie: Timo Radünz
Musical Director: Hans Tilmann Rose
Set Designer: Mara Lena Schönborn
Costume Designer: Lukas Pirmin Waßmann
Lighting Designer: Phil Kong
Sound Designer: Dennis Heise

Sprache:          Die bekannten Songs („Footloose“, „Holding out for a hero“, „Almost Paradise“, „Let’s hear it for the boy“, etc.) werden im englischen Original gesungen. Alle anderen Songs und Dialoge in deutscher Sprache.

Show-Dauer: ca. 2,5 Stunden inkl. einer Pause

Footloose im Frühjahr 2024 auf Tour

Das Musical „Footloose“, eine mitreißende Hymne an die Freiheit, die Jugend und die Kraft der Musik, begibt sich 2024 auf eine spektakuläre Deutschlandtour. Die Deutschlandtour von „Footloose“ bringt nicht nur die unvergesslichen Hits wie „Let’s Hear It for the Boy“, „Almost Paradise“ und natürlich den titelgebenden Song „Footloose“ zurück auf die Bühne, sondern auch die energetischen Tanzszenen und die emotionalen Momente, die das Musical so beliebt machen. Mit einer talentierten Besetzung, die die Leidenschaft und Energie der Jugend verkörpert, verspricht jede Vorstellung eine Explosion an Emotionen und ein Fest für die Sinne zu werden. Ob man die Geschichte von „Footloose“ zum ersten Mal erlebt oder sie aus vergangenen Zeiten kennt, die Deutschlandtour 2024 bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Magie dieses zeitlosen Musicals live zu erleben. Es ist eine Einladung, die Fesseln des Alltags abzulegen, die Musik in sich aufsteigen zu lassen und sich von der Lebensfreude mitreißen zu lassen, die „Footloose“ so unvergleichlich macht.

  • 26.01.2024 – 28.01.2024 Bremen, Metropol Theater
  • 01.02.2024 – 02.02.2024 Mannheim, Rosengarten
  • 03.02.2024 – 04.02.2024 Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 06.02.2024 – 10.02.2024 Wien (A), Wiener Stadthalle (Halle F)
  • 12.02.2024 – 14.02.2024 Nürnberg, Meistersingerhalle (Großer Saal)
  • 16.02.2024 – 17.02.2024 Dresden, Messe
  • 20.02.2024 – 25.02.2024 Köln, Theater am Tanzbrunnen
  • 29.02.2024 – 02.03.2024 Linz (A), TipsArena
  • 05.03.2024 – 17.03.2024 München, Deutsches Theater
  • 19.03.2024 – 24.03.2024 Duisburg, Theater am Marientor
  • 27.03.2024 – 28.03.2024 Salzburg (A), SalzburgArena
  • 31.03.2024 – 05.04.2024 Stuttgart, Liederhalle (Beethovensaal)
  • 08.04.2024 – 09.04.2024 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA
  • 11.04.2024 – 12.04.2024 Bochum, RuhrCongress (Großer Saal)
  • 16.04.2024 – 17.04.2024 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 19.04.2024 – 21.04.2024 Hildesheim, Halle 39
  • 23.04.2024 – 24.04.2024 Hamburg, Barclays Arena
  • 26.04.2024 – 28.04.2024 Berlin, Verti Music Hall
  • 30.04.2024 – 01.05.2024 Zürich (CH), Halle 662
  • 03.05.2024 – 04.05.2024 Basel (CH), St. Jakobshalle

Footloose - Musical - Szenenfoto

Footloose Musical: Tickets ab 41,40€

Günstige Tickets für das Musical Footloose gibt’s bereits ab 41,40€. Die Platz-Kategorien variieren je nach Veranstaltungsort. Ebenfalls sind Pakete aus Ticket und Hotel Musicalreisen buchbar. Jetzt Ticket für Footloose-Musical buchen:

Footloose: Tickets ab 41,40€ sichern!

Angebote für eine Musical-Reise mit Eintritt, Hotel

Wer Angebote für eine Musicalreise sucht, kann auf günstige Pakete zurückgreifen. Die Angebote für Musicalreisen im Überblick:

Günstige Pakete aus Ticket und Hotel ab 96€

Musical mit Hotel - aovo Touristik - Logo

Sehen Sie die besten Musicals in Deutschland. Ihr ideales Hotel für Ihre Musicalreise können Sie ganz bequem im Buchungsprozess auswählen. Buchen Sie Ihre Musicalreise mit musical-mit-hotel.de, einem Angebot der aovo Touristik Gmbh. Ihre Inklusivleistungen:

  • 1 Übernachtung im Hotel Ihrer Wahl
  • 1x Musical-Ticket in der gebuchten Kategorie
  • Optional zubuchbar: An- & Abreise mit der Deutschen Bahn, Reiserücktritts-Versicherung

Buchen Sie Ihre Tickets und suchen sich gleich dazu Ihr Wunsch-Hotel aus. Optional können Sie zudem die Bahnfahrt mit buchen. Jetzt Angebote prüfen:

Musicalreise bei musical-mit-hotel.de buchen ab 96€

Musicalreise als Komplettpaket von Bahnhit

Bahnhit - LogoBahnhit bietet attraktive Pauschalangebote für Ihre Musicalreise, inklusive Hotel und Tickets. Je nach Vorliebe können Sie eine bestimmte Kategorie für Ihre Übernachtung in einem Hotel wählen und Ihre Reise ganz individuell gestalten. Das Angebot enthält Tickets für die Bahn, 2 oder 3 Übernachtungen im Hotel inklusive Frühstück sowie Tickets für das Musical.

Das Bahnhit-Paket für einen unvergesslichen Musicalbesuch beinhaltet eine 2- oder 3-tägige Übernachtung im Hotel mit Frühstück, die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn, eine Sitzplatzreservierung und das City-Ticket am An- und Abreisetag. Als Höhepunkt des Angebots sind die Tickets für das jeweilige Musical am 2. Reisetag enthalten. Jetzt informieren:

Musicalreise inklusive Ticket, Hotel & Bahnfahrt buchen

Individuelle Musicalreise von Ameropa

Ameropa - LogoMit Ameropa können Sie Ihre eigene Reise individuell gestalten. Sie können Ihr Hotel, Ihre Bahnfahrt, Ihr Zimmer und Ihre Musical-Tickets ganz einfach und bequem buchen: Wählen Sie zunächst Ihr bevorzugtes Hotel und Zimmer sowie optional Ihre gewünschte Bahnfahrt aus und passen Sie das Reisedatum an die angebotenen Vorstellungszeiten an. Im dritten Buchungsschritt haben Sie die Möglichkeit, das gewünschte Musical und die Kategorie im Saalplan unter dem Reiter „Highlights“ Ihrer Buchung hinzuzufügen. Wenn Sie kein Reisepaket, sondern eine Baustein-Reise aus Hotel, Bahnfahrt und Eintritt buchen wollen, können Sie die Musicalreise bei Ameropa unkompliziert buchen:

  1. Reiseziel, Reisedaten und Hotel aussuchen. Zuerst suchen Sie das Hotel Ihrer Wahl aus, denn hier gibt es die größten Preisunterschiede und die Verfügbarkeit muss überprüft werden.
  2. Bahnticket hinzubuchen. Danach wird, falls gewünscht, die beste passende Bahnverbindung ausgesucht. Diese gibt es bereits ab 21,50 EUR pro Strecke und Person.
  3. Musical-Ticket auswählen. Im letzten Schritt kommt dann die Eintrittskarte für das gewünschte Musical dazu. Hier werden alle aktuell verfügbaren Shows und Sitzplatzkategorien angezeigt.
  4. Buchung abschließen und vorfreuen. Wenn Sie Ihr Wunschpaket zusammengestellt haben, geben Sie nur Ihre Daten ein und schon ist Ihre Reise gebucht. Sie bekommen alle Unterlagen von Ameropa kostenlos per Email zugeschickt und können die Vorfreude auf Ihre Musicalreise genießen.

Musicalreise Ticket, Hotel und ggf. Bahnfahrt ab 81€

Die An- und Abreise mit der Bahn ist bei so einer Reise die bequemste, nachhaltigste und meistens preiswerteste Möglichkeit. Insbesondere weil Parkplätze in den beliebtesten Städten für Musicalreisen wie Hamburg, Stuttgart und Berlin teuer und schwer zu finden sind. Die Bahn bringt Sie außerdem bequem mitten ins Herz der jeweiligen Stadt. Die Angebote mit Paketen aus Bahnfahrkarte, Hotel und Musicalticket sind sehr beliebt und häufig preiswerter als die separate Buchung der einzelnen Komponenten. Der größte Anbieter für solche Musicalreisen innerhalb Deutschlands mit Bahn und Hotel ist Ameropa. Ameropa war jahrzehntelang der Reiseveranstalter der Deutschen Bahn. Auch nach der Abspaltung von der Deutschen Bahn bietet Ameropa weiterhin vielfältige Bahnreisen an.

Footloose-Musical: Geschichte

Das Musical „Footloose“ basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1984, der mit seiner mitreißenden Musik und seiner Geschichte über Jugendrebellion und Selbstentdeckung schnell Kultstatus erlangte. Die Bühnenadaption von „Footloose“ feierte ihre Erstaufführung am 22. Oktober 1998 im Richard Rodgers Theatre am Broadway und wurde schnell zu einem der begehrtesten Tickets der Stadt. Die Geschichte, die sich um den jungen Ren McCormack dreht, der in eine konservative Kleinstadt zieht, wo Tanzen und laute Musik nach einem tragischen Unfall verboten sind, traf auch auf der Bühne einen Nerv und sprach ein breites Publikum an.

„Footloose“ überzeugte nicht nur durch seine energiegeladenen Tanznummern und die beliebten Songs des Films, sondern auch durch die emotionalen und humorvollen Momente, die das Musical durchzogen. Es bot eine perfekte Mischung aus Unterhaltung und Tiefgang, was es zu einem Hit sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum machte. In seiner ursprünglichen Laufzeit am Broadway zog „Footloose“ Millionen von Besuchern an und lief bis zum 2. Juli 2000, mit insgesamt 709 Vorstellungen und 18 Previews.

Nach seinem Erfolg am Broadway eroberte „Footloose“ auch international die Bühnen. Die Produktion tourte durch die USA und wurde in zahlreichen Ländern weltweit aufgeführt, darunter das Vereinigte Königreich, Australien, und Deutschland, wo es ebenfalls begeisterte Kritiken erhielt. Die anhaltende Beliebtheit des Musicals zeigt sich nicht nur in den regelmäßigen Neuinszenierungen und Tourneen, sondern auch in der Tatsache, dass die Songs aus „Footloose“, wie der titelgebende Hit „Footloose“, „Let’s Hear It for the Boy“ und „Holding Out for a Hero“, weiterhin zu den beliebtesten Musicalnummern zählen.

Das Besondere an „Footloose“ ist, dass es Themen anspricht, die universell und zeitlos sind: der Kampf um Selbstausdruck, der Wunsch nach Freiheit und die Bedeutung von Gemeinschaft und Verständnis über Generationen hinweg. Diese Elemente, kombiniert mit der energiegeladenen Musik und Choreografie, machen „Footloose“ zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Zuschauer aller Altersgruppen anspricht und berührt.

Weitere Musicals auf Tour

Deutschland steht im Zeichen spektakulärer Musical-Touren, die ein breites Spektrum ikonischer Geschichten und unvergesslicher Melodien auf die Bühne bringen. Vier herausragende Produktionen – „Rock of Ages“, „Flashdance“, „Sister Act“ und „Footloose“ – ziehen durch das Land und versprechen einzigartige Theatererlebnisse, die die Herzen von Musical-Fans höher schlagen lassen.

Musical Inhalt Termine und Spielort Infos und Tickets

Footloose - Das Musical

Footloose Musical - Key Visual

Das Musical "Footloose" entführt sein Publikum in die lebendige Welt von Ren McCormack, einem Teenager aus der Großstadt, der in eine konservative Kleinstadt zieht, wo Tanzen und laute Musik verboten sind. Diese Adaption des gleichnamigen Kultfilms aus den 1980er Jahren vereint eine mitreißende Geschichte über Jugendrebellion, Selbstfindung und die Kraft der Musik mit einer spektakulären Bühnenshow. Die dynamischen Tanznummern und die energiegeladene Choreografie fangen perfekt den Geist des Widerstands und der Freiheit ein, während der Soundtrack mit unvergesslichen Hits wie "Let's Hear It for the Boy", "Almost Paradise" und natürlich "Footloose" das Publikum in eine Ära der musikalischen Ekstase versetzt.

  • 05.03.2024 – 17.03.2024 München, Deutsches Theater
  • 19.03.2024 – 24.03.2024 Duisburg, Theater am Marientor
  • 27.03.2024 – 28.03.2024 Salzburg (A), SalzburgArena
  • 31.03.2024 – 05.04.2024 Stuttgart, Liederhalle (Beethovensaal)
  • 08.04.2024 – 09.04.2024 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA
  • 11.04.2024 – 12.04.2024 Bochum, RuhrCongress (Großer Saal)
  • 16.04.2024 – 17.04.2024 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 19.04.2024 – 21.04.2024 Hildesheim, Halle 39
  • 23.04.2024 – 24.04.2024 Hamburg, Barclays Arena
  • 26.04.2024 – 28.04.2024 Berlin, Verti Music Hall
  • 30.04.2024 – 01.05.2024 Zürich (CH), Halle 662
  • 03.05.2024 – 04.05.2024 Basel (CH), St. Jakobshalle

Footloose - Das Musical

Rock of Ages - Das 80s Musical

Rock of Ages - Das 80s Musical - Key Visual

Das Musical "Rock of Ages" spielt in der glitzernden, wilden Welt des Sunset Strips der 1980er Jahre, wo Träume groß und die Haare noch größer sind. Im Zentrum steht die mitreißende Liebesgeschichte zwischen einem jungen Rockstar und einem hoffnungsvollen Mädchen, eingebettet in den Kampf um den Erhalt eines legendären Musikclubs vor dem Abriss. Diese energiegeladene Show ist eine Liebeserklärung an den Rock'n'Roll, gespickt mit einigen der größten Rockhits dieser Dekade, darunter unsterbliche Klassiker wie "Don't Stop Believin'", "Here I Go Again" und "I Want to Know What Love Is".

  • 07.03. – 10.03.2024 Berlin, Theater am Potsdamer Platz
  • 12.03. – 13.03.2024 Bochum, RuhrCongress
  • 16.03. – 19.03.2024 Stuttgart, Liederhalle
  • 22.03. – 27.03.2024 Köln, Theater am Tanzbrunnen
  • 30.03. – 02.04.2024 Offenbach, Capitol
  • 04.04. – 06.04.2024 Nürnberg, Meistersingerhalle (Großer Saal)
  • 08.04. – 09.04.2024 Graz (A), Helmut List Halle
  • 11.04. – 12.04.2024 Linz (A), TipsArena
  • 13.04. – 16.04.2024 Wien (A), Stadthalle (Halle F)
  • 19.04. – 21.04.2024 Bremen, Metropoltheater
  • 23.04. – 24.04.2024 Bielefeld, Lokschuppen
  • 28.04. – 01.05.2024 Duisburg, Theater am Marientor
  • 02.05. – 04.05.2024 Mannheim, Rosengarten
  • 08.05. – 09.05.2024 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 11.05. – 13.05.2024 Dresden, Alter Schlachthof
  • 22.05. – 23.05.2024 Salzburg (A), Salzburgarena
  • 28.05. – 02.06.2024 München, Deutsches Theater
  • 05.06. – 09.06.2024 Zürich (CH), Theater 11

Rock of Ages - Das 80s Musical

Flashdance - Das Musical

Flashdance - Musical - Key Visual

Das Musical "Flashdance" entführt in die Welt von Alex Owens, einer jungen Frau, die tagsüber als Schweißerin arbeitet und nachts als leidenschaftliche Tänzerin ihren Traum verfolgt, an einer renommierten Tanzakademie aufgenommen zu werden. Diese Bühnenadaption des Films aus den frühen 1980er Jahren verbindet eine bewegende Geschichte über Hartnäckigkeit, Liebe und die Verwirklichung eigener Träume mit einer spektakulären Bühnenshow, die durch energiegeladene Tanznummern und akrobatische Choreografien besticht. Der Soundtrack, der Hits wie "Flashdance... What a Feeling", "Maniac" und "I Love Rock & Roll" umfasst, bringt die Ära der 80er Jahre mit ihren unvergesslichen Melodien und Rhythmen zurück auf die Bühne.

  • 13.09. – 15.09.2024 Bremen, Metropol Theater
  • 17.09. – 21.09.2024 Dresden, Alter Schlachthof
  • 25.09. – 28.09.2024 Berlin, Admiralspalast
  • 01.10. – 03.10.2024 Mannheim, Rosengarten
  • 06.10. – 07.10.2024 Nürnberg, Meistersingerhalle
  • 11.10. – 12.10.2024 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 14.10. – 23.10.2024 Köln, Theater am Tanzbrunnen
  • 26.10. – 28.10.2024 Bregenz (A), Festspielhaus
  • 31.10. – 02.11.2024 Graz (A), Helmut List Halle
  • 05.11. – 08.11.2024 München, Kleine Olympiahalle
  • 13.11. – 16.11.2024 Duisburg, Theater am Marientor
  • 01.12. – 02.12.2024 Hannover, Theater am Aegi
  • 10.12. – 13.12.2024 Stuttgart, Liederhalle (Hegel Saal)
  • 21.12. – 22.12.2024 Linz (A), TipsArena

Flashdance - Das Musical

Sister Act - Das Musical

Sister Act Musical - Key Visual

Das Musical "Sister Act" bringt die bezaubernde und humorvolle Geschichte von Deloris Van Cartier, einer talentierten Nachtclubsängerin, die nach einem Mordzeugnis in einem Kloster Unterschlupf findet, auf die Bühne. Diese Adaption des gleichnamigen Filmhits aus den 1990er Jahren verwebt gekonnt eine mitreißende Erzählung über Freundschaft, Selbstfindung und den Zusammenprall unterschiedlicher Welten mit einer lebendigen Bühnenshow. Die Musik, eine himmlische Mischung aus Gospel, Soul und Funk, sorgt für mitreißende Nummern, die sowohl das Herz als auch die Seele berühren und das Publikum von den Sitzen reißen.

  • BERLIN, Theater am Potsdamer Platz, 3. – 5. DEZEMBER 2024
  • BREMEN, Metropol Theater Bremen 22. – 25. JANUAR 2025
  • DUISBURG, Theater am Marientor, 23. – 27. NOVEMBER 2024
  • FRANKFURT, myticket Jahrhunderthalle Frankfurt, 8. – 9. JANUAR 2025
  • MÜNCHEN, Deutsches Theater, 9. – 27. OKTOBER 2024

Sister Act - Das Musical


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen