Erstmals kooperierte der Discounter Aldi mit der Deutschen Bahn – und brachte im September 2021 ein Aldi Bahn-Ticket in die Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd. 2 ICE-Tickets für 49,90€ waren bei Aldi Nord und Aldi Süd vom 20. bis 25. September 2021 im Angebot. Sie suchen jetzt günstige Bahntickets? Alle aktuellen Tickets und Alternativen! Jetzt günstige Bahntickets finden:

 +++ Sommer-Aktion 2022: ICE-Tickets schon ab 9,65€ sichern! +++ ICE-Tickets sind in der Super Sparpreis Aktion bereits ab 12,90€ erhältlich. Mit BahnCard gibt’s die ICE-Fahrt ab 9,65€ – so günstig wie nie! Die Sparpreis-Aktion läuft noch bis 31. August 2022 – aber nur solange der Vorrat reicht! Schnell buchen & günstig reisen:

Sparpreis-Aktion! Jetzt ICE-Ticket ab 9,65€ sichern!

Auf der Suche nach aktuellen Bahn-Gutscheinen und Rabatt-Aktionen? Aktuelle Bahn-Angebote und günstige Bahntickets gibt’s in den verlinkten Beiträgen. Für allgemeine Informationen zur DB Fahrplanauskunft oder eine Beratung zu DB Tickets nutzen Sie bitte unsere separaten Artikel. Mehr Informationen zum Aldi Bahnticket gibt’s im gewünschten Abschnitt:

Aldi Bahnticket – Kurzüberblick

Reisezeitraum
  • 27. September bis 11. Dezember 2021
  • der Einlösezeitraum beginnt bereits mit Verkaufsstart am 20. September
Ticket-Konditionen
  • 2 beliebige Fahrten im innerdeutschen DB Fernverkehr mit ICE, IC und EC
  • Nahverkehr für 6,90€ zubuchbar
  • Nicht gültig an Freitagen
  • Einzelne Züge können nicht buchbar sein
Einlösung

Das Aldi Bahn-Ticket war vom 20. bis 25. September 2021 in den Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich. Der Buchungscode muss dann auf bahn.de gegen eine Freifahrt eingelöst werden. Allerdings gilt das Aldi-Bahnticket nicht an Freitagen, nicht im Nahverkehr und nicht für alle Zugverbindungen.

Das Aldi Bahnticket enthält zwei beliebige Fahrten im innerdeutschen DB Fernverkehr mit ICE, IC und EC. Der Reisezeitraum musste zwischen dem 27. September 2021 und dem 11. Dezember 2021 liegen. „Die Tickets lassen sich flexibel über den Herbst bis zum frühen Winter einsetzen“, so Dirk Rückwart, Director Category Management bei ALDI Nord. Auch die Deutsche Bahn zeigt sich begeistert von der „preiswerten Möglichkeit, Freunde und Familie zu besuchen oder einen spontanen Kurzurlaub zu machen“, betont Stefanie Berk, Vorstand Marketing DB Fernverkehr AG.

Aldi Bahnticket einlösen

Erstmals kooperierte der Discounter Aldi mit der Deutschen Bahn und bringt – analog dem Lidl-Ticket, das allerdings letztmalig 2018 verkauft wurde – nun auch in die Aldi-Discounter ein Top-Angebot für alle Bahn-Gelegenheitsfahrer. Aldi Süd und Aldi Nord verkauften vom 20. bis 25. September 2021 in allen Filialen DB Bahntickets. Enthalten sind zwei beliebige Fahrten in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn in der 2. Klasse, die zwischen dem 20. September und dem 11. Dezember 2021 einlösbar waren.

Das Vorgehen beim Einlösen der Aldi Bahntickets funktioniert in diesen 5 einfachen Schritten:

  1. Klicken Sie auf „Buchungscode einlösen“.
  2. Geben Sie einen Buchungscode (8-stellig) in das Feld „Zugangscode“ ein.
  3. Geben Sie Ihre gewünschte Verbindung in die Buchungsmaske ein.
  4. Wählen Sie eine Zugverbindung aus und buchen Sie diese.
  5. Sie erhalten Ihr ALDI DB-Ticket abschließend als PDF. Laden Sie das Ticket in die App „DB Navigator“ oder drucken Sie es für die Reise aus.

Aldi DB-Ticket: Diese 3 Fallstricke sollten Sie kennen!

Ist Ihre gewünschte Zugverbindung nicht buchbar? Dies könnte an den Einschränkungen beim Aldi-Ticket liegen. Diese 3 Fallstricke sollten Sie kennen, bevor Sie Ihren Aldi-Buchungscode gegen ein ICE-Ticket einlösen wollen:

  1. Aldi-Ticket nicht für alle Zugverbindungen einlösbar: Wie häufiger bei Top-Angeboten gilt auch beim Aldi-Bahnticket eine Kontingentierung. Des bedeutet, dass für einzelne Fernverkehrszüge, die bereits gut ausgebucht sind, sich kein Aldi-Ticket buchen lässt. Darauf weisen Aldi und die Deutsche Bahn hin: Einzelne Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können von der Buchbarkeit ausgeschlossen sein. Da es keine Vorab-Verfügbarkeitsprüfung gibt, kauf man die Katze im Sack.
  2. Aldi-Ticket enthält Nahverkehrsverbindungen nur gegen Aufpreis: Wer mit dem Aldi Ticket zwischen Metropolen reist, kann problemlos die Züge im Fernverkehr nutzen. Wer allerdings mit dem Aldi DB-Ticket 2021 eine Zugverbindung wählt, die Strecken des Nahverkehr (z.B. IRE, RE, RB und S-Bahnen) beinhaltet, muss zusätzlich 6,90 Euro für die Nutzung der Regionalbahnen zahlen – pro gebuchtes Ticket. Das Aldi DB-Ticket enthält zwei Fahrten, also sind im Extremfall noch zusätzliche 13,80€ für die Nutzung des Regionalverkehrs bei 2 Fahrten zu zahlen.
  3. Aldi-Ticket gilt nicht an Freitagen: Da die Züge der Deutschen Bahn vor allem an Freitagen extrem gut gefüllt sind, gilt das Aldi-Ticket nicht an Freitagen. Dies sollten Kunden vorab wissen, ob sie am Freitag reisen möchten – in diesem Fall sollte man vom Angebot Abstand nehmen.

Zudem gilt eine Zugbindung, allerdings ist dies kein direkter Nachteil, da auch die Ticket zum Sparpreis und Super Sparpreis, die die Deutsche Bahn verkauft, mit Zugbindung ausgestellt werden; nur der teure Flexpreis ermöglicht bedingungsloses Reisen. Ebenfalls gibt es keinen weiteren BahnCard-Rabatt. Und wenn der Aldi-Buchungscode einmal gegen ein Ticket eingelöst wurde, kann dieses nicht storniert oder umgetauscht werden. Bei einer Verspätung oder einem Zugausfall gelten die regulären Fahrgastrechte; in diesem Fall wird das Ticket mit 19 Euro im Wert angesetzt.

Aldi DB-Bahnticket 2021

Aldi DB-Ticket verpasst? Das sind die Alternativen!

Wer aktuell günstige Bahntickets sucht und z.B. keine Lust auf die Einschränkungen des Aldi-Bahntickets bezüglich der Kontingentierung, der eingeschränkten Reisetage wie der Nicht-Gültigkeit an Freitagen oder den Extra-Kosten für den Nahverkehr hat, sollte ich vor allem die Alternativen beim Super Sparpreis und Sparpreis anschauen. Der Super Sparpreis beginnt etwa schon ab 13,40€ inklusive BahnCard-Rabatt:

Die beste Alternative zum Aldi-Ticket: Super Sparpreis ab 13,40€

(Super) Sparpreis ab 13,40€ mit BahnCard

Die Bahntickets zum DB Sparpreis kosten ab 17,90 Euro beim Super Sparpreis und 21,50 Euro beim regulären Sparpreis, mit einer BahnCard ab 13,40 Euro in der 2. Klasse:

  Super Sparpreis Sparpreis
Preis
  •  2. Klasse: ab 17,90 Euro
  • 1. Klasse: ab 26,90 Euro
  • 2. Klasse: ab 21,50 Euro
  • 1. Klasse: ab 32,30 Euro
Preis mit BahnCard-Rabatt
  • 25% Rabatt mit BahnCard 25 und BahnCard 50
  • 2. Klasse: Super Sparpreis Ticket ab 13,40 Euro
  • 1. Klasse: Super Sparpreis Ticket ab 20,15 Euro
  • 25% Rabatt mit BahnCard 25 und BahnCard 50
  • 2. Klasse: Sparpreis Ticket ab 16,10 Euro
  • 1. Klasse: Sparpreis Ticket ab 24,20 Euro
City-Ticket nicht enthalten ab 100 km Entfernung
Erstattung / Umtausch nicht möglich Stornierung / Umtausch gegen 10€ Gebühr; Auszahlung als Bahn-Gutschein
  • 25% Rabatt mit BahnCard: Inhaber einer BahnCard 25 / 50 erhalten zusätzlich 25 Prozent Rabatt auf den Aktionspreis. Damit wird das Ticket noch günstiger – das Super Sparpreis Ticket ist bereits ab 13,40 Euro erhältlich.
  • City-Ticket: Wer mehr als 100km in der Bahn fährt, hat mit einem regulären Sparpreis-Ticket ab 21,50€ in der 2. Klasse gleichzeitig auch ein City-Ticket inklusive. Hierbei benötigen Sie kein zusätzliches Ticket für die An- und Abreise zum bzw. vom Bahnhof mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Tram, S-Bahn, Bus oder U-Bahn. Diese Möglichkeit entfällt allerdings beim noch günstigeren Super Sparpreis Ticket.
  • Umtausch/Erstattung: Für den Sparpreis gilt: Die Fahrkarten gegen einen Bahn Gutschein vor dem ersten Geltungstag für 10 Euro Gebühr storniert bzw. umgebucht werden; der Ticket-Restwert wird als Bahn-Gutschein ausgegeben. Ab dem Reisetag ist hierbei die Bahnticket-Stornierung oder Umtausch ausgeschlossen. Für Tickets zum Super Sparpreis ist kein Umtausch oder eine Stornierung möglich.

Die beste Alternative zum Aldi-Ticket: Super Sparpreis ab 13,40€

Aldi DB-Ticket: Fragen & Antworten

ᐅ Wie löse ich das Aldi DB-Ticket 2021 ein?

An der Aldi-Kasse erhalten Sie pro gekauftem Aldi-Ticket 2 Buchungscodes, die gegen eine DB-Freifahrt auf der Bahn-Seite eingelöst werden können. Aldi-Ticket einlösen

ᐅ Was bietet das Aldi Bahn-Ticket?

2 beliebige Fahrten im innerdeutschen DB Fernverkehr mit ICE, IC und EC in der 2. Klasse für 49,90€. Die Aldi-Tickets werden vom 20. bis 25. September 2021 in allen Aldi-Filialen verkauft. Der Reisezeitraum liegt zwischen dem 27. September und dem 11. Dezember 2021. Aldi-Ticket einlösen

ᐅ Welche Züge kann ich mit dem Aldi DB-Ticket 2021 nutzen?

Züge im innerdeutschen Fernverkehr, also Verbindungem mit ICE, ICe und ECm jeweils in der 2. Klasse. Der Nahverkehr kann gegen einen Aufpreis von 6,90€ pro Buchung hinzugefügt werden. Aldi-Ticket einlösen

ᐅ Was musss ich beim Aldi DB-Ticket 2021 noch beachten?

Das Aldi Bahnticket ist nicht an Freitagen gültig. Einzelne Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können von der Buchbarkeit ausgeschlossen sein. Es herrscht Zugbindung. Aldi-Ticket einlösen

ᐅ Kann ich mein Aldi Bahnticket 2021 stornieren oder umtauschen?

Umtausch oder Rückgabe nicht möglich. Bei einer Verspätung, Bahnstrecken oder Zugausfall wird das Ticket mit 19 Euro im Wert angesetzt. Aldi-Ticket einlösen

ᐅ Kann ich Kinder beim Aldi DB-Ticket 2021 mitnehmen?

Kinder bis einschließlich 5 Jahre reisen kostenlos und benötigen keine Fahrkarte. Kinder von 6 bis 14 Jahre reisen in Begleitung eines Eltern-/Großelternteils kostenlos mit, wenn sie beim Kauf der Fahrkarte eingetragen werden. Aldi-Ticket einlösen

 


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen