Wer günstigste Bahntickets sucht, kam in den vergangenen Jahren um das Lidl-Bahnticket nicht herum. Doch nun macht eines der erfolgreichsten Bahn-Angebote eine Pause. Im Dezember wird es kein Lidl-Ticket geben, bestätigten die Deutsche Bahn und Lidl gegenüber Bahndampf. Grund dafür ist die erwartetete Mehrwertsteuersenkung auf Bahntickets, so die DB. Und ob es im kommenden Jahr ein Lidl-Ticket 2020 geben wird, ist unsicher. Dafür gibt es im Februar 2020 ein Lidl Flixbus Deutschland-Ticket für 9,99 Euro. Alle Informationen über Gründe für das Aus des Lidl-Tickets sowie zu aktuell günstigen Alternativen für das Lidl-Bahnticket gibt es in diesem Beitrag.

Deutsche Bahn Winter - ICE in Bayern

Sie suchen günstige Bahntickets? Aktuell gibt es wieder das Mytrain Bahn-Ticket. Hierbei erhalten Sie 2 ICE-Tickets und einen maxdome-Gutschein für 6 Monate Streaming. Effektiv zahlen Sie pro Bahnticket 30€ – ein guter Preis vor allem für Gelegenheits-Bahnfahrer. Jetzt buchen – nur solange der Vorrat reicht:

2 ICE-Tickets inkl. maxdome-Gutschein

Alle Infos zum Aus für das Lidl-Ticket 2020 sowie zu aktuellen Ticket-Alternativen erhalten Sie in diesem Artikel – gewünschte Infos im Inhaltsverzeichnis anwählen:

Bus statt Bahn: Lidl verkauft Flixbus-Ticket 2020

Während es aktuell kein Lidl Bahnticket mit ICE-Tickets für die Deutsche Bahn gibt, hat Lidl die Kooperation mit Flixbus fortgesetzt. Hierbei gibt es das Lidl Flixbus Deutschland-Ticket 2020 vom 3. bis 16. Februar 2020 in allen teilnehmenden Lidl-Filialen sowie online auf lidl.de. Hierbei erhalten Sie für 9,99€ einen Ticket-Code, der auf flixbus.de oder in der Flixbus-App gegen eine Freifahrt einlösbar ist.

Verkaufszeitraum3. bis 16. Februar 2020, solange der Vorrat reicht
Preis9,99€
Reise-Zeitraum 17. Februar bis 5. April 2020 und vom 20. bis 29. April 2020
GültigkeitGültig für eine deutschlandweite Direktfahrt mit FlixBus ohne Umsteigen
Vorgehen beim Einlösen
  1. Lidl Flixbus-Ticket online kaufen auf lidl.de oder im Supermarkt
  2. Ticket-Code wird bei Online-Kauf per Mail zugeschickt
  3. Auf flixbus.de eine Busverbindung suchen und Sitzplatz buchen
  4. Ticket-Code im Gutschein-Feld eingeben
Einschränkungen
  • nicht gültig für Umsteige-Verbindungen
  • nicht gültig für Flixtrain

Nachdem es 2019 kein Lidl Bahn-Ticket gab, gibt es im Jahr 2020 nun eine Kopperation mit Flixbus. Das Lidl Flixbus Deutschland-Ticket 2020 gibt es vom 3. bis 16. Februar 2020 in allen teilnehmenden Lidl-Filialen sowie online auf lidl.de. Hierbei erhalten Sie für 9,99€ einen Ticket-Code, der auf flixbus.de oder in der Flixbus-App gegen eine Freifahrt einlösbar ist.

Lidl Flixbus-Ticket für 9,99€ buchen

Wichtig beim Lidl Flixbus Deutschland-Ticket 2020: Sie können den Lidl Flixbus Ticket-Code nur für Direktverbindungen innerhalb von Deutschland nutzen. Für Flixbus-Verbindungen, bei denen Sie umsteigen müssen, kann also kein Lidl Flixbus-Ticket eingelöst werden. Dabei muss der Reisezeitraum zwischen 17. Februar und 5. April 2020 oder zwischen 20. bis 29. April 2020 liegen. Die reisestarken Oster-Feiertage sind hier also vom Lidl Flixbus-Ticket ausgenommen. Ebenfalls können Sie den Gutschein nicht als Flixtrain-Ticket nutzen.

Kein Lidl-Ticket für 2020 – Grund ist das Klimapaket

Deutsche Bahn erklärt: Grund für Aus beim Lidl-Ticket ist das Klimapaket und Mehrwertsteuersenkung auf Bahntickets: Die Deutsche Bahn hat Bahndampf den Grund für den Ausfall des Lidl-Tickets für 2020 bestätigt. Hintergrund ist das Klimapaket und die erwartetete Mehrwertsteuersenkung für Bahntickets im Fernverkehr durch das Klimapaket. Hierbei wird die DB Preissenkung rund 10 Prozent betragen. „Im kommenden kommenden Jahr wird Reisen im ICE so günstig wie noch nie. Bereits ab Januar bieten wir Super Sparpreise ab 17,90 Euro an“, so die DB-Sprecherin. Auch die anderen Tickets im Fernverkehr würden durch die Mehrwertsteuersenkung rund 10 Prozent günstiger werden. „Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, aktuell auf weitere Sonderaktionen wie das Lidl-Ticket zu verzichten“, erklärte die Sprecherin der Deutschen Bahn gegenüber Bahndampf.

„Im kommenden Jahr wird Reisen im ICE so günstig wie noch nie. Bereits ab Januar bieten wir Super Sparpreise ab 17,90 Euro an. Die erwartete Mehrwertsteuersenkung wird auch die anderen Tickets im Fernverkehr um rund 10 Prozent günstiger machen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, aktuell auf weitere Sonderaktionen wie das Lidl-Ticket zu verzichten. Ob es im nächsten Jahr wieder dieses oder ähnliche Angebote geben wird, werden wir dann entscheiden und unsere Kunden wie immer rechtzeitig informieren.“ Bahn-Sprecherin gegenüber Bahndampf

Klar ist also:  Die angekündigte DB Preissenkung ab Januar 2020 ist für das Aus der Lidl Bahntickets verantwortlich; hierbei soll der Preis für Fernverkehrstickets um 10% sinken. Der ohnehin günstige Super Sparpreis kostet ab Januar 2020 nur noch 17,90€ statt bislang 19,90€ – und wer eine BahnCard hat, spart weitere 25%. Dann gibt’s das Ticket zum Super Sparpreis schon ab 13,40€. Wenn die Deutsche Bahn also mit 5 Millionen zusätzlichen Fahrgästen durch die Preissenkung rechnet, braucht es keine weiteren Rabatt-Aktionen, um die Züge zu füllen.

Das sagt Lidl zum Aus für das Bahnticket: Es wird in diesem Jahr kein Lidl-Ticket geben. Das bestätigte Lidl jetzt gegenüber Bahndampf. „In diesem Jahr planen wir keine Ticket-Aktion mit der Deutschen Bahn“, so eine Lidl-Sprecherin. In den vergangenen Jahren sorgte das Lidl Bahnticket immer im Dezember für einen Ansturm auf die Lidl-Filialen. Die Kooperation der Deutschen Bahn mit dem Discounter Lidl brachte zunächst ein Gutschein-Heft, später einen Gutschein-Code, der für zwei ICE-Fahrten durch Deutschland einlösbar war. Der Preis für das Lidl-Ticket 2018 lag bei 54,90€ für zwei Bahnfahrten inkl. 10€ Bahn-Gutschein.

Lidl-Ticket 2020: Wiederauflage unsicher

Ob es ein Lidl-Ticket 2020 geben wird, steht nicht fest. „Ob es im nächsten Jahr wieder dieses oder ähnliche Angebote geben wird, werden wir dann entscheiden und unsere Kunden wie immer rechtzeitig informieren“, erklärt die Sprecherin der Deutschen Bahn auf Bahndampf-Anfrage. Und die Lidl-Sprecherin ergänzt: „Wir machen grundsätzlich keine Angaben zu zukünftigen Aktionsangeboten.“

Allerdings scheint die Tendenz klar – es gibt immer weniger Ticket-Kooperationen der Deutschen Bahn mit Supermärkten. Zwar gibt es einen 10€ Bahn-Gutschein für verschiedene Süßigkeiten im Aktionszeitraum – etwa den Nutella Bahn-Gutschein, Ferrero hin und weg oder den Toffifee Bahn-Gutschein. Doch richtige Ticket-Aktionen, wie sie früher beim Tchibo-Ticket, später beim Aldi-Ticket und in den vergangenen Jahren beim Lidl-Ticket gab, werden zunehmend rarer.

Kein Lidl-Ticket: So reagieren Bahn-Reisende auf das Aus

Nachdem Bahndampf am 6. Dezember exklusiv das Aus für das Lidl-Ticket vermeldete, äußern Bahn-Reisende im Netz ihren Unmut über die Zwangspause für das beliebte Lidl Bahnticket. „Es war schon ein gutes Angebot. Schade, dass es das Ticket dieses Jahr gibt. Mit einer Alternative wird man wohl auch nicht rechnen können“, so DennisOster in der DB-Community. Auch beim ICE-Treff wird die Einstellung der Lidl Tickets für 2020 kritisch gesehen. „Sehr schade“, findet Nutzer jotxl das Aus. Ein anderer User namens E 1793 kommentiert: „Ist halt so, gibt ja keinen gesetzlichen Anspruch darauf, nur weil es das schon ein (paar) mal gab.“

Ebenfalls macht sich in den Kommentaren aber auch Kritik am Lidl-Ticket breit; vor allem im Hinblick auf die beim letztjährigen Lidl-Ticket erstmals eingeführte Zugbindung. „Vermissen würde ich es nicht, nachdem das im letzten Jahr stark verschlechtert (Zugbindung = no deal) wurde“, kommentiert Nutzer tbsn in der DB-Community.

Lidl Bahn-Ticket: Das sind die Alternativen

Wer aktuell günstige Bahntickets sucht, hat zwei Alternativen nach dem Aus des Lidl-Bahntickets für 2020: Beim MyTrain-Ticket gibt’s 2 ICE-Tickets inkl. 6 Monate maxdome-Gutschein für nur 99,90€ – inklusive Verfügbarkeitsprüfung. Und nach der Preissenkung im Fernverkehr gibt’s den Super Sparpreis jetzt schon ab 13,40€ mit BahnCard. Die Alternativen im Überblick:

2 ICE-Tickets nur 99,90€ inkl maxdome-Gutschein

Für alle, die häufiger Bahn fahren, gibt es mit dem MyTrain-Bahnticket ein Top-Kombiangebot aus maxdome-Abo und ICE-Tickets – entweder 1x Bahnticket und 3 Monate maxdome-Abo oder gleich 2 ICE-Tickets und 6 Monate maxdome-Abo. Das große Reisepaket aus 2 ICE-Tickets und 6 Monaten maxdome kostet dabei 99,90€, das kleine Paket ist für 69,90€ im Angebot.

  • MyTrain Ticket für Gelegenheits-Bahnfahrer ohne BahnCard: Blicken wir auf die enthaltenen Leistungen, so ist vor allem das „große“ MyTrain-Ticket mit 6 Monate maxdome + 2 DB-Tickets lohnenswert. Allein das maxdome-Abo hat einen Wert von 39,95 Euro, wenn wir von 5 Bezahl-Monaten ausgehen, da Neukunden stets einen Gratis-Monat bekommen. Dann blieben also noch 59,95 Euro übrig, für die der Kunde 2 Tickets für die DB bekommt – mit 9 Monaten Gültigkeit und Verfügbarkeitsprüfung vor der Einlösung eines MyTrain DB-Ticket-Codes. Knapp 30€ für ein ICE-Ticket ist vor allem für all jene interessant, die keine BahnCard haben.
  • MyTrain-Ticket für bestehende maxdome-Kunden: Auch für maxdome-Kunden ist das MyTrain-Angebot einen Blick wert. Der maxdome-Gutschein im MyTrain-Bundle ist auch für Kunden des Streaming-Dienstes nutzbar. Falls Sie bereits ein maxdome-Paket haben, können Sie Ihren Gutschein im „Mein Account“-Bereich einlösen. Ihr maxdome Gutschein beginnt dann mit dem nächsten Vertragsmonat – und hat damit einen Wert von 47,94 Euro. Das große MyTrain-Ticket kostet 99,90 Euro – letztlich sollten bestehende maxdome-Kunden also zuschlagen, da sie für zwei zusätzliche DB-Tickets im MyTrain Aktions-Bundle nur noch 51,96 Euro zahlen würden. Rund 26€ für ein ICE-Ticket sind hierbei ein günstiger Preis.

Bei MyTrain gibt es auch einen Verfügbarkeitschecker, damit Sie vor dem Kauf wissen, ob für Ihre Wunsch-Verbindung auch noch Ticket-Kontingente verfügbar sind. Aktuell sieht die Verfügbarkeit für viele Strecken und auch nachfragestarke Tage gut aus. Beim Mytrain-Ticket inklusiv ist ein maxdome-Gutschein, entweder für 3 oder 6 Monate maxdome.

2 ICE-Tickets inkl maxdome-Gutschein

Super Sparpreis ab 13,40€

Die DB Preise sind zum 1. Januar 2020 um 10 Prozent gesunken. Den Super Sparpreis gibt es jetzt schon ab 17,90€ statt bislang 19,90€ in der 2. Klasse. Wer eine BahnCard hat, erhält zusätzlich 25% Rabatt – dann kostet das Ticket zum Super Sparpreis nur noch 13,40€. Dabei ist der Super Sparpreis für Bahn-Fahrten durch ganz Deutschland sowie ins europäische Ausland erhältlich. Eine Teilstrecke muss dabei im Fernverkehr zurückgelegt werden, dies sind also Fahrten mit ICE, IC oder EC. Wer noch Regiozüge für seine Bahnverbindung im Vorlauf oder Nachlauf nutzen möchte, kann dies mit dem Super Sparpreis tun.

10% sparen: Super Sparpreis ab 13,40€

Vergleich: Lidl-Ticket vs. Super Sparpreis und MyTrain-Ticket

MyTrain Bahn-TicketSuper Sparpreis Lidl Bahnticket
Preis pro Ticket69,90 Euro inkl. maxdome-Gutscheinab 17,90 Euro22,45 Euro
Welche Züge?ICE / IC / EC innerhalb DeutschlandFern- und Nahverkehr in Deutschland
  • ICE / IC / EC innerhalb Deutschland
  • Nahverkehr für 6,90€ zubuchbar
BahnCard-Rabattnein
  • 25% Rabatt mit BahnCard 25 und 50
  • Super Sparpreis ab 13,40€
nein
Besonderheiteninkl. maxdome-Gutschein, Verfügbarkeitsprüfungneinnein

Ferrero Reisefieber: 10€ Bahn-Gutschein in Duplo, Hanuta und Yogurette

In allen Aktionspackungen von hanuta, duplo und Yogurette gibt es von Januar bis März 2020 einen 10€ Bahn-Gutschein mit dazu. Der Ferrero-eCoupon ist für alle Bahnfahrten ab 29,90 Euro einlösbar. Zusammen mit der Mehrwertsteuersenkung auf Bahntickets lassen sich günstige Zugfahrten buchen. Wer möchte, kann beim Ferrero Reisefieber Gewinnspiel mitmachen – hier warten weitere tolle Bahn-Gewinne wie Freifahrten und BahnCards. Alle Infos zum Ferrero Reisefieber.

Lidl-Bahnticket: Alle Fragen & Antworten

Die Lidl Bahntickets waren immer ein echtes Schnäppchen kurz vor Weihnachten: So gab es beim Lidl-Ticket 2018 für 54,90€ zwei ICE-Fahrkarten und einen Bahn-Gutschein im Wert von 10€ obendrauf. Die nachfolgenden Abschnitte stammen aus dem Artikel zum Lidl-Ticket 2018; Sie können sich hierbei also einen Überblick über die Konditionen des Lidl Bahntickets verschaffen.

Verkaufszeitraum3. bis 9. Dezember 2018 (in Lidl-Discountern; am 9. Dezember nur in Lidl-Filialen mit Sonntagsöffnung)
5. bis 9. Dezember 2018 (online auf www.lidl.de)
Preis54,90 Euro
Inhalt des Lidl DB-Tickets
  • Zwei Tickets für Bahnfahrt im Fernverkehr (ICE, IC, EC) in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • Fahrten im Nahverkehr mit RE, RB und IRE können für 6,90 Euro hinzugebucht werden
  • zusätzlicher 10€ Bahn-Gutschein
  • Kinder und Enkel bis einschließlich 14 Jahren reisen kostenlos mit
Einlöse-Zeitraum
  • bis 7. April 2019
  • nur online möglich
Reise-Zeitraum7. Januar bis 7. April 2019 (außer freitags)
Umtausch / Erstattung / weiterer Rabatt
  • kein Umtausch oder Erstattung möglich
  • kein BahnCard-Rabatt
  • keine bahn.bonus-Punkte
Einschränkungen
  • Freitags nichts gültig
  • Zugbindung, gewünschte Verbindung muss bei der Buchung gewählt werden
  • maximal fünf Lidl-Tickets pro Kunde

Wie löse ich das Lidl Bahnticket ein?

Wie schon im Vorjahr müssen Sie den Lidl DB-Ticket-Code, den Sie beim Kauf erhalten, erst online in Bahn-Fahrkarten umtauschen, bevor Sie die Reise mit der Bahn antreten können. Bei dem Reise-Angebot rund um die Lidl Bahntickets 2018 erhalten Sie pro Kauf DB Ticket-Codes für zwei Zug-Fahrten, die Sie dann erst gegen DB Fahrkarten eintauschen müssen. So lösen Sie das Lidl Bahnticket in „richtige“ DB-Fahrkarten um:

  1. Wenn Sie das Lidl Bahn-Ticket direkt im Discounter gekauft haben: Sie erhalten Ihre Lidl DB-Ticket-Codes auf einem separaten Kassen-Bon. Heben Sie also diesen Aktivierungsbeleg gut auf.
  2. Wenn Sie das Lidl Bahn-Ticket online kaufen: Sie erhalten per Mail Ihre Lidl DB-Ticket-Codes für die Bahntickets zugesandt.
  3. Gehen Sie auf www.bahn.de und geben auf dieser speziellen Seite den Online-Buchungscode Ihres Lidl Bahn-Tickets ein.
  4. Wählen Sie Ihre gewünschte Zugverbindung mit ICE, IC oder EC. Sollte Ihr gewünschte Reise-Verbindung auch Verbindungen im Nahverkehr, also IRE, RB, RE und S-Bahnen, beinhalten, können Sie diese für 6,90 Euro pro Fahrt hinzu buchen. Diese Option erscheint automatisch bei der Einlösung des Lidl-Buchungscodes, sofern Ihre Reise-Verbindung mit der Bahn entsprechende Strecken beinhaltet.
  5. Drucken Sie sich abschließend Ihr Online-Ticket aus – oder laden Sie Ihr Online-Ticket in den DB Navigator. Gute Reise mit Ihrem LIDL Bahnticket!
Lidl Bahnticket - Buchungscodes
So sehen die DB-Buchungscodes auf dem Lidl-Ticket-Bon aus.

10€ Bahn-Gutschein beim Lidl-Ticket

Das Lidl Bahnticket 2018 kostet 5 Euro mehr als im Vorjahr; das Lidl-Ticket 2017 schlug noch mit 49,90 Euro zu Buche. Auch, wenn das Lidl-Ticket zunächst teuer wirkt, enthält es nicht nur die üblichen 2 ICE-Tickets, sondern einen zusätzlichen 10€ Bahn-Gutschein. Dieser eCoupon-Code wird ebenfalls bei der Buchung mit ausgegeben und kann für Bahnfahrten zwischen April und August 2019 verwendet werden – ohne Mindestbestellwert!

Mit dem Lidl Bahnticket 2018 bekommen Sie nicht nur zwei ICE-Tickets für Ihre Wunsch-Reise im Winter, also zwischen Januar und Anfang April 2019; sondern mit dem 10€ Bahn-Gutschein eine schöne Ermäßigung auf eine weitere Fahrt im Sommer 2019! Damit hat dieser 10€ eCoupon eine deutlich längere Haltbarkeit als vergleichbaren Gutschein-Aktionen der DB, etwa beim Nutella Bahn-Gutschein.

Den 10€ Bahn-Gutschein nutzen Sie, indem Sie den Code bei der Buchung eines Bahntickets entweder online über www.bahn.de oder über die App DB Navigator eingeben. Wie Sie einen Bahn-Gutschein einlösen, erfahren Sie in der hinterlegten Anleitung.

Lidl Bahnticket – 10€ Bahn eCoupon im Überblick

Einlöse-Zeitraum:3. Dezember 2018 bis 31. August 2019
Reise-Zeitraum:8. April bis 31. August 2019
Bedingungen:
  • online einlösbar für Kauf eines ICE / IC / EC-Tickets zum Super Sparpreis, Sparpreis oder Flexpreis
  • BahnCard-Rabatt anwendbar
  • Umtausch, Erstattung, Barauszahlung ausgeschlossen
Mindestbestellwert:kein Mindestbestellwert!

10€ eCoupon einlösen

Lidl-Ticket: Das müssen Sie vor dem Kauf beachten!

Nicht für alle Kunden ist das Lidl-Angebot eine lohnenswerte Aktion. Deshalb hat bahndampf.de die sieben wichtigsten Punkte für die Kauf-Entscheidung beim Lidl Bahnticket 2018 zusammengestellt:

  1. Umständliche Buchung: Beim Kauf von Lidl Bahntickets in der Lidl-Filiale oder online auf www.lidl.de kaufen Sie keine Bahntickets, sondern nur die Lidl DB-Ticket-Codes. Dieses müssen Sie auf einer speziellen Seite der Bahn wiederum eingeben und können dann, sofern für Ihre gewünschte Zug-Verbindung noch Tickets zur Verfügung stehen, das Ticket auch buchen.
  2. Gilt nicht für Zug-Fahrten an Weihnachten: Die Lidl-Aktion mit dem Bahnticket-Angebot kommt für viele kurz vor Weihnachten günstig; verreisen doch zahlreiche Kunden rund um die Feiertage oder den Jahreswechsel. Doch können die Lidl Bahntickets erst für Zug-Fahrten ab dem 7. Januar 2019 eingesetzt werden. Wer also Tickets bei der Lidl-Aktion gekauft hat, um an günstige Zug-Fahren an Weihnachten zu kommen, schaut bei diesem Sparpreis-Angebot in die Röhre.
  3. Nahverkehr kostet 6,90€ extra: Ebenfalls stößt vielen Kunden die Gültigkeit des Lidl Bahntickets nur im Fernverkehr in ICE, IC und EC negativ auf. Nicht jeder kann die Lidl-Aktion zum angeboteten Preis nutzen, wenn vom Abfahrts- oder zum Zielbahnhof kein Fernverkehr verkehrt. Zwar ist beim Lidl-Ticket-Angebot der Nahverkehr für 6,90 Euro zubuchbar, doch wird das Lidl Bahnticket dann schon wieder teurer.  Besser ist also, sich eine Verbindung zu wählen, die keine Nahverkehrsverbindungen beinhaltet. Auf vielen Strecken werden mit dem Fahrplanwechsel auf den DB Fahrplan 2019 am 9. Dezember 2018 auch neue Fernverkehrs-Verbindungen eingeführt.
  4. Sparpreis-Tickets teilweise günstiger: Abzüglich des 10€ Bahn-Gutscheins kosten zwei Tickets noch 44,90 Euro; pro Ticket sind dies also 22,45 Euro. Wer jetzt noch die 6,90 Euro für den Nahverkehr draufzahlen muss, landet bei der Lidl-Ticket-Aktion schon bei 29,35 Euro pro Fahrkarte – dies ist dann bereits teurer als viele DB-eigenen Tickets der Sparpreis- bzw. Super-Sparpreis-Aktion.
  5. Gilt nicht an Freitagen: Erneut sind die Lidl Bahntickets freitags nicht gültig. Da die Züge vor allem am Freitagnachmittag ausgebucht sind, umgeht die Bahn eine eventuelle Überbelegung durch den Ausschluss der Gültigkeit von Lidl Tickets an einem Freitag. Wer allerdings die Bahntickets aus dem Lidl-Discounter für die Fahrt übers Wochenende nutzen möchte, muss eventuell umplanen.
  6. Lidl Bahnticket schnell einlösen: Insbesondere bei kurzfristigen und stark nachgefragten Reise-Verbindungen mit ICE, ICE oder EC am Freitag- oder Sonntagnachmittag kann es sein, dass Sie in der Bahnauskunft die Nachricht bekommen, dass zu Ihrer Wunsch-Verbindung „kein Lidl-Ticket verfügbar“ ist. Deshalb sollten Sie schnell den Gutschein-Code einlösen – oder sich alternative Verbindungen zurecht legen.
  7. Mit 10€ Bahn-Gutschein auch im Sommer 2019 sparen: Erstmals beinhalten die Lidl Bahntickets 2018 auch einen zusätzlichen Bahn eCoupon im Wert von 10 Euro. Da dieser Gutschein von 7. April 2019 bis 31 August 2019 gilt, können Sie also mit dem Lidl Ticket 2018 nicht nur 2 ICE-Fahrten zum günstigen Preis erwerben, sondern auch noch bei einer Bahnreise im Sommer 2019 sparen.

Ist das Lidl-Bahnticket ein gutes Bahn-Schnäppchen?

Das Lidl-Ticket beinhaltet zwei Fahrkarten für 54,90 Euro. Das Angebot gilt also für zwei einfache Fahrten in der 2. Klasse mit ICE, IC oder EC. Das Angebot lohnt sich also vor allem dann, wenn günstige Bahntickets, etwa zum Super Sparpreis ab 19,90 Euro, nicht mehr verfügbar sind. Ebenfalls lohnt es sich vor allem dann, wenn man keinen zusätzlichen Nahverkehrszug benötigt, sondern die Wunsch-Zugverbindung ausschließlich ICE, IC und EC enthält. Da ein weiterer 10€ Bahn-Gutschein enthalten ist, ist das Lidl Bahnticket auch 2018 eine lohnenswerte Investition.

Was bedeutet Zugbindung beim Lidl-Ticket?

Es gibt beim Lidl Bahnticket 2018 eine Zugbindung. Sie wählen Abfahrtsbahnhof, Ankunftsbahnhof und eventuelle Zwischenhalte und lösen dann den Lidl DB-Ticket-Code ein. Allerdings kann es dabei passieren, dass bei der gewünschten Bahnverbindung die Meldung kommt „Lidl-Ticket nicht verfügbar“. Die Bahn erklärt dazu:

Wie bereits im Vorjahr, können auch in diesem Jahr bereits stark ausgelastete Züge nicht mehr gebucht werden. Das bedeutet, Züge die auch regulär auf bahn.de als hoch ausgelastet angezeigt werden, können für das Lidl DB-Ticket nicht mehr zur Verfügung stehen. Es soll verhindert werden, dass stark gebuchte Züge etwa geräumt werden müssen. Deshalb sollen Kunden auf Züge ausweichen, die im System buchbar sind. Das kann ein früherer oder späterer Zug am gleichen gewünschten Reisetag für die gleiche Strecke sein.

Allerdings steht nicht zu befürchten, dass es zu einem riesigen Chaos kommt, sondern dass ausreichend Plätze zur Verfügung stehen; schließlich ist das Lidl-Ticket eine der größten Bahn-Aktionen im Jahr. In den vergangenen Jahren wurden etwa eine halbe Million Lidl-Tickets pro Aktion verkauft.

Wie nutze ich den zusätzlichen 10€ Bahn-Gutschein?

Erstmals gibt’s beim Lidl-Ticket 2018 nicht nur die 2 ICE-Fahrten, sondern auch einen 10€ eCoupon für eine weitere Bahnfahrt mit dazu. Der eCoupon kann ab sofort für alle Bahnfahrten zwischen dem 7. April 2018 und dem 31. August 2018 genutzt werden – so, wie es aussieht, ohne Mindestbestellwert. Sie können den Gutschein bei er nächsten Buchung eines DB Tickets entweder auf www.bahn.de oder im DB Navigator nutzen.

Ist eine Sitzplatzreservierung inbegriffen?

Nein, beim Lidl Bahn-Ticket ist keine Bahn Sitzplatzreservierung enthalten. Sie können aber auf www.bahn.de einen Sitzplatz für 4,50 Euro pro Platz und Strecke in der 2. Klasse reservieren.

Fahren meine Kinder kostenlos mit?

Kinder bis zum Alter von einschließlich 5 Jahren reisen immer kostenlos in den Zügen der Deutschen Bahn. Sie brauchen auch kein Bahnticket. Wer mit seinen älteren Kindern oder Enkelkindern bis 14 Jahre unterwegs ist, muss diese bei der Buchung des Lidl Bahntickets mit angeben – dann fahren auch Sie kostenlos mit.

Erhalte ich zusätzlichen BahnCard-Rabatt?

Nein, das Reise-Angebot von Lidl ist eine Ticket-Aktion, die keine weiteren Rabatte oder Vorteile für BahnCard-Kunden ermöglicht. Sie erhalten keinen BahnCard-Rabatt, auch können Bahn-Kunden keine bahn.bonus-Punkte beim Kauf des Lidl DB-Tickets gesammelt werden.

Kann ich einen Zwischenstopp einlegen?

Da das Lidl-Ticket bis zum Folgetag 10 Uhr gilt, können Sie auch bequem Zwischenhalte einfügen. Wenn Sie etwa mit dem Lidl-Ticket von Hamburg nach Dresden reisen wollen, können Sie etwa am 1. Geltungstag des LIDL DB-Tickets mit ICE oder EC bis nach Berlin reisen, dort übernachten und am kommenden Morgen nach Dresden weiterfahren. Damit ist die Lidl-Fahrkarte ein deutlich günstigeres Angebot als die Bahntickets, die über den DB Sparpreisfinder zu erhalten sind.

Was ist, wenn meine Wunsch-Verbindung Nahverkehrszüge enthält?

Anders als bei vielen anderen DB-Angeboten – etwa beim maxdome Bahn-Ticket oder beim Toffifee Bahn-Gutschein – erhalten Sie mit dem Lidl Bahn-Ticket auch die Möglichkeit, Nahverkehrszüge mitzubuchen. Sollte Ihre gewünschte Zugverbindung nicht nur ICE, IC und EC beinhalten, sondern auch Nahverkehrszüge wie RE, RB oder den IRE, können Sie diese Anschlussfahrt im Nahverkehr für 6,90 Euro direkt mitbuchen.

Kann ich mehrere Fahrten auf einmal buchen?

Mit dem Kauf des Lidl DB-Tickets erhalten Sie zwei Lidl DB-Ticket-Code. Ein Buchungs-Code ist für eine einfache Fahrt mit ICE, IC oder EC einlösbar; Regional-Verbindungen sind optional für 6,90 Euro pro Verbindung zubuchbar. Beide Fahrten werden getrennt voneinander online gebucht, das gilt auch für eine eventuelle Rückfahrt. Insofern müssen Sie, etwa wenn Sie gemeinsam reisen wollen, die Lidl-Codes nacheinander einzulösen und Ihre DB Tickets zu buchen.

Verfällt mein Code, wenn ich die Bahnticket-Buchung abbreche?

Kein Problem, der Gutschein-Code beim Lidl Bahnticket ist erst verbraucht, wenn Sie die Buchung einer Fahrkarte auch wirklich abgeschlossen haben.

Welche Einschränkungen gibt es noch?

Mit den Lidl Bahntickets können Sie an allen Tagen reisen – außer am Freitag. Ebenfalls können Lidl DB-Tickets nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden. Ebenfalls ist ein Upgrade von der 2. Klasse auf die 1. Klasse nicht möglich. Bei einer Bahn Verspätung haben Sie natürlich auch für die Fahrt mit einer Fahrkarte aus dem Lidl-Angebot Anrecht auf Inanspruchnahme der regulären Fahrgastrechte.

Wo finde ich weitere Antworten zu den Lidl Bahntickets?

Die Deutsche Bahn hat ein detailliertes PDF mit Fragen & Antworten zu Lidl Bahntickets 2018 aufgelistet sind. Hier finden Sie weitere Antworten zu folgenden vier Themengebieten:

  1. Haben Sie eine Frage zu den Konditionen des Lidl DB-Tickets?
  2. Haben Sie eine Frage zur Umwandlung Ihres Codes in ein Digitales Ticket?
  3. Haben Sie eine Frage zu Ihrem zusätzlichen Bahn-eCoupon im Wert von 10 Euro?
  4. Haben Sie eine Frage zu Ihren Fahrgastrechten?

Für weitere allgemeine Fragen zum Lidl DB-Ticket und dem Bahn-eCoupon können Sie eine SMS mit Ihrer Frage an 0177 – 178 9343 senden. Sie zahlen dabei die Kosten einer Standard-SMS. Alternativ können Sie auch die kostenlose DB-Servicenummer täglich jeweils von 8- 20 Uhr unter 0800 7399444 kontaktieren.


Artikel hilfreich? Jetzt abstimmen:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Stimmen, durchschnittlich: 4,05 von 5)
Loading...
Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen. Und wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn doch einfach weiter:

Weitere Themen

Die BAHNPOST kommt!

News zu Bahnreisen & Bahntickets
kostenlos in unserem Newsletter:

Sie haben sich erfolgreich für die Bahnpost angemeldet. Bitte schauen Sie in Ihrem Postfach nach unserer Bestätigungsmail.

Ups, hier ging wohl etwas schief.