Naturbelassene Wildnis, sagenumwobene Orte und Landschaften, reißende Bäche sowie seltene Moore mit einer reichen Tier- und Pflanzenvielfalt – das alles bietet ein Urlaub im Harz. Über allem droht der Brocken. Ganz hautnah ist der größte Berg im Harz auf abwechslungsreichen Wanderwegen zu erleben. Dabei weht einem die frische, nach Tannen und Moos riechende Bergluft um die Nase. Doch auch malerische Städte, wie Wernigerode, gehören zu beliebten Sehenswürdigkeiten der Region. Dazu schnaufen die Dampfloks der Harzer Schmalspurbahnen durch das größte, erhaltene Dampfbahn-Schmlapurnetz Europas – bis auf den Brocken hinauf. Doch auch abseits der Brockenbahn gibt es auf der Harzquerbahn und Selketalbahn viel zu entdecken. Alle Infos & Angebote zu einem Urlaub per Bahn im Harz, inklusive Anreise, Ausflugstipps und Angeboten für kleine & große Bahn-Fans gibt’s hier!

Bahnticket Harz

ab 13,40€
  • Günstige Bahntickets in den Harz ab 13,40€ buchen!

Unterkunft Harz

ab 35€
  • Wählen Sie aus mehr als 2000 Unterkünften Ihr Traum-Domizil!

Bahn & Hotel Harz

ab 66€
  • Alle Angebote für einen unvergesslichen Traum-Urlaub!

Bahn-Urlaub Harz – die besten Angebote

Sie wollen eine Reise in den Harz unternehmen und dabei die Harzer Schmalspurbahnen ganz nah kennen lernen? Hier gibt’s Vorschläge für einen Kurzurlaub im Harz. Reisen Sie mit den Harzer Schmalspurbahnen, unternehmen Sie eine Führung durch das HSB-Bahnbetriebswerk – oder entscheiden Sie sich für eine Bahn-Wanderung durch den Harz! Zudem stellen wir die Rockoper Faust vor, die auf dem Brocken aufgeführt wird. Sie suchen nur eine Unterkunft im Harz? Kein Problem, wählen Sie aus Tausenden Angeboten schon ab 35 Euro. Und wer möchte, kann gleich Bahnfahrt & Hotel zusammen buchen.

Angebot Beschreibung Leistungen Buchung

Kurzurlaub: Harzer Traditionszüge

Malletdampflok der Harzer Schmalspurbahn am Goetheweg

Steigen Sie ein in die historischen Waggons der Harzer Schmalspurbahnen und lassen Sie sich von der fachkundigen Reiseleitung von der bunte Stadt am Harz zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt mit alten Mallet-Dampfloks die Natur im Nationalpark Harz!
  • 2 Übernachtungen / 3 Tage
  • Ausflüge mit Brockenbahn und Harzquerbahn
  • Übernachtungen im zentralen 4-Sterne Hotel in Wernigerode
  • Frühstück & optional Abendessen
  • inkl. HSB-Bahnpass und Führung durch das HSB-Bahnbetriebswerk
Harzer Traditionszüge ab 179€

Bahn-Wandern im Harz

Brockenbahn der Harzer Schmalspurbahne (HSB) am Brockengipfel

Erleben Sie die Schmalspurbahn im Harz bei einem Kurzurlaub auf eigene Faust. Erfahren Sie das Streckennetz, bestehend aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn in Kombination mit individuellen Wanderungen. Der Bahnhof in Wernigerode ist bequem von Ihrem Hotel aus zu Fuß zu erreichen.
  • 3 Übernachtungen / 4 Tage
  • Ausflüge mit Brockenbahn und Harzquerbahn
  • Übernachtungen im zentralen 4-Sterne Hotel in Wernigerode
  • Frühstück & optional Abendessen
  • inkl. HSB-Bahnpass und Führung durch das HSB-Bahnbetriebswerk
Bahn-Wandern im Harz ab 285€

Rocktheater Faust auf dem Brocken

Rockoper Faust auf dem Brocken

Goethe-Texte mischen sich in dieser Theater-Aufführung mit moderner Rockmusik mit Live-Band. Die Tickets beinhalten die Hin- und Rückfahrt mit dem Dampfzug Mephisto-Express der Brockenbahn, den Eintritt, ein teuflisches „Mephisto-Mahl“ beim Brockenwirt und vieles mehr.
  • Nummerierte Sitzplätze beim „Rocktheater Faust“ im Goethesaal des Brockenhotels
  • Hin- und Rückfahrt mit dem dampfenden Mephisto-Express der Brockenbahn von Wernigerode zum Brocken
  • Animation & Reiseleitung während der Fahrt
  • Teuflisches „Mephisto-Mahl“ beim Brockenwirt
Rocktheater Faust ab 107€

Hotel & Ferienhaus im Harz

Harzgerode - Marktplatz - Urlaub Harz

Sie wollen im Harz Urlaub machen? Sie suchen ein Ferienhaus inmitten der Natur – oder wollen in einem zentralen Hotel Ihre Ausflüge starten?
  • Hotels und Ferienhäuser im Harz ab 35€
  • Wählen sie aus mehr als 3000 Angeboten
    Ihre Traum-Unterkunft!
Unterkunft ab 35€

Bahn & Hotel im Harz

Bahn und Hotel Städtereisen - Bahnfahrt 1. Klasse

Wählen Sie ihr gewünschtes Hotel im Harz und buchen Sie die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn gleich dazu!
  • Hotel im Harz wählen
  • Bahnfahrt hinzubuchen
  • 3 für 2 Angebote sichern = 3 Nächte bleiben, 2 Nächte zahlen!
Bahn & Hotel Angebote

Harzer Schmalspurbahnen – Highlight im Harz

Die Harzer Schmalspurbahnen – HSB – stellen mit ihrem gut 140 Kilometer langen Streckennetz das größte zusammenhängende Netz von schmalspurigen Eisenbahnen in Deutschland dar. Die Schmalspurbahn hat eine Spurweite von 1000 Millimetern und ist damit „die Größte unter den Kleinen“. Die direkte Fahrt mit der historischen Dampflok auf den Brocken, sollten sich Urlauber nicht entgehen lassen.

Die Brockenbahn gehört zum absoluten Highlight bei einem Harz-Urlaub. Zudem ist sie eine bequeme Möglichkeit, den Brocken zu erklimmen und die tolle Aussicht vom Gipfel aus genießen zu können. Die Schienen der Brockenbahn verteilen sich über 140 km. Vom Hauptbahnhof in Wernigerode aus dauert die Fahrt mit der Brockenbahn rund 1 Stunde und 40 Minuten. Der Startpunkt Wernigerode ist natürlich ideal für alle Urlauber, die ihre Hotel oder ihre Ferienwohnung in Wernigerode haben. Alternativ ist der Zustieg zur Brockenbahn am Bahnhof Drei-Annen-Hohne möglich. Von diesem Punkt aus dauert die Fahrt nur noch 50 Minuten. Der Bahnhof am Gipfel, der auf 1125 m Höhe liegt, ist der höchste Schmalspurbahnhof Deutschlands.  Das ganze Jahr über ist es möglich, den Brocken mit der Brockenbahn zu erreichen. Dabei sind die verschiedenen Fahrpläne für Sommer und Winder sowie die jeweiligen Wetterbedingungen zu beachten. Die Hinfahrt inklusive Rückfahrt zum Brocken kostet aktuell 47 EUR pro Person.

Dabei wird der Harz in mehreren Streckenabschnitten erschlossen. Nachfolgend eine Übersicht der verschiedenen Strecken der Harzer Schmalspurbahnen:

Harzer Schmalspurbahn Bild Streckenverlauf Preis Infos & Streckenverlauf
Brockenbahn Brockenbahn der Harzer Schmalspurbahne (HSB) am Brockengipfel Wernigerode – Schierke – Brocken 47€ Hin- und Rückfahrt, Erwachsener, Brockentarif Die Brockenbahn ist die beliebteste der Harzer Schmalspurbahnen. Bis zu 7 tägliche Dampfzug-Verbindungen schnaufen von Wernigerode hinauf auf den 1124 Meter hohen Bahnhof Brocken. Der Preis ist ebenfalls hoch – 45€ kostet die Hin- und Rückfahrt pro Erwachsenen.
Harzquerbahn Harzquerbahn: Zugkreuzung im Bahnhof Illfeld Wernigerode – Drei Annen Hohne – Eisfelder Talmühle – Nordhausen maximal 39 € für die Hin- und Rückfahrt pro Erwachsenen Die Harzquerbahn durchfährt auf ihrer Reise den Harz auf einer Länge von 60,5 Kilometern. Vom Fachwerkstädtchen Wernigerode geht die Harz-Reise entlang der ehemaligen DDR-Mauer und durch viele Wälder und Hügel. Zwei tägliche Dampfzug-Verbindungen werden angeboten.
Selketalbahn Selketalbahn: NWE 11 und 12 im Bahnhof Gernrode Quedlinburg – Gernrode – Alexisbad – Stiege maximal 39 € für die Hin- und Rückfahrt pro Erwachsenen Die Selketalbahn ist der älteste Abschnitt der Harzer Schmalspurbahnen. Die Anbindung von Quedlinburg an die Strecke ab Gernrode wurde 2006 fertiggestellt. Die Fahrt durch das wildromantische Selketal mit Dampflok zählt zu den schönsten Abschnitten auf dem HSB-Streckennetz.

Nachfolgend eine Grafik vom Streckennetz der Harzer Schmalspurbahn, das mit 140 Kilometern Länge drei Abschnitte umfasst: Harzquerbahn (rote Linie, Wernigerode – Nordhausen), Brockenbahn (schwarze Linie, Drei Annen Hohne – Schierke – Brocken) sowie Selketalbahn (lilafarbene Linie, Quedlinburg – Eisfelder Talmühle).

Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen (HSB)
Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

Den Harz mit der Bahn erkunden

  • Harzer Schmalspurbahnen: Die HSB stellen mit ihrem gut 140 Kilometer langen Streckennetz das größte zusammenhängende Netz von schmalspurigen Eisenbahnen in Deutschland dar. Die Schmalspurbahn hat eine Spurweite von 1000 Millimetern und ist damit „die Größte unter den Kleinen“. Die Brockenbahn, Harzquerbahn und Selketalbahn haben wir im vorigen Kapitel bereits vorgestellt.
  • Wipperliese: Eine weiter historische Bahnfahrt im Urlaub im Harz ist mit der Wipperliese möglich. Die Fahrt führt während einer 20 km langen Strecke durch wunderschöne Täler und über saftig grüne Wiesen und Felder. Die Reise beginnt in Klostermansfeld/Benndort und Endet an der Talsperre der Wippra.
  • Regionalzüge im Harz-Weser-Netz: Viele andere Möglichkeiten, den Harz, seine Sehenswürdigkeiten, den Nationalpark Harz und die Region rund um das Gebirge herum ganz stressfrei zu entdecken, bieten die Regionalzüge der DB, die im Harz-Weser-Netz verkehren. Folgende Strecken sind verfügbar:
    • RB 44 Braunschweig – Salzgitter – Lebenstedt
    • RB 45 Braunschweig – Schöppenstedt
    • RB 46 Braunschweig – Seesen – Herzberg
    • RB 80 Göttingen – Northeim – Herzberg – Nordhausen
    • RB 81 Bodenfelde – Northeim – Herzberg – Nordhausen
    • RB 82 Bad Harzburg – Kreiensen – Göttingen

Mit dem Zug in den Harz: Zugverbindungen, Tickets, Preise

Von allen großen deutschen Städten aus ist die Reise mit der Bahn in das Urlaubsgebiet Harz ganz bequem möglich. So beginnt der Urlaub schon mit der Fahrt. Wenn das Hotel oder die Ferienwohnung vom jeweiligen Bahnhof aus nicht zu Fuß zu erreichen ist, bietet sich je nach Unterkunft ein spezieller Shuttleservice zum Hotel an oder das gut ausgebaute Netz der öffentlichen Verkehrsmittel. Wer früh bucht, kann mit dem Super Sparpreis ab 17,90 EUR oder dem Sparpreis ab 21,50 EUR nicht nur bequem, sondern auch extrem günstig in den Urlaub fahren. Im Sparpreis inbegriffen sind zudem oft die öffentlichen Verkehrsmittel, die die Reisenden noch das letzte Stück zu ihrem Hotel oder der Ferienwohnung bringen.

Harz per Bahn ab 17,90€

Die Anreise ist aus Städten ganz Deutschlands mehrmals täglich möglich. Frankfurt, Stuttgart, München, Leipzig, Dresden, Hannover und Hamburg sind nur einige Beispiele. Je nach Startbahnhof und Entfernung sind 2 bis 3 Umstiege möglich. Dabei sind Fahrten mit dem ICE, IC, IRE, und RE sowie Bahnen regionaler Anbieter möglich.

Die wichtigsten IC-Direktverbindungen in den Harz (Wernigerode):

Abfahrtsbahnhof Dauer Ticket
Magdeburg Hbf 1 Stunde Bahn Magdeburg-Harz ab 17,00€
Berlin Hbf 3 Stunde Bahn Berlin-Harz ab 17,90€
Hannover Hbf 2 Stunden Bahn Hannover-Harz ab 17,90€
Hamburg Hbf 3 Stunden Bahn Hamburg-Harz ab 17,90€
Leipzig Hbf 2 Stunden Bahn Leipzig-Harz ab 17,90€

Bahn in den Harz: Tickets buchen

Für Reisen mit der Bahn durch Deutschland gibt es günstige Angebote vor allem mit dem Sparpreis und dem Super Sparpreis. Die Fahrt mit dem ICE ist – mit einem BahnCard-Rabatt – bereits ab 13,40 Euro online buchbar. Wer nicht Monate vor der Bahn-Fahrt, sondern Last-Minute sein Zugticket buchen möchte, fährt mit dem Flexpreis (im Fernverkehr mit ICE, IC oder EC). Zudem eignen sich für den Ausflug vor Ort mit dem Regionalverkehr am besten Ländertickets oder das Quer-durchs-Land-Ticket.

Die nachfolgende Übersicht informiert über die wichtigsten Möglichkeiten für DB Tickets in den Harz:

Ticket Preis Gültigkeit Bedingungen Zugbindung, Umtausch BahnCard-Rabatt
Sachsen-Anhalt-Ticket ab 11,40€ pro Person Alle Regiozüge in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen Ein Tag, alle Regiozüge in Mitteldeutschland nein nein
Quer-durchs-Land-Ticket ab 15,20€ pro Person Alle Regiozüge deutschlandweit Ein Tag, alle Regiozüge in Deutschland nein nein
Super Sparpreis ab 17,90€ pro Person Für Fernverkehrs- und Regioverbindungen erhältlich Preise je nach Verfügbarkeit ja ja, 25%

Top 10 Ausflugsziele im Harz

Möchten Sie Ihren Urlaub im Harz verbringen, sollten Sie sich folgende Top 10 Ziele der regionalen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen:

  1. Brocken: Keine andere Attraktion ist so bekannt wie der Brocken. Mit seinen 1.141 m ist der Brocken der höchste Gipfel im Harz. Wer diesen imposanten Berg erklimmen möchte, der kann dies zu Fuß oder mit der Brockenbahn tun. Beide Wege bieten wunderschöne Ausblicke auf den Nationalpark Harz.
  2. Die Harzer Schmalspurbahn: Das Netz der Brockenbahn umfasst rund 140 km. Die Bahn kann auf eine 100 Jahre alte Geschichte rückblicken und noch heute ist eine Fahrt auf den Brocken. Immer mit dem Blick auf die wunderbare Landschaft es Naturpark Harz.
  3. Hexentanzplatz: Der legendenumwobene Ort ist bei allen, die im Harz Urlaub machen, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Der Platz scheint ein altsächsischer germanischer Kultort gewesen zu sein, an dem Ehrungen von Wald- und Berggöttinen abgehalten wurden. Noch heute wird dort die Walpurgisnacht als Tanz in den Mai gefeiert.
  4. Barbarossahöhle: Auch der Besuch der 200.000 Jahre alten Höhle darf in keinem Urlaub fehlen. Sie besteht aus Anhydritgestein und ist eine geologische Seltenheit. Sie beeindruckt durch ihre weiten Hohlräume und die kristallklaren Seen unter Tage.
  5. Kyffhäuser Denkmal: Das zweitgrößte Naturdenkmal Deutschlands befindet sich im Kyffhäusergebirge. Der Legende nach schläft dort der in Stein gemeißelte Barbarossa. Vom Denkmal aus, bietet sich ein hervorragender Blick hinüber zum Brocken.
  6. Bergwerk Rammelsberg: Über 1000 Jahre hinweg, war das Bergwerk immer in Betrieb. 1988 wurde die Sehenswürdigkeit still gelegt und 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Heute ist die Geschichte des Bergwerks im Museum über Tage und im Besucherbergwerk unter Tage zu erleben und nachzuempfinden.
  7. Nationalpark Harz: Rund um den Brocken herum erstreckt sich der Nationalpark Harz und nimmt 10 % der gesamten Landschaft des Mittelgebirges ein. Er begeistert durch seine sagenumwobene Bergwildnis. Für Besucher zugänglich, lädt der Nationalpark Harz zum Wandern ein. Dafür steht ein rund 600 km langes Streckennetz zur Verfügung.
  8. Teufelsmauer: Zwischen Ballenstedt und Blankenburg erstreckt sich eine weitere der beliebte Sehenswürdigkeiten der Region, die 20 km lange Teufelsmauer. Der Legende nach entstand die Mauer durch einen Streit von Gott und dem Teufel, die die Welt unters sich aufteilen wollten.
  9. Die Iberger Tropfsteinhöhle: Die Verwitterungshöhle ist seit 1874 eine Schauhöhle. Sie beeindruckt durch bizarre Tropfstein-Formationen die innerhalb eines 150 m langen Weges betrachtet werden können.
  10. Wernigerode: Eine weitere der schönen Sehenswürdigkeiten für den Urlaub ist Wernigerode. Die Stadt besitzt eine gut erhaltene Altstadt, die zum bummeln, verweilen und Kultur erleben einlädt. Zudem findet sich hier bestimmt das passende Hotel oder eine Ferienwohnung für den Urlaub.

Bahnticket Harz

ab 13,40€
  • Günstige Bahntickets in den Harz ab 13,40€ buchen!

Unterkunft Harz

ab 35€
  • Wählen Sie aus mehr als 2000 Unterkünften Ihr Traum-Domizil!

Bahn & Hotel Harz

ab 66€
  • Alle Angebote für einen unvergesslichen Traum-Urlaub!

Harz: Unterkunft buchen

  • In Wernigerode liegt das Stadthotel Weißer Hirsch. Mit seiner zentralen Lage ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Urlaubsregion. Das Hotel liegt direkt am Marktplatz und so stehen verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Das mit 4 Sternen ausgezeichnete Hotel, befindet sich im ältesten Schloss Sachsen-Anhalts und versprüht einen historischen Charme. Durch das breite Zimmerangebot ist das Hotel für Alleinreisende, Paare und Familien geeignet.
  • Die zwei Ferienwohnungen im Haus „HARZgeNUSS“ befindet sich im historischen Stadtkern von Wernigerode. Die Ferienwohnungen verfügen über 2-3 Schlafzimmer und sind somit auch optimal für Familien geeignet. Zusätzlich stehen den Gästen in jeder Ferienwohnung ein gemütliches Wohnzimmer, eine komplett eingerichtete Küche und ein Bad mit Badewanne zur Verfügung. In ca. 8 Gehminuten ist von der Ferienwohnung aus der Bahnhof in Wernigerode zu erreichen.
  • Bahn & Hotel Angebote: Ameropa hat verschiedene Pauschalangebote von Hotel inklusiver Bahnreise im Angebot. Diese variieren je nach Reisezeit. Die günstigsten Reisen samt Hotel belaufen sich pro Person, je Nacht inklusiver Frühstück, bei 68 EUR. Bei den Angeboten stehen nicht nur ein Hotel, sondern mehrere Hotels zur Verfügung.

Bahn & Hotel ab 68€

  • Urlaub mit Kindern: Neben einem kinderfreundlichen Hotel ist ein Highlight für die Kleinen, ein Urlaub auf dem Bauernhof. Neben den Wanderwegen, Sehenswürdigkeiten und Spaßangeboten wie Kletterparks, die die Region zu bieten haben, sind Ferien auf dem Bauernhof ein Spaß für klein und groß. Vor allem der Umgang mit den Hoftieren, Reitangebote und die Mithilfe bei der Hofarbeit machen den Urlaub zu etwas Besonderem.

Harz per Bahn entdecken: Fragen & Antworten

Wie kommt man mit der Bahn am schnellsten in den Harz?

Die Urlaubsregion wird täglich der Bahn angefahren, damit das Hotel bequem und umweltfreundlich erreicht werden kann. Je nach Startpunkt sind mehrere Umstiege nötig. Von Hamburg dauert eine Fahrt beispielsweise rund 2 Stunden.

Welche reizvollen Züge kann man nutzen?

Vor allem die historische Brockenbahn ist zu empfehlen. Die Brockenbahn fährt Besucher in knapp 2 Stunden von Wernigerode aus bis fast ganz hoch auf den Gipfel. Währen der Fahrt mit der Brockenbahn haben die Passagiere einen tollen Blick, auf die Natur des Nationalparks.

Welches Bahnticket benötige ich in den Harz?

Mit dem Super Sparpreis ab 17,90€ pro Person, vor Ort am besten mit einem Länderticket, etwa dem Sachsen-Anhalt-Ticket, das auch in Sachsen und Thüringen gilt.

Was ist die schönste Reisezeit für eine Reise in den Harz?

Die beste Reisezeit ist vor allem in den Sommermonaten Juli und August, dann ist es am wärmsten und alle Angebote stehen den Urlaubern zur Verfügung. Doch jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Reiz. Im Winter kann beispielsweise wunderbar Schneeschuhwanderungen unternehmen.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es im Harz?

Es gibt den Brocken, der mit der historischen Brockenbahn befahren werden kann, sehenswerte Fachwerkhäuser, wie die der Stadt Wernigerode und Höhlen sowei alte Bergbauschächte. Alle Sehenswürdigkeiten machen einen Urlaub in der Region lohnenswert.

Wie ist das Wetter im Harz?

Das Wetter im Gebirge ist immer etwas kühler als in der Ebene. Von Juli bis August können die Temperaturen bis zu 20 Grad steigen, an Regentagen können die Temperaturen auch nur bei 11-12 Grad liegen. Vor allem auf dem Brocken ist es ganzjährig um einiges kühler als in flacheren Regionen. Daher sollte man bei einem Besuch auf dem Brocken immer an warme Kleidung denken.

Was kann man mit Kindern im Harz erleben?

Vor allem Natur. Wanderstrecken, die auch für Kinder ausgelegt sind, wie beispielsweise spezielle Lehrpfade. Auch macht die Fahrt mit der Brockenbahn nicht nur den Großen Spaß. Zusätzlich sorgen verschiedene Kletterparks oder Spaßbäder für mehr Abwechslung im Urlaub mit Kindern.


Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen