Kategorie: Glacier Express

Die bekannteste Schmalspurbahn in der Schweiz ist der Glacier Express. Auf den Schienennetzen von Rhätischer Bahn und Matterhorn-Gotthard-Bahn bringt der „langsamste Schnellzug der Welt“ Reisende von Zermatt im Schweizer Kanton Wallis nach Graubünden in die Wintersport- und Kurorte St. Moritz und Davos. Die Tagesreise dauert rund acht Stunden, bekannt ist sie vor allem wegen der Panoramawagen. Alle aktuellen Infos, Fahrpläne + Fahrpreise sowie Angebote hier.

Glacier Express bei Andermatt

Glacier Express: Die Top3-Videos

Der Glacier Express führt komplett durch die Schweizer Alpen. Die Strecke beginnt in Zermatt am Matterhorn im Kanton Wallis, verläuft durch den Furka-Basistunnel im Kanton Uri und über den Oberalppass bis nach Graubünden und in die weltbekannten Kur- und Wintersportorte St. Moritz...

Unglück Glacier Express - Unfall 2010 bei Fiesch

Unglücke der Schweizer Schmalspurbahnen

Auch wenn der Zug als sicherstes Verkehrsmittel dient: Auch die berühmten Schweizer Bahnen bleiben nicht von Unglücken und Katastrophen verschont. Eine Analyse zum Unglück des Glacier Express 2010, auf der Albulabahn von Glacier Express und Bernina Express im Jahr...

Glacier Express auf Landwasserviadukt

Top5-Bauten von Glacier & Bernina Express

Die bekanntesten Schmalspurbahnen in der Schweiz, der Glacier Express und der Bernina Express, geizen nicht mit atemberaubenden Kunstbauten, gigantischen Tunneln und spektakulären Viadukten. Wir haben die Top5-Bauwerke gesammelt – mit dabei sind Landwasserviadukt, Furka-Basistunnel, Furka-Bergstrecke, Kreisviadukt von Brusio und...