Die Modelleisenbahn im Maßstab TT kommt von Table Top Modell (Tischplatte) und bezeichnet eine Modelleisenbahn im Maßstab 1:120. TT ist ein Nischenmodellbahnstandard, der Ende der 1920er-Jahre von den Firmen Märklin und Tillig eingeführt wurde. Mit dieser Norm wurde versucht, dem Trend zu größeren Maßstäben auf dem amerikanischen Markt entgegenzuwirken. In Europa wurde diese Modellbahn schnell zu einer beliebten Alternative für Indoor-Anlagen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot. Im Folgenden finden Sie alles über Hersteller wie Tillig, Roco, Arnold und Piko, Geschichte und Hintergrund sowie das TT-Sortiment und TT-Bestseller. Die beliebtesten und günstigsten TT-Lokomotiven gibt’s nachfolgend:

Spur TT: Mehr als 21.000 Produkte im Angebot!

Modelleisenbahn Spur TT – Geschichte und Spurweite

Der Name gibt an, dass ein Zugwagen im Maßstab 1:120 seiner tatsächlichen Größe entspricht. Die Spurweite der Züge beträgt 12 mm, im Vergleich zu 16,5 mm in der Spur H0 (1:87). Dies bedeutet, dass kleinere Kurven mit einem realistischeren Radius in Ihrer Anlage gebaut werden können! Die Schienenhöhe der Gleise ist auch niedriger als bei H0-Zügen, sodass die Gleise näher beieinander liegen können, ohne dass es zu Rissen zwischen ihnen kommt. So können Sie Ihre Gleise auch in kleinen Räumen oder unter Möbeln unterbringen!

Modelleisenbahnen im Maßstab TT sind eine beliebte Zuggröße und eignen sich ideal als Kindereisenbahn im Haus oder Garten Wenn Sie eine Modellbahn in Ihrem Haus oder Garten aufbauen möchten, dann könnten Modelleisenbahnen im Maßstab 1:120 die richtige Lösung sein. Mit ihnen können Sie das gleiche Modellbahn-Erlebnis genießen wie mit großen Eisenbahnen, aber in einer kleineren Skalierung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Spurweite wurde als deutscher Standard von Tillig und Märklin entwickelt. Trotz ihrer Anfänge als Spielzeugeisenbahn ist die Skalierung heute bei Erwachsenen auf der ganzen Welt weitverbreitet. Besonders beliebt ist die Spur TT bei den osteuropäischen Modellbauern, die zahlreiche hochwertige Fahrzeuge hergestellt haben, die außerhalb ihrer Region selten zu sehen sind. Ebenso gibt es zahlreiche Hersteller von Lokomotiven und rollendem Material aus Deutschland, Großbritannien und Japan, die seit den 1950er und 1960er-Jahren TT-Produkte herstellen, manchmal mit nur kleinen Änderungen über Jahrzehnte hinweg. Auch einige amerikanische Firmen bieten heute TT-Produkte an.

Die TT-Skalierung wurde in den späten 1920er-Jahren in Deutschland von Märklin und Tillig als Kompromiss zwischen der kleineren Modelleisenbahn Spur N und der größeren Modelleisenbahn H0 eingeführt. Die Skalierung erfreute sich in Großbritannien kurzzeitig großer Beliebtheit, wo sie von mehreren britischen Modellbahnherstellern verwendet wurde, aber aufgrund ihrer geringen Größe konnte sie sich bei den amerikanischen Modellbahnern nie durchsetzen.

Diese Modellbahn Skalierung hat eine Spurweite von 12 mm und einen Gleisabstand von 32 mm. Die Abkürzung steht für „Tabletop Trains“. Die Modelle dieser Spur waren ursprünglich für den Einsatz auf Tischen oder ähnlichen Flächen gedacht. Inzwischen gibt es aber auch Modelle, die auf herkömmlichen Modellbahngleisen eingesetzt werden können. Die Skalierung 1:120 wird oft in Deutschland und Frankreich verwendet. Eine TT-Modelleisenbahn ist etwas größer als eine Eisenbahn in der Skalierung N und etwas kleiner als eine Eisenbahn in der Skalierung H0.

Modelleisenbahn Spur TT
Eine Modelleisenbahn Spur TT stellt mit einem Maßstab von 1:120 einen guten Kompromiss zwischen Größe und Platzbedarf dar.

Welche Hersteller für TT-Modellbahnen gibt es?

  • Tillig Modellbahn: Tillig ist der größte Hersteller von Zügen der Spurweite TT. Tillig ist ein deutsches Maschinenbauunternehmen und Marktführer in der Spur. Das Unternehmen Tillig stellt seit 1984 Modelle her, aber in den letzten Jahren hat es seine Produktpalette auch auf andere Spurweiten ausgeweitet.
  • Roco Modellbahn: Neben Tillig ist Roco Modellbahn ist der zweitgrößte Hersteller von Zügen der Spurweite TT. Roco wurde 1959 von Heinz Rössler als Ein-Mann-Betrieb gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der größten Modellbahnunternehmen Österreichs. Heute ist Roco Teil der Modelleisenbahn Holding GmbH, einer Dachorganisation, zu der auch Fleischmann, Piko und andere gehören.
  • Arnold Modellbahn: dieser Hersteller ist der drittgrößte Produzent von Zügen der Spurweite Arnold wurde 1946 von Wilhelm Arnold als kleine Werkstatt für Modelleisenbahnzubehör gegründet und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Akteur auf dem deutschen und europäischen Markt. Heute gehört ARNOLD zur Modellbahn Holding GmbH (früher Märklin Holding genannt).
  • Piko Modellbahn: Dieser Hersteller ist ein bekannter Produzent von Zügen der Spurweite TT Piko wurde 1949 von Friedrich Karl Pfeiffer zur Herstellung von Holzspielzeug gegründet. Im Jahr 1960 brachte Piko seine ersten Modelleisenbahnprodukte auf den Markt, denen im Laufe der Zeit weitere innovative Produkte folgten, die sowohl auf dem nationalen als auch auf dem internationalen Markt sehr erfolgreich waren.

Spur TT: Die besten Rabatte aufs Sortiment!

Die beliebtesten TT Dampfloks

Für den Maßstab 1:120 ist die Dampflok das bekannteste und am weitesten verbreitete Modell. Wie alle anderen Fahrzeuge wurden sie auch in dieser Skalierung hauptsächlich als Bausatzmodelle verkauft. Mit Ausnahme der Dampflokomotiven, die von Pico und Merten als Fertigmodell verkauft wurden, sind fast alle Dampfmodelle bis auf einige Teile wie Rohre, Hebel usw. aus Metall gefertigt. Neben verschiedenen Dampflokomotiven (z.B. DRG Baureihe 01), Güterzügen (z. B. DRG Baureihe 50) und Tenderlokomotiven (z.B. DRG Baureihe 26), die sich durch ihre großen Kessel und damit ihre geringe Länge auszeichnen, gibt es auch zahlreiche Zahnradbahnen, die oft einen sehr hohen Detaillierungsgrad aufweisen, um ihre speziellen Konstruktionsdetails besser als bei N-Modellen darstellen zu können.

Dazu gehören die Riggenbach-Anlage aus der Schweiz und Deutschland, aber auch die berühmte Zahnradbahn Modell in Europas höchstem Gebirgspass am St.-Gotthard. Ein erster Anbieter war die PIKO A GmbH mit ihrer fertigen 0-4-0 Tenderdampflokomotive „S 3/6“ ab 1935, gefolgt von vielen weiteren Herstellern, darunter Vollmer, Uhu, Conrad, Wiking, Liliput usw., die über Jahrzehnte mehrere Dampflokomotivtypen in dieser Skalierung lieferten.

Die beliebtesten TT Dieselloks

Neben Elektrolokomotiven in verschiedenen Formen wie z. B. einem Dieseltriebwagen wie der DB-Baureihe VT 08 oder der schwereren Diesellok wie einer österreichischen ÖBB-Baureihe 2046 oder der Deutschen Bundesbahn-Baureihe V 60 / 61 / 62 / 63 / 64 gibt es auch zahlreiche Anbieter, die Diesel-Rangiertraktoren („Diesel-Switcher“) anbieten. Ein Anbieter war Merten, der unter anderem einen amerikanischen GE 44-Tonner anbot.

Die beliebtesten TT E-Loks

In der Spur TT gibt es eine reiche Auswahl an E-Lok, die von den Anfängen der Eisenbahn bis in die Gegenwart reichen. Die einzelnen Modelle werden mit viel Liebe zum Detail und unter Verwendung modernster Technik hergestellt. Insbesondere die Firma Tillig bietet hier einiges.

Die beliebtesten TT Waggons

Der Spurweite TT ist der zweitkleinste der weitverbreiteten Modellbahnmaßstäbe. TT steht für Table Top und hat die Skalierung 1:120. Die Größe der Lokomotiven, Wagen und Waggons im Vergleich zueinander und zu ihrer Umgebung ist gut abgestimmt. Der Mindestradius für Kurven beträgt je nach Wagentyp etwa 500 Millimeter. Wagen in der Spur TT sind in der Regel 12,5 Millimeter hoch, Waggons 14 Millimeter hoch. Wagen der Spurweite H0 sind 9 mm hoch. Waggons sind in der Spur N 10 mm und in der Spur Z 5 mm hoch.

  • Güterwagen: Güterwagen der Spurweite TT sind für den Transport von Gütern aller Art geeignet. Modellbahnen der Spurweite TT sind in vielen Modellbahngeschäften zu finden.
  • Personenwagen: Die Personenwagen, z. B. Schnellzugwagen und die ersten Doppelstockwagen der Welt, wurden alle von Bing und Märklin in Spur TT gebaut.

Die beliebtesten TT Startersets

Wenn Sie gerade erst mit Modelleisenbahnen in der Skalierung 1:120 anfangen, müssen Sie noch eine Menge über sie lernen. Die Art und Weise, wie Zugsets verpackt und mit Gleisen verkauft werden, kann verwirrend sein, wenn Sie noch nie welche gekauft haben.

Spur TT: Die besten Rabatte aufs Sortiment!

Werfen wir also einen Blick auf die verschiedenen Arten, wie Sets angeboten werden und was sie enthalten:

  • TT Starterset von Tillig: Die Tillig Modellbahnen GmbH stellt im sächsischen Eichholz Modelleisenbahnen und Eisenbahnzubehör her. Tillig steht für innovative Produkte, ein umfangreiches Sortiment und höchste Qualität im kleinsten Maßstab mit einer Spurweite von 12 mm. Die Produktwelt der Tillig Modellbahnen GmbH wird ständig um neue Modelle erweitert und den aktuellen Entwicklungen in der Eisenbahnbranche angepasst. Neben der Umsetzung von Prototypen ist die zielgruppenorientierte Entwicklung neuer Produkte besonders wichtig. Dabei stehen die Bedürfnisse von Kindern und Einsteigern ebenso im Fokus, wie die Ansprüche anspruchsvoller Bastler.
  • TT Starterset von Piko: Piko stellt eine breite Palette von Modelleisenbahnen und Zubehör für die Spur TT her. Die Sets von Piko sind perfekt für Anfänger in der Welt der Modellbahn. Diese Eisenbahnsets enthalten alles, was Sie für den Einstieg benötigen. Piko bietet über 100 verschiedene Modelle der Spur an, von Lokomotiven, Personen- und Güterwagen bis hin zu Gleisen, Gebäuden und Zubehör.
  • TT Starterset von Roco: Der Modellbahnhersteller Roco bietet geeignete Sets für Einsteiger an. In der Spurweite finden Sie Einsteigersets mit Dampflokomotiven und fahrbereiten Personenzügen. Auch Elektrolokomotiven sind in 1:120 erhältlich. Sie sind der ideale Einstieg in die wunderbare Welt der Modellbahn. Wenn Sie ein Zugset von Roco kaufen, erhalten Sie alles, was Sie für den Start benötigen: eine Stromversorgung, Gleise und Wagen sowie einen Bahnhof, um Ihre eigene kleine Bahnanlage zu erstellen.
  • TT Starterset von Arnold: Auch Arnoldbietet Sets in der Skalierung 1:120 an. Arnoldverfügt über ein umfangreiches Produktsortiment in den Maßstäben N, TT und 1:87. Neben klassischen Dampf- und Diesellokomotiven und den dazu passenden Waggons sind auch Personenzüge und moderne Elektrolokomotiven erhältlich.

Das beste TT Zubehör

Auch hier gibt es eine große Auswahl an Zubehör zu entdecken und zu nutzen. Dazu gehören Gleiszubehör und digitales Zubehör ebenso wie eine breite Palette an traditionellem Schienen- und Bauzubehör. Die Spur kann sowohl für die Modelleisenbahn als auch für den Modellbau im Allgemeinen verwendet werden, was eine große Auswahl an unterschiedlichem Zubehör mit sich bringt!

Modelleisenbahn Überblick – Spurweiten, Hersteller, Startersets

Nachfolgend geben wir einen Überblick zum Hobby Modelleisenbahn mit Links zu Spurweiten, Hersteller mit Shops & Sortiment sowie alles zu Startersets.

Modelleisenbahn – Spurweiten

Spur Maßstab Infos
Modelleisenbahn H0 1:87 Mit einem Marktanteil von ca. 70 % ist die Nenngröße H0 (gesprochen: Ha Null) mit Abstand die beliebteste Modelleisenbahn in Deutschland, beherrscht vom Märklin H0 Programm. Weitere beliebte Hersteller von H0-Modellbahnen sind Roco, Piko und Trix.
Modelleisenbahn TT 1:120 Die Abkürzung steht für „Tabletop Trains“; die Spurweite wurde von Tillig und Märklin entwickelt. Beliebt ist die Spur TT vor allem bei den osteuropäischen Modelleisenbahnern. In TT-Spur produzieren vor allem Tillig, Roco, Piko und Arnold.
Modelleisenbahn Spur N 1:160 Heißt „N“, weil die Spurweite 9 mm beträgt, und das Zahlwort „Neun“ in vielen Sprachen mit einem N beginnt. Heute nach H0 die zweitbeliebteste Spurweite in Deutschland. In N-Spur produzieren vor allem Fleischmann, Minitrix und Piko.
Modelleisenbahn Spur Z 1:220 Seit 1972 produziert Märklin die Spur Z und hatte damit gleich großen Erfolg. Neben der Märklin Spur Z produziert heute auch Piko viele Z-Modelle.
Märklin Spur 1 1:32 1891 präsentierte Märklin erstmals eine Spielzeugeisenbahn mit Uhrwerkantrieb in diesem Maßstab 1:32; damit ist die Spur 1 die erste normierte Modellbahn-Spurweite. Märklin baut das Angebot derzeit mit vielen Neuerscheinungen aus.
Gartenbahn Spur G 1:22,5 I1968 entwickelte das Unternehmen Lehmann-Groß-Bahn (LGB) die erste Gartenbahn im Maßstab 1:22,5. Anfangs noch Spur 2 genannt, heißt sie inzwischen nur noch Spur G für Gartenbahn. Neben Marktführer LGB Gartenbahn produziert auch Piko in der Spur G.

Modelleisenbahn – Hersteller

Hersteller Logo Infos
Märklin Eisenbahn Märklin - Modelleisenbahn - Logo Marktführer in Sachen Modellbahn ist Märklin. Die Produktpalette umfasst neben den Spurweiten Z und 1 vor allem H0. In diesen Spuren bietet Märklin umfassende Vollsortimente an; Lokomotiven, Wagen, Gleise, Startersets sowie ein reichhaltiges Angebot an Zubehör um die Landschaft der Modellbahn zu erschaffen, durch die die Züge fahren werden. Inzwischen gehören auch Trix sowie LGB zum Unternehmen Märklin.
Roco Modellbahn Bei Roco handelt es sich um ein österreichisches Unternehmen, das vor allem die Spur H0 nutzt, um die Modellbahn so detailgetreu wie möglich zu gestalten. Hierbei wird vor allem auf digitale Technologien gesetzt. Das Unternehmen ist seit etwa 60 Jahren im Modell-Eisenbahnbau tätig. Roco produziert auch in Spur TT.
Piko Modellbahn Piko - Modelleisenbahn - Logo Der Hersteller Piko begann im Jahr 1948 in der sowjetischen Besatzungszone mit der Herstellung der Modellbahn und zog mit dem Unternehmenssitz 1952 ins thüringische Sonneberg um. Piko war zu DDR-Zeiten der dominierende Hersteller von Modellbahnen. Heute bietet das Unternehmen Vollsortimente in den Spurweiten H0, TT, N, Z sowie in der Gartenbahn-Spur G.
Fleischmann Modelleisenbahn Fleischmann Modellbahn Logo Das Unternehmen Fleischmann gibt es bereits seit über 130 Jahren. So gründete Jean Fleischmann die Firma im Jahr 1887 in Nürnberg. Schnell ging es über Blechspielzeug zu den Modelleisenbahnen, nachdem das Unternehmen bei der Weltausstellung in Brüssel die Goldmedaille erhielt. Heute bietet Fleischmann ein Vollsortiment vor allem in der Spurweite N an.
LGB Gartenbahn LGB Gartenbahn Logo Die Lehmann-Groß-Bahn, kurz LGB, ist der Spezialist für die Gartenbahn. Diese große Modellbahn-Variante hat in der Spur G einen Maßstab von 1:22,5, ist robust und wetterfest und daher zum Aufbau im Freien hervorragend geeignet. Das Unternehmen LGB schreibt bereits seit 130 Jahren Geschichte, zunächst als Produzent für Blechspielzeug und seit 1968 auch für Gartenbahnen. Im Jahr 2008 übernahm das Unternehmen Märklin die LGB und somit auch die beliebten LGB Gartenbahnen, die für innen und außen entwickelt wurden und weltweit meistverkauft sind.
Trix Modellbahn / Minitrix Trix Modellbahn Logo Trix Modellbahn kommt aus Nürnberg und ist bereits seit 1931 ein namhafter Hersteller von Miniatureisenbahn. Trix hat sich vor allem zwei Spurweiten verschrieben: Der Spur H0 und den Gleichstrombahnen sowie – mit der Produktlinie Minitrix – der Kleinspurweite N. Auch bei dem Unternehmen Trix handelt es sich wie bei LGB um eines, das zur Märklin Gruppe gehört. Trix bietet ein Vollsortiment an Loks, Wagen und Zubehör in H0 sowie in Spur N bekannt.
Bemo Modellbahn BEMO Modelleisenbahn Logo Bemo Modelleisenbahnen gilt als Spezialist für Schmalspurbahnen sowie Schweizer Bahnen. Entsprechend vielfältig ist das Angebot in den Spezial-Spurweiten H0m und H0e. Vor allem für H0-Liebhaber, die ihre Anlage mit einer Schmalspurbahn ausstatten wollen, bietet Bemo die entsprechenden Loks und Wagen, Gleise und Zubehör an. Hauptstandort von Bemo Modellbahn ist in Uhingen in Baden-Württemberg.

Modelleisenbahn – Startpackungen / Startersets

  • Märklin Digital-Startpackungen – Startersets für alle ab 15 Jahren: In Sachen Modelleisenbahn-Starterset buhlen viele Modelle um die Gunst von nachwachsenden Lokführern, die gern zu Hause die ersten digitalen Modelleisenbahnen aufbauen möchten. Der Detail-Grad ist mit den normalen Produktlinien vergleichbar. Eine Übersicht zu allen Märklin-Startersets für Kinder ab 3 Jahren, ab 6 Jahren oder für alle Einsteiger ab 15 Jahren gibt’s im Artikel zu den Märklin Startpackungen.
  • Märklin Start Up – Startersets für Kinder ab 6 Jahren: Die Serie Märklin Start up überzeugt durch einen unkomplizierten Auf- und Abbau der gesamten Eisenbahnlandschaft. Die Start-up-Reihe von Märklin richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. Die verschiedenen Elemente zeichnen sich durch äußerste Robustheit aus, um den Ansprüchen der ab 6-jährigen Kinder gerecht zu werden. Die Züge sind etwas günstiger, als es bei den Modellen für Erwachsene der Fall ist, dafür sind diese sehr robust und passen sich optimal den Bedürfnissen der Kinder in diesem Alter an. Die Sets verfügen über die Spur H0.
  • Märklin My World – Startersets für Kinder ab 3 Jahren: Bei der Märklin My Word Startpackung handelt es sich um ein Starter-Set extra konzipiert für die Jüngsten. Die Modelle sind kindgerecht für Kinder ab drei Jahren. Hierbei sind die Loks robuster und die Details reduziert, doch sind die kindgerechten Modelle dabei nicht einfach nur Spielzeugzüge, sondern kommen in verkürztem Maßstab ihren Originalvorbildern sehr nahe. Die ferngesteuerte Modelleisenbahn ist einfach aufzubauen.

Noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar - einfach nach unten scrollen! Für weitere Bahn-News können Sie unseren Newsletter abonnieren und bahndampf.de auf Facebook folgen.

Weitere Themen